TV: Wunderschön!

Neue Filme im Kino, Diavorträge in der Gegend, Berichte im Fernsehen und anderes in der realen Welt. Egal ob in Deutschland, Island oder anderswo.
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1883
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

TV: Wunderschön!

Beitragvon Peter » Mo 18. Apr 2016, 18:31

Da mich die WDR-Redaktion freundlicherweise darauf aufmerksam gemacht hat, folgender Programmhinweis:

Wunderschön! | 24. April 2016, 20.15 - 21.45 Uhr | WDR
Wunderschön! | 1. Mai 2016, 13.10 - 14.40 Uhr | WDR


Wild und ursprünglich, voller Naturwunder und geheimnisvoller Legenden - das ist Island, die größte Vulkaninsel der Welt. Stefan Pinnow begibt sich auf eine abenteuerliche Reise zu glühend heißen Geysiren, imposanten Gletscherlagunen, grandiosen Wasserfällen und Lava spuckenden Feuerbergen. Er genießt ein Bad in der „Blauen Lagune“, begegnet Islandponys, Walen und Papageientauchern und begeistert sich für eine Mountainbike- und eine Raftingtour. Die James-Bond-Drehkulisse Jökulsárlón steht ebenso auf seinem Programm wie die menschenleeren Westfjorde und die quirlige Hauptstadt Reykjavik. Und er lässt sich Geschichten erzählen - von einer Opernsängerin, einer Modedesignerin, einem Vulkanforscher, einer „Tomatenkönigin“ und anderen (Wahl-)Isländern.

Vulkane, Geysire und Wasserfälle
Überall auf der Insel kocht, brodelt und dampft es. Stefan Pinnow ist fasziniert vom Großen Geysir und seinem Nachbarn Strokkur, der alle paar Minuten heiße Wassersäulen - bis zu 35 Meter hoch - in den Himmel schießt. Eiskalt sind die 130.000 Liter Wasser, die pro Sekunde vom Gullfoss-Wasserfall in die Tiefe stürzen. Ein spektakuläres Schauspiel, genau wie der 25 Meter breite Skógafoss, hinter dem der Sage nach ein Wikingerschatz vergraben liegt. Geheimnisvolle Fabelwesen leben angeblich am Vulkan Snaefellsjökull.

Reykjavik - die nördlichste Hauptstadt der Welt
Reykjavik ist eine Mischung aus Dorf und Großstadt, aus Tradition und Moderne: Kleine Holzhäuser stehen neben futuristischen Glasbauten; Kulturzentren liegen nur Minuten von vulkanischem Gebiet entfernt; neben dem Fischfang wird der Kreuzfahrttourismus immer wichtiger. Stefan Pinnow entdeckt die nördlichste Hauptstadt der Welt - ein Ort voller Kontraste.
Den Naturgewalten trotzen

Sommer in Island - das heißt: mal Sonne und 17 Grad, mal Regen und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt. Stefan Pinnow lässt sich vom wechselhaften Wetter nicht seine gute Laune verderben. Auch nicht bei einer verregneten Mountainbiketour über glitschiges Lavagestein. Während die rasante Raftingtour zur eiskalten Herausforderung gerät, wird es ihm in der Blauen Lagune, dem größten Naturswimmingpool der Insel, wohlig warm.

Moderation: Stefan Pinnow
Redaktion: Richard Hofer
Autor: Ralf Gierkes
Benutzeravatar
Sigrid
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1464
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: TV: Wunderschön!

Beitragvon Sigrid » Mo 25. Apr 2016, 22:36

Hat´s jemand angeschaut?

Ich schau diese Dokumentationen nicht mehr an. Wenn ich die Woche mal Langeweile haben sollte, evtl. in der Mediathek.

Ein Kollege, der noch (?) nicht in Ísland war, fand es gut. Auf Facebook wird der Beitrag teils eher zerrissen... von wegen: das übliche Tourigedöns und es ging wohl auch ins/ums Goldene Dreieck (das gibtßs ja in Asien). Ich bin dann immer ein bisschen erleichtert, wenn ich lese, dass es um die üblichen Touriorte ging.

Schönen Dienstag.
Sigrid
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da --> Fotocommunity + Flickr
Benutzeravatar
NeitherErnie
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 182
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:45

Re: TV: Wunderschön!

Beitragvon NeitherErnie » Mo 25. Apr 2016, 23:38

WDR hat geschrieben:die Blaue Lagune, der größte Naturswimmingpool der Insel
:lol:
Zwischen Seyðisfjörður und Keflavík liegt nunmal eine kleine unwegsame lnsel namens Ísland (WERner)
LindaB
Foss-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Apr 2016, 07:56
Kontaktdaten:

Re: TV: Wunderschön!

Beitragvon LindaB » Di 26. Apr 2016, 08:05

Halli Hallo,

lese hier schon länger mit, jetzt hab ich mich doch mal angemeldet.

Da ich im Juni das erste Mal nach Island reise, hab ich die Sendung natürlich auch geschaut.

Naja, war ganz nett, mit kleinen Mängeln. Wurden hauptsächlich die Touri-Orte abgefahren. Ich hab mich als gefragt was der vom goldenen Dreieck faselt. Kann man echt so schlecht recherchieren? :lol:
geena837
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 223
Registriert: Do 11. Sep 2014, 13:17

Re: TV: Wunderschön!

Beitragvon geena837 » Di 26. Apr 2016, 08:08

Ich hab irgendwann umgeschaltet.... sehr langatmig und eine Aneinenderreihung der üblichen Tourisachen samt Touriveranstaltungen, wie die Fahrt auf dem Jökulsarlon mit dem Amphibienboot oder die Ingolfshöfdi Tour.
Recht gut gemacht als "Werbefilm" für Islandtourismus.

Werbung


Benutzeravatar
Gudrid
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 124
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 12:27

Re: TV: Wunderschön!

Beitragvon Gudrid » Di 26. Apr 2016, 11:57

Mich haben die "Pony´s" ganz schön aufgeregt.
Am Schlimmsten empfand ich die Fahrt mit dem Panzerfahrzeug auf den Snaefellsjökull, wobei da der WDR natürlich nichts dafür kann.

Gruß Gudrid
Benutzeravatar
Ulla
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 402
Registriert: Do 23. Nov 2006, 15:54
Wohnort: Bayern

Re: TV: Wunderschön!

Beitragvon Ulla » Di 26. Apr 2016, 12:26

Ich habe es mir noch nicht angesschaut, aber aufgezeichnet, da weiß ich ja nun was mich erwartet 8-) -
Ja ja, die Island Ponies, diesmal keine 'Papageientaucher'?
Gruß Ulla
Benutzeravatar
marled
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1099
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: TV: Wunderschön!

Beitragvon marled » Di 26. Apr 2016, 16:11

Doch, wohl auch das, Ulla!
Marled ;)
räven
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 65
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 16:59

Re: TV: Wunderschön!

Beitragvon räven » Di 26. Apr 2016, 17:58

Also, meckern kann man ja immer :?
Natürlich war das keine Doku für Islandkenner, warum auch. Und ja, sie haben Papageientaucher gesagt.
Pony stimnt ja definitionsgemäss. In Island gibt es einfach nur ein Wort für Equiden ;)
Zum Einstimmen für Ersttäterwar das eine schöne Doku.
Benutzeravatar
carlotta
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 577
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:56
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: TV: Wunderschön!

Beitragvon carlotta » Di 26. Apr 2016, 19:34

Ich fand den Film sympatisch und ehrlich.
Für mich fallen diese Filme aus Reiseserien auch nicht unter Dokumentation. Richtige Bezeichnung fällt mit aber auch nicht ein.
Da habe ich von vorne herein andere Ansprüche. Die eines Touristen nämlich.

An eine Dokumentation, wie neulich beim ZDF über den Skaftafell-Nationalpark habe ich ganze andere Ansprüche (Dies war für eine Dokumentation unter aller Kanone).

Social Media

       

Zurück zu „Veranstaltungshinweise“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste