2023: Island setzt den Walfang aus. Vorerst.

Bedrohungen und Maßnahmen zum Schutz der isländischen Natur.
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3528
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: 2023: Island gestattet Walfang wieder. Vorerst.

Beitrag von Monique » Do 31. Aug 2023, 23:52

Zum Thema Wale gibt es ein paar Berichterstattungen und Neuigkeiten.

In diesem Artikel geht es um die Auswirkungen des Walfangs auf Islands Wirtschaft. Es heißt dort u. a.:
"Der Walfang in Island hat nur einen geringen direkten Einfluss auf die Wirtschaft. [...] Allerdings ist auch die indirekte Auswirkung auf die Wirtschaft gering: zwar wirft der Walfang in den Augen ausländischer Beobachter ein negatives Licht auf Island, er hat jedoch keinen messbaren negativen Einfluss auf die Wirtschaft des Landes: weder sind Exporte zurückgegangen, noch hat Island als touristisches Ziel an Attraktivität verloren."

Die Frage, ob Island die begrenzt ausgesetzte Jagd auf Finnwale wieder erlaubt, ist mit dem heutigen Tag geklärt: Ja, es geht weiter. Wenngleich die erteilte Lizenz aber zunächst Ende des Jahres ausläuft und strengere Regeln zu beachten sind:
https://www.icelandreview.com/de/politi ... en-regeln/

Auch in deutschen Medien wurde darüber berichtet:
https://www.spiegel.de/wissenschaft/isl ... d8c4e2a9c8
Mit ähnlichen Texten auch bei der Tagesschau, der Zeit oder der FAZ.

Monique
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3528
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Die ersten Wale sind erlegt

Beitrag von Monique » So 10. Sep 2023, 21:27

Das Thema Walfang geht weiter. Nachdem Walfangaktivistinnen zwei der Schiffe vorübergehend "besetzt" hatten (siehe Artikel), wurden inzwischen die ersten Finnwale erlegt - gem. diesem Artikel jedoch nicht wirklich auf schonende Art und Weise. Einerseits wird das Wetter ins Feld geführt (Nebel, der die Einhaltung einiger erforderlicher Kriterien erschwert / unmöglich macht), anderseits die Tatsache, dass zwei der Tiere mindestens 2x harpuniert wurden, was der Zielvorgabe "sofortige Tötung" entgegen steht.

Wer etwas mehr lesen möchte, findet bei Grapevine einen recht umfangreichen Artikel.

Monique
Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 492
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen

Re: 2023: Island setzt den Walfang aus. Vorerst.

Beitrag von Andreas » Di 19. Sep 2023, 08:36

Hier hat Spektrum.de einen Bericht veröffentlicht mit dem Tenor, dass der Walfang nur vom Milliardär Kristján Loftsson ohne Gewinnabsichten durchgeführt wird.
Íslenska er alls ekki erfitt tungumál! Jafnvel lítil börn tala það á eyjunni.
Antworten