das Herz Islands...

Bedrohungen und Maßnahmen zum Schutz der isländischen Natur.
Antworten
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1550
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

das Herz Islands...

Beitrag von Sigrid » Sa 7. Nov 2015, 23:16

die Pläne für Staudämme, Stromleitungen sind immer noch aktuell.

Aber lest selbst und macht bei der Petition mit. Ich habe schon vor langem meine Stimme abgegeben.

http://heartoficeland.org/
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Haexli
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 336
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 18:45

Re: das Herz Islands...

Beitrag von Haexli » Sa 7. Nov 2015, 23:25

Danke fürs Posten, Sigrid
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1550
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: das Herz Islands...

Beitrag von Sigrid » Mo 9. Nov 2015, 09:03

Bitte.

Hier noch ein paar Infos.

http://www.framtidarlandid.is/en/natureiceland

Björk und Andri Snær Magnason haben am Wochenende die internationale Gemeinschaft aufgerufen, die Isländer zu unterstützen, die gegen diese Projekte sind. Siehe: 5 vor 12? Björks Stellungnahme

und das sagt die Politik...
und die Antwort des Industry Ministers lässt nicht lange auf sich warten.
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Haunstetter-Bua
Foss-Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Do 6. Nov 2014, 15:46

Re: das Herz Islands...

Beitrag von Haunstetter-Bua » Mo 9. Nov 2015, 19:52

Danke für die Links, habe natürlich an der Petition teilgenommen!

gruß

Alex
Benutzeravatar
NinaP.
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 77
Registriert: Di 4. Mär 2014, 20:33
Wohnort: Berlin

Re: das Herz Islands...

Beitrag von NinaP. » Mo 9. Nov 2015, 22:40

Hallo Sigrid,
wir haben natürlich auch unterschrieben !!!
Danke für den Tipp- viele Grüße aus Berlin :P
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1550
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: das Herz Islands...

Beitrag von Sigrid » Mi 11. Nov 2015, 18:38

Danke, Alex und Nina.

Heute Morgen haben haben Marled, ich und ein paar andere eine Facebookgruppe erstellt.

Save the heart of Iceland - Rettet Islands Herz!

Es werden zeitnah diverse isländische Organisationen, Personen, Presse angeschrieben/kontaktiert.
Wir möchten zeigen, dass die geplanten Projekte auch uns betreffen und nicht spurlos an uns vorüber gehen werden.
Macht mit!

P.S.: es ist eine offene Gruppe. Mitgliedschaften müssen jedoch bestätigt werden (Spamschutz); geht dann aber sehr fix.
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1550
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: das Herz Islands...

Beitrag von Sigrid » So 15. Nov 2015, 23:43

Online Petition von Landvernd. Nafn = Vorname, Eftirnafn = Nachname, Netfang = E-Mailadresse, Staðfesta netfang = E-Mailadresse wiederholen.
Man erhält dann eine Mail, in der man die Stimmabgabe mit einem Link bestätigt. Kennitala ist nicht erforderlich.

Übermorgen, 17.11.2015, werden Entscheidungen getroffen.

http://askorun.landvernd.is/

Google Translate angeworfen:
Ich fordere Landsnet. fallen sofort die Pläne des Unternehmens Sprengisandur Leitung und erfordert Planung abzulehnen Plan für Umwelt Linie.

Sprengisand Linie würde Landschaften und Wildnis des zentralen Hochlandes in zwei Hälften geteilt, Kompromisse bei der Erfahrung der Besucher und Potential für Erholung und Tourismus. Highlands, wie wir sie heute kennen, würden der Vergangenheit angehören. Viele weitere sind gegenüberliegende Sprengisand Linie (43%) als für (25%) nach einer Gallup-Umfrage im März 2015 Kanna ist auch eine andere Linie führt die Sprengisandur.

Fallen Landsnet nicht seine Pläne, es ist mein Anspruch Planung abzulehnen EIA Landsnet wegen erheblicher Mängel im Programm, darunter:

National Grid erwartet keine Festnetz im Hochland, aber die 50 km langen Abschnitt. Option für die Festnetz hin wird das Minimum der Umweltbelastung sein.

National Grid hat sich geweigert, den öffentlichen Zugang zu einem aktuellen Gutachten über unterirdische Kabel bereitzustellen. Die Mindestanforderung ist, dass die Informationen nicht durch die Planung oder der Öffentlichkeit statt. Landvernd Fall.

National Grid erwartet nicht zu bewerten gemeinsamen Umwelt Sprengisand Leitungen und Leitungen in der Mischung in Fljótsdal gebaut. Erfordern gemeinsame Umweltprüfung.

Landsnet Baupläne Sprengisand Linie von Powerline-Plan (Systemprogramm) von 2014. Die IEA hat die Aufhebung des Plans vor Gericht gefordert.

Zentralen Hochland besitzt seltene Wertsachen. Dort können Sie die unberührte Natur erleben und genießen Sie die Einsamkeit und Ruhe. Ich möchte diesen Wert und Proteste Absichten Landsnet zur Übertragungsleitung der Sprengisandur zu halten.

Mit freundlichen Grüßen,
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1550
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: das Herz Islands...

Beitrag von Sigrid » Di 8. Mär 2016, 21:47

Es tut sich was in Sachen Nationalpark Hochland. :)

Verschiedene Interessenverbände/Vereine/Organisationen haben sich zusammengetan, um gemeinsam für den "Hálendið Nationalpark" zu kämpfen.

Hier ein kurzer Artikel in Erster Schritt zum Nationalpark im Hochland.

... und eine neue Petition Petition Nationalpark Hochland gibt es auch gleich.

Auf der dazugehörigen Internetseite finden sich noch allerhand weiterer Informationen halendid.is.

Hopp, mitmachen.
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Antworten