Hinweise zu Covid-19 in Island

Weltweite Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen (für deutsche): Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland wird derzeit gewarnt, da weiterhin mit starken drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern zu rechnen ist. Dies gilt bis auf weiteres fort, vorerst bis einschließlich 14. Juni 2020.

Auch Island ist vom Corona-Virus betroffen. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

in 3 Wochen geht's los...

Erst der golden Circle und dann die blaue Lagune? Dettifoss als Tagesausflug? Genügt für Reykjavík 1 Tag? Europa in eienr Woche und Island in zwei? Hier gibt es Diskussionen rund um die Reise- und Routenplanung.
Antworten
Benutzeravatar
sw-fuzzy
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 51
Registriert: So 25. Jun 2017, 14:40
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

in 3 Wochen geht's los...

Beitrag von sw-fuzzy » Di 27. Jun 2017, 17:52

Hallo miteinander,

ich bin neu hier und es ist die erste Islandreise für uns. Ich habe bereits eine Vorstellung meiner Person und meiner Ideen im 4x4-Unterforum gemacht, weil wir einen Pickup-Camper gemietet haben und auch ins Hochland wollen. Aber hier ist wahrscheinlich der bessere Ort, um noch mehr Feedback zur Streckenplanung zu bekommen.

Um mich nicht zu wiederholen verlinke ich mal einfach, da könnt ihr sehen, was mich bewegt:

viewtopic.php?f=20&t=7716

Viele Grüße
Stephan
Antworten