Seite 43 von 44

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 12:27
von Furtenschisser
Furtenschisser hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 08:46
[Grafik enfernt. Bitte Urheberrechte von Dritten beachten und keine Bilder hochladen, die nicht selbst gemacht wurden! Danke! Admin.]
Verflixt, ich hatte mir doch vorgenommen das Bild nur zu verlinken. Entschuldigung, kommt nicht wieder vor.
(Verlinken mit Quell-Angabe ist doch ok?)

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 17:36
von Peter
Verlinken mit Quell-Angabe ist doch ok?
Ein Link, z.B. als Ergänzung zu einem eigenen Text, ist immer ok.

Ein Zitat, z.B. von einer anderen Webseite, ist dann immer ok, wenn im eigenen Beitrag eine Auseinandersetzung mit dem Zitat stattfindet und eine Quellenangabe (meistens dann ein Link) vorhanden ist.

Ein Teaser - also ein kurzer Anriss eines längeren Artikels - ist selbst mit einem Link auf die Zitastelle eigentlich nicht ok, wird aber im Zusammenhang mit Nachrichtenseiten toleriert.

Ein Bild kann eigentlich nie ein Zitat sein (es sei denn du nutzt das bild um ein neues zu generieren das dann ein eigenes Werk darstellt. Das ist dann aber eher eine komplizierte Thematik). Also bitte nur eigene Bilder oder ein Link auf die Seite, auf der das Bild eingebunden ist.

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 20:19
von Ruthw
Danke Peter, das ist hilfreich

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Verfasst: Fr 19. Apr 2019, 11:45
von Ruthw
Schade, dass der Thread so schnell wieder eingeschlafen ist.

Uwe, du hast zwar Recht, die meisten von uns kennen diese Seiten, aber ich bin sicher, dass die wenigsten die dortigen Beiträge ständig verfolgen - ich tu das auch nicht. Ich freue mich aber über Hinweise auf interessante Themen, die ich sonst verpasst hätte. Vielleicht geht es auch noch anderen wie mir.

Ich hoffe, dass sich dieser Thread wieder belebt.

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Verfasst: Fr 19. Apr 2019, 18:30
von Monique
Dieser Thread war hier nie wirklich eingeschlafen. Aber es ging nicht darum, jeden Artikel von Iceland Review und Co zu verlinken. Wer an denen Interesse hat, liest sie wirklich selber. Gehört bei mir auch zur Standardlektüre am Abend.
Es gab Zeiten, da ist sehr viel Spannendes passiert, dann wieder weniger. Und das spielte sich hier auch wider. Ich finde, unnötig „Luft“ muss nicht produziert werden. Aber das ist meine ganz persönliche Meinung.

Monique

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Verfasst: So 21. Apr 2019, 22:02
von Blacky
Ich sehe das genauso. Das ist zwar sicherlich nett gemeint wenn hier viel verlinkt wird, aber ich halte es für überflüssig bis nervig.
Ausgewählt Wichtiges, Bemerkenswertes ja, aber bitte nicht verlinken um des Verlinkens wegen. Das wäre für mich ein Grund diesen Faden in Zukunft nicht mehr anzuklicken.

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 18:18
von ice55
Monique hat geschrieben:
Fr 19. Apr 2019, 18:30
Wer an denen Interesse hat, liest sie wirklich selber. Gehört bei mir auch zur Standardlektüre am Abend.
Ich finde, unnötig „Luft“ muss nicht produziert werden.
Wenn ich so etwas lese stelle ich mir die Frage: Warum gibt es ein Islandforum ? Kann sich doch jeder selbst entsprechende Webseiten raussuchen ! Nein, ein Forum ist für mich eine Bündelung an Informationen zu einem Thema, in diesem Fall Island. Ein Ort, an dem ich mit Gleichgesinnten Erfahrungen austauschen kann, Informationen einfacher erhalte, als wenn ich sie mir mühsam, weil ich gar keine Erfahrungen habe, selbst zusammensuchen muss (was nichts mit Bedienung von Bequemlichkeit zu tun hat ). Es ist ein Ort, an dem ich Hinweise bekomme, wo ich gegebenenfalls selbst suchen kann oder muss, um nur einige Aspekte zu nennen.
Auch ich kenne die Island Nachrichtenseiten, lese sie aber nicht täglich, bin daher dankbar wenn ich hier im Forum, wo ich regelmäßig reinschaue, auch die aktuellen Nachrichten vermittelt bekomme. Wenn sich hier Mitglieder gerne die Arbeit machen, finde ich das einfach klasse. Und wer sie schon im Original gelesen hat, braucht den Thread ja nicht zu verfolgen. Und nicht jeder hat die Zeit sich täglich durch’s Internet zu wühlen
Blacky hat geschrieben:
So 21. Apr 2019, 22:02
.. aber ich halte es für überflüssig bis nervig.
Ausgewählt Wichtiges, Bemerkenswertes ja, aber bitte nicht verlinken
Und wenn ich lese : „.....unnötig..“,„...wichtig...“ , „.....überflüssig...“ und „... bemerkenswert...“ bin ich mehr als irritiert ? Wer entscheidet, was wichtig und unnötig oder überflüssig ist ? Jeder hat da eine andere Ansicht, insofern sollte jeder selbst entscheiden, was er von den Nachrichten verlinkt, was er liest und was er für unnötig erachtet !
Man bekommt ja Angst neue Themen zu erstellen, weil sie vermutlich von einigen als „sinnlos“ angesehen werden könnten.
Sorry, das musste ich jetzt mal loswerden.
LG Klaus

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 18:39
von ice55
Nachsatz:
Je mehr Aktivität in einem Forum stattfindet, desto informativer ist es und wird somit eher von neuen Usern angenommen, die wiederum neue Erfahrungen mitbringen.

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 19:04
von Furtenschisser
ice55 hat geschrieben: Man bekommt ja Angst neue Themen zu erstellen
Richtig. Es ist ja schon falsch in einem mit „Raben“ betiteln Thread etwas über Raben zu schreiben. Bevor ich hier ein neues Thema eröffne muss ich wohl noch viel lernen.
ice55 hat geschrieben:Nachsatz:
Je mehr Aktivität in einem Forum stattfindet, desto informativer ist es und wird somit eher von neuen Usern angenommen, die wiederum neue Erfahrungen mitbringen.
Das hatte ich bislang auch angenommen, aber anscheinend liege ich da falsch.


Helge

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 22:12
von Peter
Offensichtlich prallen hier verschiedene Ansichten aufeinander. Das darf in einer Diskussion auch vorkommen, sonst gäbe es ja keinen Diskurs.

Trotzdem erst einmal die Antwort auf die Frage
Wer entscheidet, was wichtig und unnötig oder überflüssig ist ?
Im Zweifel der Forumsbetreiber. Der Muss z.B. auch was Themen wie Urheberrecht angeht den Kopf hinhalten. Der Betreiber sollte tunlichst auf den Rat seiner Moderatoren hören und auch die Wünsche der Gäste würdigen.

Grundsätzlich bitte ich darum, Meinungsäußerungen anderer auch zu tolerieren. Auch wenn man sie nicht teilt. Ich persönlich finde auch, dass es unnötig ist, Nachrichten einfach zu wiederholen. Aber ich kann mich aber nicht erinnern, dass irgendjemand - z.B. die Moderatoren - sie hier verboten hätten. Trotzdem muss nicht jeder Strang eingeschlafen sein, nur weil mal 2,3 Tage kein Beitrag kam. Das ist eben ein Forum und kein Chat.

Bisher war dieser Strang dafür da, wesentliche Nachrichten einzubringen und über diese zu diskutieren. Um hier das Beispiel urheberrecht nochmal anzubringen (hatte ich weiter obhen schon): das reine Abschreiben einer Nachricht eienr anderen Seite ist nicht zulässig. Egal ob es hilfreich ist oder nicht. Ich sagte auch, dass ein Teaser toleriert wird. Aber der eigentliche Zweck für ein Forum ist - meiner Meinung nach - der Austausch eben über diese Nachricht.
Es ist ja schon falsch in einem mit „Raben“ betiteln Thread etwas über Raben zu schreiben.
Hab ich da was verpasst?
Bevor ich hier ein neues Thema eröffne muss ich wohl noch viel lernen.
Jeder Darf hier Themen eröffnen. Die Moderatoren fügen möglicherweise doppelte Themen aber zusammen und verschieben Unterthemen in passende Hauptthemen . Das machts übersichtlich. Und ist glaube ich in jedem moderierten Forum so.