Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200 und über aktuelle Bestimmungen diskutiert: viewtopic.php?f=37&t=8234. Passt auf euch auf und schützt andere!

Gletscherlauf vom Hochtemperaturgebiet Skaftárkatlar

... und andere -logien.
Antworten
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 2038
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Gletscherlauf vom Hochtemperaturgebiet Skaftárkatlar

Beitrag von Peter » Do 1. Okt 2015, 19:37

Da ist mal was los und keiner schreibt hier darüber? :twisted:

Link zu Infos: http://www.vulkane-islands.de/2015/09/3 ... tarkatlar/ und http://en.vedur.is/#tab=vatnafar
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 2038
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Gletscherlauf vom Hochtemperaturgebiet Skaftárkatlar

Beitrag von Peter » Do 1. Okt 2015, 20:01

29.09.2015: Reisenden wird geraten, ausreichend Abstand von den Flüssen Skaftá und Hverfisfljót zu halten!


The National Commissioner of the Icelandic Police in association with the District Commissioner in South Iceland declare an uncertainty phase due to information from the meteorological office concerning the possibility of a fast rising flash flood in Skaftá that might occur during the next days.

Travelers are advised to stay at a good distance away from the rivers Skaftá and Hverfisfljót.

Uncertainty phase/level is characterized by an event which has already started and could lead to a threat to people, communities or the environment. At this stage the collaboration and coordination between the Civil Protection Authorities and stakeholders begins. Monitoring, assessment, research and evaluation of the situation is increased. The event is defined and a hazard assessment is conducted regularly.


Quelle: http://www.almannavarnir.is/displayer.asp?cat_id=133
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 2038
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Gletscherlauf vom Hochtemperaturgebiet Skaftárkatlar

Beitrag von Peter » Fr 2. Okt 2015, 07:17

Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3128
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: Gletscherlauf vom Hochtemperaturgebiet Skaftárkatlar

Beitrag von Monique » Fr 2. Okt 2015, 22:35

Peter hat geschrieben:Da ist mal was los und keiner schreibt hier darüber? :twisted:
Ist doch nur ein Gletscherlauf ;). Bissel größer als sonst halt 8-).
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 2038
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Gletscherlauf vom Hochtemperaturgebiet Skaftárkatlar

Beitrag von Peter » Sa 3. Okt 2015, 15:37

Rekorde muss man aber zu würdigen wissen!

http://icelandmag.visir.is/article/scie ... ful-record
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
WERner

Re: Gletscherlauf vom Hochtemperaturgebiet Skaftárkatlar

Beitrag von WERner » Sa 3. Okt 2015, 18:44

Nun ist echt was los ;)

:arrow: http://www.mbl.is/frettir/innlent/2015/ ... nn_farinn/

Eld­vatns­brú­in: Hálf­ur bakk­inn far­inn

Eldvatn Brücke: Das halbe Widerlager weggespült
google Eldvatn Brücke: Halbschale weg/Eldvatn Bridge: Half tray gone

(ich vermute mal das mit bakinn in diesem Falle das Widerlager gemeint ist)
WERner

Re: Gletscherlauf vom Hochtemperaturgebiet Skaftárkatlar

Beitrag von WERner » Sa 3. Okt 2015, 19:34

So siehts momentan aus:
:arrow: http://www.ruv.is/frett/bruarundirstodu ... fti-myndir

Der "halbe" Unterbau des östlichen Endes der Brücke hängt in der Luft. Mit "bakinn" ist das Ufer/die Uferbefestigung gemeint. :oops: .
Antworten