Hinweise zu Covid-19 in Island

Auch Island ist vom Corona-Virus und der Krankheit Covid-19 betroffen. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das deutsche Auswärtige Amt informiert: Reisende werden aufgrund einer angekündigten sehr wahrscheinlichen Einstellung aller Flüge aus Island und der weltweiten Reisewarnung des Auswärtiges Amtes dringend gebeten, die noch wenigen bestehenden Flugmöglichkeiten zu nutzen und schnellstmöglich nach Hause zu fliegen. Informieren Sie sich auf der Webseite des internationale Flughafens Keflavik über noch bestehende Flugverbindungen. Die Botschaft hat keine Möglichkeit andere Rückreisemöglichkeiten aufzuzeigen. Nutzen Sie die vorhandenen Möglichkeiten, umgehend nach Deutschland zurückzukehren! https://www.auswaertiges-amt.de/de/auss ... eit/223400

Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

... und andere -logien.
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2955
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

Beitrag von Monique » Di 26. Mär 2013, 12:47

Wie mein Kollege mir gerade mitteilte, wurde kürzlich das Radioprogramm unterbrochen, um zu berichten, dass auf Grund ungewöhnlicher Aktivität die Warnstufe Gelb für die Hekla ausgegeben wurde. Es deutet zwar wohl nichts auf einen bevorstehenden Ausbruch hin, aber die Aktivität war es immerhin wert, das Radioprogramm zu unterbrechen. Die ersten News findet ihr hier: http://www.mbl.is/frettir/innlent/2013/ ... r_maelast/

Ich bleib mal dran. Vielleicht können andere in Island, die der Sprache besser mächtig sind, mehr dazu sagen.

EDIT: Eben haben sie den Artikel nochmal geändert. Wenn ich das mit Hilfe von guugl richtig lese, sind halt in den letzten beiden Wochen 7 Erdbeben registriert worden - seit dem letzten Ausbruch gab es nicht so viele Erdbeben in so einer kurzen Zeitspanne. Alle Erdbeben sind auf dem selben Niveau 4-5 km vom Gipfel des Berges entfernt in 11-12 km Tiefe. Es deutet aber nichts auf Magmabewegung hin. Die Warnstufe wurde nur als Vorsichtsmaßnahme ausgerufen, da die Hekla bei den letzten Ausbrüchen eine recht kurze Vorwarnzeit hatte und immer wieder Menschen in der Nähe des Berges/auf dem Berg unterwegs sind.

EDIT 12:25 Uhr: Man hat dann auf mbl.is gleich mal den Link zur Hekla-Webcam gesetzt ... fuer den Fall, das etwas kommt ;) : http://www.livefromiceland.is/webcams/hekla/

Monique
Blacky
Weiser von Thule
Beiträge: 1123
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:30

Re: Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

Beitrag von Blacky » Di 26. Mär 2013, 13:52

Blacky
Weiser von Thule
Beiträge: 1123
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:30

Re: Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

Beitrag von Blacky » Di 26. Mär 2013, 14:14

Als ich heute morgen routinemäßig die Webcams durchklickte, dachte ich bei der Hekla noch, dass heute die Wolkenformation über dem Gipfel fast wie eine Aschesäule aussieht. :D
Schaun mer mal, was da eventuell noch kommt.
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2955
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

Beitrag von Monique » Di 26. Mär 2013, 16:54

Ja und ich hatte noch gestern Abend zwei Gästen - routinemäßig - von einer Wanderung auf die Hekla abgeraten ... man weiß ja nie ;) . Es hatte schon was, dann heute die neuesten Entwicklungen zu hören. Und nein, es war keine Vorahnung. Auch nicht der stille Wunsch, dass vor meiner Abreise in 9 Tagen noch etwas passiert ... Jetzt oder bitte bis Anfang Mai durchhalten, dann bin ich wieder da 8-) .
Benutzeravatar
Andi Schönberger
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 721
Registriert: Di 3. Mai 2005, 18:44
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

Beitrag von Andi Schönberger » Di 26. Mär 2013, 18:15

aktuell vom letzten Donnerstag bei Sonnenaufgang

da war noch keine Aktivität von Hexen zu erkennen :)
IMG_9922_1.JPG
LG Andi
Island Bildergallerie: http://www.andreas-schoenberger.at
Video Portal http://vimeo.com/user1390856/videos
_______________________________________________________________

* leave_the_track *
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2955
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

Beitrag von Monique » Di 26. Mär 2013, 18:34

neuester Stand auf mbl.is - einschließlich des gesamten Textes auch in Englisch: http://www.mbl.is/frettir/innlent/2013/ ... um_eldgos/
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1990
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

Beitrag von Peter » Di 26. Mär 2013, 18:47

Alarmstufe gelb reicht noch nicht für eine Info-Sonderseite. Bitte rechtzeitig Bescheid geben, damit ich eine für Alarmstufe rot basteln kann! ;)
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2955
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

Beitrag von Monique » Di 26. Mär 2013, 19:00

Basteln kannst du ja schon mal :P ... und schick mal bitte per PN deine Handy-Nummer, dann können wir dich per heißem Draht informieren 8-) .
WERner

Re: Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

Beitrag von WERner » Di 26. Mär 2013, 20:38

:)
Alarmstufe "gelb" gilt für die Luftfahrt (aviation)...

heute im Radio RÁS1 und RÁS2 in den Mittagsnachrichten: abwarten, es wird noch keine Warnung ausgegeben..weiteres dann evtl. um 14:30...es blieb bei dem evtl...
Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Ungewöhnliche Aktivität im Bereich Hekla

Beitrag von Argish » Di 26. Mär 2013, 22:43

Hab leider nicht den ganze Bericht in den Nachrichten gesehen. Aber die Polizei sagte man sei vorbereitet und momentan sei es schwierig etwas vorauszusagen. Es könnte heute einen Ausbruch geben oder auch erst in 10 Tagen.
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Antworten