[TV -28.03.2016] Im Zauber der Wildnis - Island

Neue Filme im Kino, Diavorträge in der Gegend, Berichte im Fernsehen und anderes in der realen Welt. Egal ob in Deutschland, Island oder anderswo.
Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 390
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen

[TV -28.03.2016] Im Zauber der Wildnis - Island

Beitragvon Andreas » So 20. Mär 2016, 19:02

Titel: [TV -28.03.2016] Im Zauber der Wildnis - Island Der Vatnajökull Nationalpark
Datum der Veranstaltung: Oster-Montag 28.03.2016 19:15 - 20:15 Uhr
Kostenpflichtig: Nein
Art der Veranstaltung: Fernseh- oder Radiosendung

Veranstaltungsort, Adresse: ZDF

Veranstaltungszeitraum, Wiederholungen, Serientermine: 19:15 - 20:15 Uhr // 29.03. ab 04:30 Uhr


In Islands jungem Vatnajökull Nationalpark begleitet ein Kamerateam ein Jahr lang Ranger, Forscher und Abenteurer "hinter den Kulissen". Islands größter Nationalpark lockt mit Feuer und Eis. Die Dokumentation von Bernd Reufels macht in großen Bildern die Faszination des Nationalparks spürbar und nimmt die Zuschauer mit an Orte, die Besuchern sonst verborgen bleiben.
Zudem fragt sie in Island nach der Zukunft der großen Schutzgebiete der Erde. Es ist ein junger Park der Superlative: Mit dem Dettifoss befindet sich hier auch einer der größten Wasserfälle des Kontinents. Über 900 Meter türmt sich das Gletschereis über äußerst aktiven Vulkanen. Heiße Lava und dicke Eispanzer treffen direkt aufeinander. Die Landschaft am Vatnajökull wandelt sich stetig. 2008 gegründet, ist es einer der jüngsten Nationalparks unserer Erde und einer der faszinierendsten. Der Geologe Freysteinn Sigmundsson nimmt das Team mit zu seiner Expedition in das schwer zugängliche Hochland des Nationalparks. Es sind Orte abseits der offiziellen Routen: dort, wo die heiße Lava noch dampft, und wo die Erde in metertiefen Spalten immer weiter aufreißt. Mit der Rangerin Gudrun Jonsdottir geht es an den Rand des gewaltigen Wasserfalls Dettifoss und mit dem Forscher Skarphédinn Thórisson zu riesigen Rentier-Herden, die durch den Nationalpark streifen. Mit der Deutschen Sarah Arndt werden Blau- und Pottwale beobachtet und deren ungewöhnliche Art der Kommunikation "abgehört". Das Team begleitet den deutschen Biker Harald Philipp auf seinen tagelangen Touren durch die Lava-Wüsten und den Gletscherforscher Thorsteinn Thorsteinsson auf die Eiskappe des Vatnajökulls. Im Vatnajökull lässt sich viel Neues entdecken, über die Entstehung unserer Erde, den Einfluss unserer Lebensweise auf die Natur - und den schonenden Umgang mit Ressourcen. Die filmische Expedition in einen der jüngsten Parks der Erde ist so auch ein Blick in unsere Zukunft.
Íslenska er ekkert svo erfið! Á Íslandi talar jafnvel ungbarn þetta mál.
Benutzeravatar
Andi Schönberger
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 703
Registriert: Di 3. Mai 2005, 18:44
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: [TV -28.03.2016] Im Zauber der Wildnis - Island

Beitragvon Andi Schönberger » Mo 21. Mär 2016, 08:32

über die Aktionen mit dem MTB des Herrn Philipp am Blahnukur und in der Thorsmörk kann man wirklich geteilter Meinung sein !!! :(
Island Bildergallerie: http://www.andreas-schoenberger.at
Video Portal http://vimeo.com/user1390856/videos
_______________________________________________________________

* leave_the_track *

Social Media

       

Zurück zu „Veranstaltungshinweise“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste