Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Schnorcheln in Island

Bedrohungen und Maßnahmen zum Schutz der isländischen Natur.
Antworten
Benutzeravatar
kilosierra
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 68
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 20:32
Wohnort: Frankreich

Schnorcheln in Island

Beitrag von kilosierra » Fr 2. Jan 2015, 21:36

Sorry, ich habe keine Ahnung, wo ich das am besten schreibe.

Wer kennt die Rechtslage in Island?

Darf man in der Sifra Spalte alleine, ohne einen Reiseveranstalter Schnorcheln oder Tauchen?

Es geht mir hier nur um das DÜRFEN, nicht um die Durchführbarkeit.
Ich kenne kaltes Wasser und ich weiss um die Risiken.

Ich habe keinen eigenen Kompressor, nicht mal eine eigene Tauchflasche, tauchen ohne Unterstützung kommt deshalb nicht für mich in Frage. (ich bin ausgebildeter Taucher)

Aber mein Leben lang, bin ich ohne Begleitung Schnorcheln gegangen. Das könnte ich mir auch in Island vorstellen, deshalb möchte ich wissen, ob es prinzipiell erlaubt ist.
Immerhin ist es in einem Nationalpark. Es würde mir nicht gefallen, aus dem Wasser zu kommen und mich einem Ranger gegenüber zu finden, der mir erklärt, dass das verboten ist.
Ob ich es dann mache, ist eine andere Frage. Erstmal muss ich meine nächste Reise bezahlen können. Aber die Idee dort zu Schnorcheln gefällt mir.

LG Kerstin
WERner

Re: Schnorcheln in Island

Beitrag von WERner » Fr 2. Jan 2015, 22:09

:D
Hallo Kerstin
http://www.silfra.org/
:arrow:
http://www.silfra.org/scuba_diving_and_ ... ilfra.html
Silfra is protected by the Thingvellir National Park laws, which only allow snorkellers and divers to enter the water with a local guide, provided by select companies, such as Dive.is.
Unter dem Stichwort "Silfra" findest du im Netz noch einiges, Tauchclubs, Veranstalter etc.
http://www.islandtauchen.de/Diving_Icel ... Snorkeling
Benutzeravatar
kilosierra
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 68
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 20:32
Wohnort: Frankreich

Re: Schnorcheln in Island

Beitrag von kilosierra » Sa 3. Jan 2015, 07:31

Danke Werner, dann kann ich das also nicht auf eigene Faust machen.
IslandiLike
Foss-Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 11:22

Re: Schnorcheln in Island

Beitrag von IslandiLike » Do 2. Feb 2017, 06:47

Die erste Lektion beim Tauchen ist: Nichts unter Wasser anzufassen (Das tut nix zur Sache, aber kann man nicht oft genug sagen)

Und Regel Nummer zwei! Nie alleine tauchen gehen. Also am besten mit Organisation oder Freunden
Antworten