Hinweise zu Covid-19 in Island
Die Bundesregierung hat wegen hoher Corona-Infektionszahlen am 30.09.2020 nun auch Island als Risikogebiete eingestuft. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das Islandteffen 2020 entfällt!
Weitere Infos gibt es hier: viewtopic.php?f=54&t=8216

Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Island ist mehr als nur ein Reiseland. In diesem Forum werden gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Themen diskutiert. Eben alles, was nicht unbedingt mit Tourismus und Reise zu tun hat.
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1596
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von Sigrid » Fr 13. Mär 2015, 08:02

LOL ! Irgendwie typisch, oder? Polikter sind halt überall gleich.

Vielleicht wurde der EU-Beitritt als keine "wichtige Entscheidung?" eingestuft?
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3008
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von Monique » Mo 16. Mär 2015, 20:38

Stichwort Jökulsárlón. Frage an die in Island Lebenden: Was ist eigentlich aus der Versteigerung geworden ... siehe hier?

Monique
Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von Argish » Mo 16. Mär 2015, 22:16

Ich habe gerade meinen Kumpel angefragt der Guide ist auf dem Jökulsárlón. Er sagt es sei noch nichts entschieden. Da ist alles irgendwie verstrickt und Sache von Anwälten.
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3008
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von Monique » Di 17. Mär 2015, 08:00

Danke für die schnelle Antwort.
Blacky
Weiser von Thule
Beiträge: 1125
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:30

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von Blacky » Sa 25. Apr 2015, 00:24

Ich dachte erst, es sei ein verspäteter Aprilscherz, aber nein: Der Geysir ist pink. :shock:
http://www.mbl.is/english/news/2015/04/ ... ysir_pink/

Was für ein Depp!
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3008
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von Monique » Sa 25. Apr 2015, 07:43

Ich find´s echt krass! Ich male als nächstes den Skeiðarðásandur an, weil ich diese Fläche liebe, aber das Grau nicht so ganz meine Farbe ist. Ah, verdammt, ich bin ja Künstler - ich hätte ja gar keine "Berechtigung" dafür.
Benutzeravatar
inselmensch
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 337
Registriert: Di 31. Jul 2012, 20:24

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von inselmensch » Sa 25. Apr 2015, 09:14

Wenn man außer mit provakanten Aktionen nicht anders auf sich aufmerksam machen kann... :x
Typisch... naja fragt mal Google (englisch) :roll:
Lucky Wilbury
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 69
Registriert: Fr 25. Aug 2006, 23:59

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von Lucky Wilbury » Sa 25. Apr 2015, 10:18

Ein ähnliche Idee hatte schonmal einer: Vor knapp zwei Jahren traf ich in den Alpen einen Fotographen, der erzählte, er wolle kurz darauf nach Island und Farbpulver in den Geysir werfen um verschieden farbige Fontänen zu fotographieren.

Also wenn, dann doch gleich richtig und den Gullfoss einfärben ... natürlich in Gold ...

:cry:
winnetoux
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 50
Registriert: So 16. Jul 2006, 08:22

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von winnetoux » Sa 25. Apr 2015, 12:58

Danke für den Hinweis! Find ich ne Superidee. Sieht Spitze aus, endlich mal eine gute Verwendung für PINK - gut gewählte Location. Offensichtlich hat er was erreicht, wenn sich alle so aufregen.

Anderswo gibt's Lichtshows. Die Niagarafälle werden ständig angestrahlt, wie toll das doch aussieht. Das ist alles genehmigt und dient dem Kommerz. Da ist diese Aktion doch interessanter.
Benutzeravatar
kilosierra
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 68
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 20:32
Wohnort: Frankreich

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von kilosierra » Sa 25. Apr 2015, 13:57

"Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, wie haben sie von unseren Kindern geliehen" (Zitat, Autor unsicher)

In der Schule hat mein Sohn gelernt: "Die Freiheit des Einen endet da, wo die Freiheit den Anderen beginnt"

Für mich ist so ein Verhalten asozial. Es beeinträchtigt das friedliche Zusammenleben der Menschen.
Allein die Behauptung, die Natur gehöre niemandem ist grundlegend falsch. Sie gehört allen und vor allem sich selbst. Wir sind moralisch verpflichtet sie zu achten.
Antworten