29.05.2024, 15:00 Uhr: Erneuter Vulkanausbruch bei Grindavík! Vulkanausbruch in Ortsnähe - Straßen rund um den Ausbruchsort gesperrt - Weitere Informationen hier im Forum: viewtopic.php?f=42&t=8585&start=160#p63695

Vulkanausbruch 2023/2024: Grindavík (Reykjanes)

... und andere -logien.
Benutzeravatar
Variofahrer
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 276
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:44
Wohnort: Berlin

Re: Vulkanausbruch 2023: Grindavík (Reykjanes)

Beitrag von Variofahrer » Mo 13. Nov 2023, 08:33

hier eine weitere informationsquelle:
https://www.vulkane.net/blogmobil/tag/island/
Benutzeravatar
Soulfari
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 315
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Vulkanausbruch 2023: Grindavík (Reykjanes)

Beitrag von Soulfari » Mo 13. Nov 2023, 11:21

ExilBayer hat geschrieben:
So 12. Nov 2023, 17:46
Monique hat geschrieben:
So 12. Nov 2023, 16:49
Aktuell sind zwei neue Webstreams verfügbar:
...
Kamera 2:
Das ist dieselbe Kamera wie
TOFA hat geschrieben:
Sa 11. Nov 2023, 12:39
https://livefromiceland.is/webcams/fagradalsfjall

Die Webcam heißt zwar anders - aber es ist Grindavik, was man da sieht oder?
Kamera2 ist von der Zeitung mbl und auch auf mila verlinkt. Die neue Kamera ist da am rechten Rand zu sehen, die ist vom Rundfunk RUV und schwenkt hin und her über ein weiteres Gebiet.
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Vulkanausbruch 2023: Grindavík (Reykjanes)

Beitrag von Peter » Di 14. Nov 2023, 06:43

Der Spiegel zu den möglichen Folgen eines Ausbruchs: https://www.spiegel.de/wissenschaft/nat ... b923c25a2b

Die Tagesschau
zur Situation in Grindavík: https://www.tagesschau.de/ausland/europ ... d-106.html
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
Ulla
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 479
Registriert: Do 23. Nov 2006, 15:54
Wohnort: Bayern

Re: Vulkanausbruch 2023: Grindavík (Reykjanes)

Beitrag von Ulla » Di 14. Nov 2023, 14:26

https://cdn.mbl.is/frimg/1/45/13/1451333.jpg

Voraussichtliche Ausbruchslinie.
Gruß Ulla
Benutzeravatar
Ulla
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 479
Registriert: Do 23. Nov 2006, 15:54
Wohnort: Bayern

Re: Vulkanausbruch 2023: Grindavík (Reykjanes)

Beitrag von Ulla » Di 14. Nov 2023, 14:34

auch interessant und aktuell Grapevine video von Einwohnern.

Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 492
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen

Re: Vulkanausbruch 2023: Grindavík (Reykjanes)

Beitrag von Andreas » Mi 15. Nov 2023, 13:43

Beim Rundfunk RÚV gibt es jetzt ein kurzes Video, bei dem gezeigt wird, dass man auf/über einem Riss in der Erdkruste von 1957 gebaut hat. Und an der gleichen Stelle ist jetzt wieder ein Riss quer über die Straße.
Telur að víðar hafi verið byggt á sprungum
Íslenska er alls ekki erfitt tungumál! Jafnvel lítil börn tala það á eyjunni.
Benutzeravatar
Variofahrer
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 276
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:44
Wohnort: Berlin

Re: Vulkanausbruch 2023: Grindavík (Reykjanes)

Beitrag von Variofahrer » Mi 15. Nov 2023, 20:36

Magma steigt weiter auf und soll sich nun in einer tiefe von 400m befinden. es besteht jedoch grund zur annahme, dass es doch nicht so schlimm kommt, wie befürchtet: https://www.vulkane.net/blogmobil/tag/island/
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3527
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: Vulkanausbruch 2023: Grindavík (Reykjanes)

Beitrag von Monique » Do 16. Nov 2023, 22:04

In diesem Artikel gibt es mal eine andere Interpretation der Ereignisse auf Reykjanes. Einfach mal durch die Übersetzungsmaschine jagen: https://www.mbl.is/frettir/innlent/2023 ... amforunum/.

Monique
Benutzeravatar
Ulla
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 479
Registriert: Do 23. Nov 2006, 15:54
Wohnort: Bayern

Re: Vulkanausbruch 2023: Grindavík (Reykjanes)

Beitrag von Ulla » Do 16. Nov 2023, 23:03

Für alle die Englisch können sollten sich mal die Videos von „Just Iceland“ anschauen, allerdings mit engl. Untertiteln sonst ist es schwer zu verstehen.
Vor einem Jahr schon hat Gylfi die heutige Situation voraus gesagt. Im ganzen tolle videos auf diesem Kanal.
Gruß Ulla, sehr traurig wenn ich an die Bewohner von Grindavík denke.
WolfgangA
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 20. Aug 2022, 23:07

Re: Vulkanausbruch 2023: Grindavík (Reykjanes)

Beitrag von WolfgangA » Fr 17. Nov 2023, 09:59

25u.de hat geschrieben:
Mi 8. Nov 2023, 22:27
Ich will natürlich nicht, dass irgend jemanden etwas passiert - aber falls die Massenattraktion Blaue Lagune durch einen Vulkan spektakulär vernichtet wird würd ich das vermutlich ziemlich feiern.
Die Isländer sähen in der Zerstörung einer Milliardeninvestition, einem Arbeitgeber für 800 Beschäftigte, einem großen Steuerzahler im Besitz von öffentlichen Pensionsfonds, sowie der Strom- und Warmwasserversorgung von 21.000 Haushalten offensichtlich keinen Grund zum Feiern und errichten in 24/7-Schichten Erdwälle zum Schutz des Geothermalkraftwerks Svartsengi und der angeschlossenen Blauen Lagune vor potentiellen Lavaströmen von den umliegenden Hügeln, falls ein Ausbruch dort stattfinden würde.

https://www.mbl.is/frettir/innlent/2023 ... hringsvakt
https://icelandmonitor.mbl.is/news/news ... nse_walls/
https://www.mbl.is/frettir/innlent/2023 ... r_skemmdir
https://en.wikipedia.org/wiki/Svartsengi_Power_Station
Antworten