souvenir aus island

Bedrohungen und Maßnahmen zum Schutz der isländischen Natur.
Island4xx4
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 30
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 15:14

souvenir aus island

Beitrag von Island4xx4 » Fr 13. Jul 2012, 19:50

hallo alle zusammen,
darf man aus island eigentlich steine oder ähnliche naturmaterialien mitnehmen?,weil ich gelesn habe das das für irgendwas bestimmtes ein verbot gilt.
was ist mit Obsidian oder ähnlichem?

danke
Peturvilhjalmur
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 328
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 18:23

Re: souvenir aus island

Beitrag von Peturvilhjalmur » Fr 13. Jul 2012, 20:08

Man sollte sehr vorsichtig sein. Am Flughafen in Keflavik - wurde schon 2010 als ich das letzte Mal auf der Insel war - recht intensiv nach Steinen jeglicher Art gefahndet und es hatte sich angeblich in kurzer Zeit ein ansehnlicher Haufen angesammelt. Bei der Ausreise in Seydisfjördur mit dem Schiff ist mir bisher so etwas noch nicht passiert oder ich habe davon nichts mitbekommen. Es ist in bestimmten Gebieten - z.B. in den Ostfjorden - streng untersagt, Mineralien zu sammeln. Wer mit einem Prospektierhammer von den Rangern erwischt wird, hat keine guten Karten. Man sollte die Steine schlicht dort lassen wo sie sind und sich am Anblick erfreuen. Klingt gut, ist aber manchmal auch ganz schön schwer.
Gruß Peturvilhjalmur :?
Benutzeravatar
Tobi
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 174
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 06:18
Wohnort: Reykjavik, Iceland
Kontaktdaten:

Re: souvenir aus island

Beitrag von Tobi » Fr 13. Jul 2012, 20:27

Minerale und Steine darfst du eigentlich nicht mitnehmen.
Ich hatte meinerseits bis jetzt noch nie Probleme am Flughafen, wenn ich Steine mitgenommen habe. Ich hatte aber immer eine Genehmigung im Rucksack.

Peturvilhjalmur du meinst wohl die Fundstelle Teigarhorn und die Mine Helgustadir in den Ostfjorden. Dort ist das Sammeln strengstens verboten.
Vor ein paar Jahren wurde wertvolle Mineralstufen im Museum in Teigarhorn gestohlen. Es kann durchaus sein, dass daraufhin genauer nachgeschaut wird.

Gruss
Tobias
Peturvilhjalmur
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 328
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 18:23

Re: souvenir aus island

Beitrag von Peturvilhjalmur » Fr 13. Jul 2012, 22:29

@Tobi
Ja, das ist richtig. Aber auch im Bereich Faskrudsfjördur und Stödvarfjördur gibt es Beschränkungen. Ich habe über Jahre hinweg z.B. bei den Lakikratern beobachten können, was es bedeutet, wenn jeder ein paar Steine mitnimmt. Es ist unglaublich, welche Mengen über die Jahre hinweg einfach "verschwinden". Wenn man ein gutes Auge hat bzw. alte Fotos wieder anschaut, ist es auffällig, was abhanden gekommen ist. Diejenigen, die nur einmal auf diese bemerkenswerte Insel kommen, bemerken natürlich so etwas nicht. Aber wenn man wie ich sog. "Wiedergänger", da Íslandvirusinfizierter ist, bemerkt man so etwas sofort. Ich finde das sehr schade. Die Erosion verändert schon auf natürliche Weise genug......
Gruß Peturvilhjalmur
Benutzeravatar
Tobi
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 174
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 06:18
Wohnort: Reykjavik, Iceland
Kontaktdaten:

Re: souvenir aus island

Beitrag von Tobi » Fr 13. Jul 2012, 23:17

Peturvilhjalmur hat geschrieben:@Tobi
Ja, das ist richtig. Aber auch im Bereich Faskrudsfjördur und Stödvarfjördur gibt es Beschränkungen. Ich habe über Jahre hinweg z.B. bei den Lakikratern beobachten können, was es bedeutet, wenn jeder ein paar Steine mitnimmt. Es ist unglaublich, welche Mengen über die Jahre hinweg einfach "verschwinden".
Naja - vieleicht liegen die Steine ja auch in den ganzen Touristenshops, welche die Steine zum Verkauf anbieten :lol:

Meine Steine hab ich uebrigens fuer wissenschaftliche Zwecke mitgenommen.
Benutzeravatar
Änne&Pivi
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 87
Registriert: Sa 11. Feb 2012, 20:16

Re: souvenir aus island

Beitrag von Änne&Pivi » Sa 14. Jul 2012, 07:21

Ach herrje, gut, dass es dieses Forum gibt. Meine Tochter und ich sammeln leidenschaftlich gerne Steine und wir hätten bestimmt den ein oder anderen mitgenommen....

:cry:
Island4xx4
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 30
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 15:14

Re: souvenir aus island

Beitrag von Island4xx4 » Sa 14. Jul 2012, 09:17

eine genehmigung - woher?
und es ist also verboten jegliche steine aus island mitzunehmen (auch obsidian?)

peter
Ragnachar
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:53
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: souvenir aus island

Beitrag von Ragnachar » Sa 14. Jul 2012, 09:26

Gut zu wissen, für mich aber zu spät. Habe letztes Jahr aus Island, etwas Lavasand und auch zwei kleine Schlacke und Lavabrocken mitgenommen. Hat keinen interessiert in Kevlavik, aber wenn doch, dann hätte es auch böse enden können.

Ist mit in der Form bisher nur aus der Türkei und Griechenland bekannt.
Benutzeravatar
MarionF
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 354
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 11:26

Re: souvenir aus island

Beitrag von MarionF » Sa 14. Jul 2012, 12:17

Vielleicht kennt jemand hier genauere Quellen für allgemeine Hinweise, Vorschriften oder Verbote? Dass es an bestimmten Stellen verboten ist, wusste ich, aber mal abgesehn davon und vom "gesunden Menschenverstand" wüsste ich es doch gern genauer.
Benutzeravatar
Tobi
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 174
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 06:18
Wohnort: Reykjavik, Iceland
Kontaktdaten:

Re: souvenir aus island

Beitrag von Tobi » Sa 14. Jul 2012, 13:42

Island4xx4 hat geschrieben:eine genehmigung - woher?
und es ist also verboten jegliche steine aus island mitzunehmen (auch obsidian?)
Wie gesagt ich bin Geologe und so weit ich das weiss bekommst du nur eine Genehmigung wenn du nachweisen kannst dass du mit den Steinen wissenschaftlich arbeitest. Also jegleiche Steine als Urlaubsmitbringsel sind eigentlich verboten.
Antworten