Was sind das für Gebäudekomplexe?

Erst der golden Circle und dann die blaue Lagune? Dettifoss als Tagesausflug? Genügt für Reykjavík 1 Tag? Europa in eienr Woche und Island in zwei? Hier gibt es Diskussionen rund um die Reise- und Routenplanung.
Benutzeravatar
carlotta
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 615
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:56
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Was sind das für Gebäudekomplexe?

Beitrag von carlotta » Mi 11. Sep 2019, 17:22

Aber Wilhelms Fotos von eben von diesem Gebäudekomplex dürfen drin bleiben?

Ich habe mich eigentlich ziemlich gefreut darüber, das der Threadstarter (Wilhelm) hier Bericht über seine Wanderung gegeben hat. Wie das Ganze ausgegangen ist, hat sich auch der eine oder andere Tippgeber vielleicht insgeheim schon gefragt.

Lieber Wilhelm, solltest DU noch Lust haben, Deine Wanderung in einem extra Reisebericht zu dokumentieren, ich wäre mit meinem Finger auf der Landkarte mit Sicherheit dabei. Was ich übrigens schon gestern aufgrund Deiner Routenbeschreibung gemacht habe.

Auf jeden Fall - Danke dass Du Dich zurück gemeldet hast. Respekt für diese Tour - ohne Schiffsrückpassage.

Werbung

Benutzeravatar
Vaðfuglar
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 176
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Was sind das für Gebäudekomplexe?

Beitrag von Vaðfuglar » Mi 11. Sep 2019, 18:02

Ich würde mich auch sehr über einen bebilderten Reisebericht freuen. Der hat so schön angefangen...
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Wilhelm
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 52
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:41
Wohnort: Jüterbog
Kontaktdaten:

Re: Was sind das für Gebäudekomplexe?

Beitrag von Wilhelm » Mi 11. Sep 2019, 20:27

Hallo Carlotta und Vaðfuglar!
Danke vielmals für Euer Interesse! Also kurz vorweg, der Peter hat als Administrator natürlich Recht und sorgt dafür das alles in seinem Rahmen bleibt.
Wir werden es so machen, ich eröffne demnächst ein neues Thema über die Wanderung und gebe dort vorab zur Einführung einfach den Link auf das Thema: "Was sind das für Gebäudekomplexe" an. So bleibt alles bisherige dort wo es ist. Ich würde mich dennoch freuen, wenn der eine oder andere Insider noch ein paar Detailinformationen jeglicher Art über diese verlassene Radarstation hier reinschreibt.
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1535
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Was sind das für Gebäudekomplexe?

Beitrag von Sigrid » Do 12. Sep 2019, 09:12

Hi Wilhelm,
Vaðfuglars Bericht wird ja bald zu Ende sein und dann gibt´s von deiner Wanderung den nächsten Bericht, der den Tag gut starten lässt. Yup. Sehr gute Idee.
Sigrid
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Wilhelm
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 52
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:41
Wohnort: Jüterbog
Kontaktdaten:

Re: Was sind das für Gebäudekomplexe?

Beitrag von Wilhelm » Fr 13. Sep 2019, 10:57

Hab ich doch noch ein paar historische Aufnahmen von der Radarstation Straumnes gefunden
http://www.radomes.org/museum/thumbs.ph ... nes+AS,+IS
:ugeek:
Benutzeravatar
NeitherErnie
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 213
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:45

Re: Was sind das für Gebäudekomplexe?

Beitrag von NeitherErnie » Mo 16. Sep 2019, 19:40

Zu den Anhaltererlebnissen:
Über Vollpfosten kann man nur lachen und einfach freudig auf den nächsten, netten Menschen warten, der einen mitnimmt ;-)
Bin neulich fast nur per Anhalter von Garmisch durch AT/CZ/PL/Baltikum/SF nach Abisko gekommen, zwei Leute haben dabei beim Vorbeifahren gehupt, keine Ahnung wieso und was sie damit ausdrücken wollten, kann mir aber auch wurscht sein.
Bei Hveravellir wurden wir mal zu zweit mit Trekkingrucksäcken von einer belgischen Familie mitgenommen. Zu fünft im kleinen Auto, deren privater Kram und Einkäufe unserem Schoß verteilt, die großen Rucksäcke irgendwie reingequetscht.
Wenn man mal nicht mitgenommen wird, hat man einfach mehr Zeit, sich auf den nächsten Abholer zu freuen ;-)
Zwischen Seyðisfjörður und Keflavík liegt nunmal eine kleine unwegsame lnsel namens Ísland (WERner)
Benutzeravatar
flakkari
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 25
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 09:50
Wohnort: Freising

Re: Was sind das für Gebäudekomplexe?

Beitrag von flakkari » Di 17. Sep 2019, 08:47

Und diejenigen Leute, die trotz Platz an einem vorbeirauschen, sind in der Regel ja auch genau die, mit denen man eh nicht mitfahren möchte... :roll:
Benutzeravatar
Wilhelm
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 52
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:41
Wohnort: Jüterbog
Kontaktdaten:

Re: Was sind das für Gebäudekomplexe?

Beitrag von Wilhelm » Di 17. Sep 2019, 11:03

Ja und Freunde von mir meinten:
Diese Leute mit den Wohnmobilen (also die zwei Betreffenden) sind eh nicht mit dem Herzen in Island angekommen. Danke also für die nette Anteilnahme, sind alles gute Argumente!!!
:idea:
Benutzeravatar
NeitherErnie
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 213
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:45

Re: Was sind das für Gebäudekomplexe?

Beitrag von NeitherErnie » Di 17. Sep 2019, 17:52

flakkari hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 08:47
Und diejenigen Leute, die trotz Platz an einem vorbeirauschen, sind in der Regel ja auch genau die, mit denen man eh nicht mitfahren möchte... :roll:
Och, ich lasse mich gerne auch schweigend transportieren oder mir währenddessen Stammtischparolen gefallen, solange ich mitgenommen werden.
Beim Anhaltern zählt man nur die Autos, die anhalten und fragen wohin Du willst. Alle anderen ignoriert man freundlich lächelnd.
Zwischen Seyðisfjörður und Keflavík liegt nunmal eine kleine unwegsame lnsel namens Ísland (WERner)
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2911
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Was sind das für Gebäudekomplexe?

Beitrag von Monique » Di 17. Sep 2019, 17:58

Und wieder zurück zum Thema bitte ;).

Monique
Antworten