TV: Welt (N24) Norröna - Die Islandfähre

Neue Filme im Kino, Diavorträge in der Gegend, Berichte im Fernsehen und anderes in der realen Welt. Egal ob in Deutschland, Island oder anderswo.
Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 400
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen
Danksagung erhalten: 1 Mal

TV: Welt (N24) Norröna - Die Islandfähre

Beitrag von Andreas » Fr 15. Mär 2019, 20:19

Der Bericht über die Fähre lief zwar schon gestern Abend 22:10 Uhr,
aber hier ist der Link zur Mediathek. Er ist noch 31 Tage gültig.
Íslenska er ekkert svo erfið! Á Íslandi talar jafnvel ungbarn þetta mál.

Werbung

Benutzeravatar
tosyncro
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 288
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 12:25
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: TV: Welt (N24) Norröna - Die Islandfähre

Beitrag von tosyncro » Sa 16. Mär 2019, 00:22

moin,
danke, ein schöner bericht, angenehm anders als das,was man sonst so bei youtube sieht.
gruss
thorsten
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2872
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: TV: Welt (N24) Norröna - Die Islandfähre

Beitrag von Monique » Do 21. Mär 2019, 22:42

Danke für den Tipp! Hatte endlich Zeit, den Beitrag zu schauen - es lohnt sich. Informativ und wunderbar unaufgeregt. Ich frag mich nur, warum ich bei all meinen Fahrten noch nie mitbekommen habe, dass das Schiff 180°-Wenden in einigen Häfen hinlegt :?. Und sehr schmunzelnd habe ich recht weit am Anfang die Einparkszene angeschaut - bin ich doch in so einer Situation schon mal ausgestiegen und hab die Einweiser mein Auto einparken lassen :lol:.

Also, wer ihn noch nicht gesehen hat - ein schöner Beitrag, schaut ihn euch an. Wenn ich das nächste Mal auf die Norröna gehe, dann noch entspannter.

Monique
http://www.island-erleben.com
Das Wetter auf unseren Touren im Sommer 2018: https://islandauftour.blogspot.com/
Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 400
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TV: Welt (N24) Norröna - Die Islandfähre

Beitrag von Andreas » Fr 22. Mär 2019, 10:50

Ich hatte mir den Film noch mehrmals genauer angesehen und dabei sind mir ein paar arge Schnitzer aufgefallen. So führte die Route von Thorshavn duch den Sund zwischen den Inseln Streymoy und Eysturoy. Da muss die Norrönna wohl deutlich den Kopf eingezogen haben, um unter der Brücke über den Nordatlantik durchfahren zu können.

Siehe hier
Íslenska er ekkert svo erfið! Á Íslandi talar jafnvel ungbarn þetta mál.
guefz
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 298
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 21:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: TV: Welt (N24) Norröna - Die Islandfähre

Beitrag von guefz » Fr 22. Mär 2019, 20:18

Bei den drei anderen Durchfahrten, die ich bisher erlebt habe, hat man auch immer das Gefühl, das die Stromleitungen heute besonders tief hängen ;)
Antworten