WM 2018

Island ist mehr als nur ein Reiseland. In diesem Forum werden gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Themen diskutiert. Eben alles, was nicht unbedingt mit Tourismus und Reise zu tun hat.
sigma
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 67
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 20:55

WM 2018

Beitragvon sigma » Fr 1. Dez 2017, 19:44

Es ist ein paar Stunden her, da begab sich in Moskau die Auslosung der Gruppen zur Fußballweltmeisterschaft 2018.

Island hat nicht unbedingt das perfekte Losglück gehabt und sieht folgenden Spielplan in der Vorrunde:

16-Juni-18 (Moskau) Argentinien - Island
22-Juni-18 (Wolgograd) Island - Nigeria
26-Juni-18 (Rostov) Island - Kroatien

Beinhart.

Andererseits ist es das perfekte Abbild der Gruppe in Frankreich: Erst den Gruppenfavoriten (der dann hinterher unverdient das Turnier gewinnt?), dann den vermeintlich schlagbarsten Gegner und zum Schluß eine harte europäische Nuss. Knifflig, aber machbar würde der Chronist einschätzen.

Und vor allem: Wir sind nicht knuddelig, liebe Washington Post! Wir sind auch nicht für die Selfies gekommen, liebe Argentinier. Wir sind im Turnier weil wir Island sind: Beinhart und mit Herz und mit Mut und mit Energie. Und vor allem: Wir sind mehr als nur 11 Spieler.

sigma
Benutzeravatar
Leuchty
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 34
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 20:45

Re: WM 2018

Beitragvon Leuchty » Sa 2. Dez 2017, 09:33

So ähnliche Gedanken gingen mir gestern nach der Auslosung auch durch den Kopf :)

Aber egal wie es auch ausgehen wird, ich bin mir sicher die Mannschaft verkauft sich mehr als gut! :) Ich freu mich schon sehr auf die Spiele und überlege momentan ob ich mir nicht ein "Hu!" Shirt dafür zulege ;)
Benutzeravatar
Sigrid
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1463
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitragvon Sigrid » Sa 2. Dez 2017, 09:52

Hihi... Kroatien und Ísland... fast wie ein altes Ehepaar.
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da --> Fotocommunity + Flickr
Benutzeravatar
Ruthw
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 43
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 08:55

Re: WM 2018

Beitragvon Ruthw » Sa 2. Dez 2017, 10:30

FF291F9D-54D6-40FE-9419-28A511804774.jpeg
Benutzeravatar
Leuchty
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 34
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 20:45

Re: WM 2018

Beitragvon Leuchty » Mo 4. Dez 2017, 09:50

Ja genauuuuu!!! Klasse @Ruthw! :D :D

Werbung


sigma
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 67
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 20:55

Re: WM 2018 - Vorbereitung

Beitragvon sigma » So 14. Jan 2018, 17:28

Mahlzeit.

Bereits jetzt Vorbereitung zur WM? Nun, die isländische NM macht traditionell (?) im Winter Auslandsreisen in abgelegene Gefilde. Ohne näheres zu wissen, denke ich, dies dient insbesondere dazu den Spielern, die in Ligen spielen, die lange Winterpausen haben (S, N, IS, etc) oder die bei Ihren Vereinen eher selten zum Einsatz kommen, Spielpraxis zu geben. So waren vom Stammkader nur Olafur Skulason und Aaron Traustason dabei (soweit ich sehen konnte).

Diesmal führte die Reise nach Indonesien, das auf der FIFA Weltrangliste auf Platz 121 einkommt. Taktisch gesehen nicht besonders schlau, da man in der Rangliste so auf jeden Fall Punkte verliert und so bei späteren Setzlisten benachteiligt ist. Andererseits: Das schert die Wikinger nicht besonders. Wer kommt, kommt. Und kann sich warm anziehen.

Das erste Spiel endete mit einem glatten 6-0. Wer das Spiel schauen möchte: https://mycujoo.tv/pssi-tv?id=12259

Das zweite Spiel ist vor ein paar Stunden zu Ende gegangen. Ein Duell auf sehr überschaubarem spielerischen Niveau. Viele Aktionen eher dem Zufall entspringend. Island in der Vorwärtsbewegung verlässt sich ein ums andere Mal auf den langen Einwurf. Passend dazu fallen die ersten beiden Tore nachdem der TW den Ball fallen oder einen eher harmlosen Roller vor die Füße des Stürmers prallen lässt. In der zweiten Halbzeit Island dann mit einigen akzeptablen Angriffen und zumindest Ansätzen von Passspiel. Positiv fiel Albert Gudmundson (PSV Eindhoven, dort aber eher nur Einwechsler) auf. Nicht nur wegen seiner drei Tore, sondern auch wegen des Tempos und seinen guten Laufwegen. Albert ist erst 20 Jahre - ein Nachfolger für Gylfi?

Wer dieses Spiel sehen möchte: https://mycujoo.tv/pssi-tv?id=12325. Für Puristen durchaus interessant: Nur eine Kamera, keine Wiederholungen, kein Kommentator. Stadionatmo wohl nur über das in der Kamera eingebaute Mikro.

Im März geht es in New York gegen Peru. Eine echte Standortbestimmung.

Bis dahin
sigma
sigma
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 67
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 20:55

Re: WM 2018 - Ranking Fun facts

Beitragvon sigma » Fr 16. Feb 2018, 19:31

Tach auch.

Heute gabs die neue Weltrangliste der FIFA. Egal, was man davon hält (für Alternativen siehe rsssf.com) und wie aussagekräftig sie tatsächlich ist, macht sie aus isländischer Sicht zur Zeit viel Freude. Die Männer sind zwei Plätze rauf (nun #18) und die Frauen steigen einen Platz auf #20.

Aber jetzt kommts: Es sind nur 8 Länder auf diesem Erdball, bei denen sowohl die Männer wie auch die Frauen besser platziert sind (D, BR, E, F, I, CH, ENG, DK).

Fußballweltmacht Island.

sigma
Sinann
Foss-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 08:57

Re: WM 2018

Beitragvon Sinann » Di 10. Apr 2018, 10:45

Ganz klar, für welches Team mein Herz schlägt :D

Instagram-default.png
sigma
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 67
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 20:55

Re: WM 2018

Beitragvon sigma » Sa 16. Jun 2018, 21:22

Die WM ist gestartet.

Island kommt gut ins Turnier. Die Eismänner erspielen sich (in der ersten Halbzeit) und erkämpfen sich (in der zweiten Halbzeit) ein 1-1 gegen den Vizeweltmeister. Ein Ergebnis, mit dem wohl jede Mannschaft der Welt zufrieden sein dürfte. Island hat sich am Vorabend des Nationalfeiertags einen perfekten Anlaß für eine ausgiebige verschafft.

Die Story des Spiels ist schnell erzählt. Argentinien startet mit viel Ballbesitz (das bleibt das ganze Spiel so) und kreiert die ersten halben Chancen. Island setzt mit aggressivem und gut getimten pressing die Argentinier so unter Druck, dass sie zunächst die besseren Chancen haben (das bleibt in der gesamten ersten Halbzeit so). Einen guten Pass auf Aguero am Elfmeterpunkt wird nicht gut genug verteidigt. Aguero kann mit einem sehenswerten Drehschuß die Führung erzielen. Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Nach gutem Pressing hat Island eine Serie von halben Chancen. Alfred sieht die richtige Lücke und drückt den Ball am Ende dieser Sequenz über die Linie. Der Rest der ersten Halbzeit ist ausgeglichen. Spektakuläre Szenen kommen nur von Island. Ein bisschen fehlt das Glück, sonst hätte Gylfi noch die Führung erzielt.

Vielleicht ist es besser so gewesen. Nach etwa 10 Minuten in Halbzeit 2 übernimmt Argentinien das Kommando und gibt es nicht mehr. In der 63. Minuten fallen zwei Spieler übereinander und es gibt unvrermittelt Strafstoß. Unser Elfertöter Hannes hat nichts verlernt und hält gegen Messi (Der Lehrgang der Schiris der Verbandsliga von Sachsen-Anhalt musste kurz durch meinen Jubelschrei unterbrochen werden). Jetzt kommt nur noch wenig Entlastung. Andererseits fällt Argentinien ausser einigen Distanz- und Halbdistanzschüssen nix weltbewegendes und Islandabwehrknackendes mehr ein. Ein bisschen Glück hat man in der 77. als Birkir Mar Gaevon im Strafraum zu Fall bringt. Puuuh. Die fünf Minuten Nachspielzeit werden souverän überstanden.

Island hat sich einen Punkt wohl verdient und startet wie schon 2016 solide mit einem 1-1 gegen einen Mitfavoriten in das Turnier. Schaun mir mal, wie weit die Langboote der Wikinger noch fahren.

Afram Island.
Benutzeravatar
Sigrid
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1463
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitragvon Sigrid » So 17. Jun 2018, 12:57

Hey, Sigma, danke.

Ja, hat mich gestern auch an das Spiel gegen Portugal erinnert. Der einzige Unterschied schien mir, dass die Argentinier Ísland ernst genommen hat. Sie spielten sehr vorsichtig und bedacht. Birkirs Großchance in der ersten Halbzeit ließ kurz meinen Atem stocken. Den muss er doch machen. :lol:
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da --> Fotocommunity + Flickr

Social Media

       

Zurück zu „Sprache, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron