Hinweise zu Covid-19 in Island

Weltweite Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen (für deutsche): Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland wird derzeit gewarnt, da weiterhin mit starken drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern zu rechnen ist. Dies gilt bis auf weiteres fort, vorerst bis einschließlich 14. Juni 2020.

Auch Island ist vom Corona-Virus betroffen. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Benötige Hilfe zur Planung

Erst der golden Circle und dann die blaue Lagune? Dettifoss als Tagesausflug? Genügt für Reykjavík 1 Tag? Europa in eienr Woche und Island in zwei? Hier gibt es Diskussionen rund um die Reise- und Routenplanung.
Antworten
Inge1284
Foss-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 17:57

Benötige Hilfe zur Planung

Beitrag von Inge1284 » Do 11. Mai 2017, 10:11

Hallo liebe Islandkenner,

vom 6. - 10. September reisen wir nach Island. Wir sind 6 Personen, haben eine Wohnung in Reykjavik, und ein Landrover Defender für diesen Zeitraum gebucht.
Ich plane die Reise allein, für alle. 2 Tagestouren stehen bereits fest. Wir werden einen Tag den golden Circle fahren und einen Tag eine Tour durch Reykjanes machen. Übernachtung ist immer in Reykjavik.
Aber der dritte (und letzte!) Tag macht mir Sorgen und ich weiß nicht so recht wie ich das am besten planen kann. Da hoffe ich doch sehr auf eure Hilfe.
Ich möchte eine Tour in den Süden planen, was ja ansich nicht so schwierig ist:
Seljalandsfoss, Skógafoss, Sólheimajökull Ausläufer, Dyrhólaey, Reynisfjara, Hálsanefshellir Cave.
NUN ZUM PROBLEM:
So gerne würde ich an dem Tag noch ins Hochland nach Landmammalauger fahren! In meinen Vorbereitungen bin ich auf die Schönheit und Vielfalt der Landschaft gestoßen, die warmen Badequellen und die bunten Berge... :) Das will ich uns eigetlich nicht entgehen lassen.
Was meint ihr, kann man das zeitlich noch unterkrigen?? Und wenn ja, welche Reihenfolge wäre die beste?

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2978
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Benötige Hilfe zur Planung

Beitrag von Monique » Do 11. Mai 2017, 11:36

Wenn ihr nur 3 Reisetage habt, würde ich Reykjanes weglassen, dafür aber die Tour in den Sünde + Landmannalaugur. Ohne Landmannalaugar könntet ihr euch den Landrover sparen, es genügt ein normaler PKW / Kleinbus.

Monique
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 426
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Benötige Hilfe zur Planung

Beitrag von greulix » Do 11. Mai 2017, 21:00

Hallo Inge,

von Reykjavík die Südküste bis Vík, weiter nach Landmannalaugar und dann zurück nach Reykjavík - das sind fast 500 km, Einiges davon ist nicht asphaltiert. Auf der F208 kämen dann noch einige Furten dazu. Damit dürfte die reine Fahrzeit bei deutlich über 7, eher 8 Stunden liegen. Wenn Ihr an jedem der genannten Ziele an der Südküste auch nur für eine halbe Stunde aus dem Auto steigt, dann seid Ihr schon bei über 10 Stunden. Und eine halbe Stunde ist in der Regel zu wenig, um einen wirklichen Eindruck zu bekommen. Am Seljalandsfoss wollt Ihr hinter dem Wasserfall herlaufen, am Skogafoss die Treppen rauf. Zum Solheimajökull läuft man vom Parkplatz bis zum Gletscher schon über eine halbe Stunde. ... Und Landmannlauga lohnt auch nicht, wenn man dort nicht wenigstens 1 1/2 Stunden rumspaziert und dann (mit An- und Ausziehen) noch eine Stunde im heißen Fluss badet. ...

Was ich sagen will: Das ist zu viel für einen Tag.

Ich würde Landmannalaugar weglassen. Die restliche Planung ist anstrengend genug und Ihr bekommt an den drei Tagen mehr als genug zu sehen.

Wenn Ihr den Landrover unbedingt auskosten wollt, dann macht Landmannalaugar statt Reykjanes, wie Monique es vorgeschlagen hat. Vielleicht könnt Ihr am Abreisetag ja noch ein wenig über Reykjanes fahren.

Markus
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2978
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Benötige Hilfe zur Planung

Beitrag von Monique » Do 11. Mai 2017, 21:27

Ergänzung: Ich meinte natürlich Süden und Landmannalaugar als 2 Touren, keinesfalls an 1 Tag. Und bezüglich der Reihenfolge: Es gibt keine Empfehlung, außer die, dass ihr das Wetter im Blick haben und damit eben spontan sein solltet. Landmannalaugar würde ich nicht bei Regen machen, im optimalen Fall sollte die Sonne scheinen ;-). Dieser Tag wäre mir bezüglich guten Wetters der wichtigste von den dreien. Golden Circle geht notfalls auch in 5-6 Stunden von/bis Reykjavík, da kann man bei Regen etwas schieben. Die Südtour dauert einen ganzen Tag. Bis ihr am Seljalandsfoss seid, vergehen ziemlich öde 1,5 Stunden. Das heißt, die ersten und letzten 1,5 Stunden dieses Tages kann das Wetter egal sein, die restliche Zeit sollte es nett sein ;).

Monique
Inge1284
Foss-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 17:57

Re: Benötige Hilfe zur Planung

Beitrag von Inge1284 » Di 30. Mai 2017, 10:12

Vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe nun ein bisschen umgeplant :D
Werden nun einen kompletten Tag für die Hochlandtour haben. Dafür wird die Tour durch Reykjanes am letzten Tag stattfinden, wenn wir Richtung Flughafen/Abflug fahren und die blaue Lagune werden wir am ersten Tag besuchen, nachdem wir den Mietwagen abgeholt haben.
Nun muss ich nur noch die Tickets für die Lagune besorgen, gibt es einen Tip, auf welcher Internetseite (am liebsten auf deutsch), man das am besten machen kann?
Inge1284
Foss-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 17:57

Re: Benötige Hilfe zur Planung

Beitrag von Inge1284 » Di 30. Mai 2017, 12:00

Es stellt sich noch eine Frage bzgl. der Landmannalaugar-Tour.
Habe mich hier im Forum etwas umgeschaut aber konkret kann ich nichts finden.

"Eine Standardwanderung durch das Lavafeld bis zu den Solfataren und zurück durch die Schlucht dauert z. B. 2-2,5 Stunden."

Ab wo startet die Wanderung denn? Am Campingplatz? Und ist sie ausgeschildert?

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2978
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Benötige Hilfe zur Planung

Beitrag von Monique » Di 30. Mai 2017, 14:50

Es gibt eigentlich nur eine Seite, wo man Tickets für die Blaue Lagune buchen kann, und das ist deren Homepage, siehe hier. Man kann natürlich auch Tickets über diverse (Reise)Veranstalter buchen, aber direkt auf der Seite zu buchen, ist das einfachste. Ich weiß aber gerade nicht, wie weit im Voraus das möglich ist. Prinzipiell bekommt man dem neuen System aber den günstigsten Preis, wenn man früh bucht:

"The price is determined by two factors: 1) the time of day of the visit and 2) how far in advance of the visit the ticket is booked.
Pre-booking is required."


Bucht einfach "Standard", das ist der normale Eintritt.

Landmannalaugar: Die Wege starten um den Zeltplatz herum. Ihr werdet das sehen, wenn ihr dort seid. Holt euch dann am besten an der Rangerhütte oder wo immer sie die Karten dann aktuell verkaufen, die kleine Übersichtskarte und los gehts. Die Standardwanderung kann man an der Hütte (ist beim Zeltplatz) beginnen, sie startet direkt ins Lavafeld (siehe auch hier).
DSC_0144.jpg
Monique
Inge1284
Foss-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 17:57

Re: Benötige Hilfe zur Planung

Beitrag von Inge1284 » Do 1. Jun 2017, 10:35

Vielen Dank für die Info, auch die zu Landmannalauger, suuper, genau sowas habe ich gesucht!
Aber ich habe es befürchtet... Man muss eine Ankunftszeit für die Lagune auswählen :roll:
Wir landen um 14 Uhr. Wie groß bzw. organisiert ist denn der Flughafen bzgl. Koffer / Leihfahrzeug abholen? + 20 Min. Fahrtzeit zur Lagune...
16 Uhr müsste klappen oder?
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 426
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Benötige Hilfe zur Planung

Beitrag von greulix » Do 1. Jun 2017, 21:50

Das ist schwer zu schätzen. Nachmittags ist am Flughafen nicht so viel Betrieb wie gegen Mitternacht oder am frühen Morgen. In der Regel kommt man recht zügig durch. Die Leihwagenübernahme lässt sich noch schlechter abschätzen. Da kommt es sehr auf den Vermieter an. Mal konnten wir fast direkt einsteigen. Mal mussten wir warten, bis dann nur der Fahrer abgeholt wurde, 15 Minuten zum Verleiher gefahren wurde, um nach zusätzlicher Wartezeit beim Verleiher dann mit dem Mietwagen zum Flughafen zurückzufahren...

Ende April sind wir um 14:15 gelandet und saßen um 15:45 im Auto. Verleiher war Procar, also kein Büro direkt im Flughafen, aber nur 2 oder 3 km Fahrt mit dem Shuttle-Bus.

16:00 Blaue Lagune könnte also eng werden. Aber da man eh nur im Stundentakt buchen kann, werden sie Euch vermutlich auch noch reinlassen, wenn Ihr um 16:40 ankommt.

Ich persönlich finde die Blaue Lagune allerdings eh viel zu überteuert. Mittlerweile zahlt man ja zu den Hauptzeiten schon 8000 ISK = 72 €. Dabei gibt es so schöne "normale" Schwimmbäder, die viel preiswerter sind, viel typischer für Island und viel entspannender.
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de
Inge1284
Foss-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 17:57

Re: Benötige Hilfe zur Planung

Beitrag von Inge1284 » Di 20. Jun 2017, 11:50

Hey,

zur blauen Lagune habe ich noch keine Lösung gefunden. Bin noch unsicher, aber wahrscheinlich werden wir es die Tage einfach auf gut Glück buchen, da die Mitreisenden nicht gerne drauf verzichten wollen. Auf der Website steht, dass das Personal meistens sehr kulant ist.

Bin gerade dabei, die Hochlandtour genauer zu planen.
Sind die 125 km auf der F 225 Landmannaleid, von Selfoss bis zum Camping Brennisteinsalda, schwierig zu fahren?
Wie sieht es da mit Furten aus? Mir werden 2,5 Stunden für die Stecke angezeigt, passt das ungefähr?
Antworten