Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200 und über aktuelle Bestimmungen diskutiert: viewtopic.php?f=37&t=8234. Passt auf euch auf und schützt andere!

Vulkan, Ostfjorde und mehr, 2 Wochen Island im Juni

Erst der golden Circle und dann die blaue Lagune? Dettifoss als Tagesausflug? Genügt für Reykjavík 1 Tag? Europa in eienr Woche und Island in zwei? Hier gibt es Diskussionen rund um die Reise- und Routenplanung.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 555
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Vulkan, Ostfjorde und mehr, 2 Wochen Island im Juni

Beitrag von Vaðfuglar » Sa 12. Jun 2021, 20:42

Dein Vulkanbild vom Landeanflug ist toll. Schöne Lichtstimmung! Wie lange sitzt Du denn schon wartend rum?
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
DocHoliday
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Mai 2021, 17:39

Re: Vulkan, Ostfjorde und mehr, 2 Wochen Island im Juni

Beitrag von DocHoliday » Sa 12. Jun 2021, 20:47

Test war letzte Nacht kurz nach Mitternacht.
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 227
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Vulkan, Ostfjorde und mehr, 2 Wochen Island im Juni

Beitrag von Soulfari » So 13. Jun 2021, 11:36

Hieß es nicht mal, man wird nur bei einem positiven Testergebnis benachrichtigt? Wenn nach 24 Stunden nichts kommt, ist man negativ und damit frei?
Benutzeravatar
DocHoliday
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Mai 2021, 17:39

Re: Vulkan, Ostfjorde und mehr, 2 Wochen Island im Juni

Beitrag von DocHoliday » So 13. Jun 2021, 14:00

Soulfari hat geschrieben:
So 13. Jun 2021, 11:36
Hieß es nicht mal, man wird nur bei einem positiven Testergebnis benachrichtigt? Wenn nach 24 Stunden nichts kommt, ist man negativ und damit frei?
So steht es auf der Webseite und deshalb bin ich jetzt auch unterwegs.
Benutzeravatar
DocHoliday
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Mai 2021, 17:39

Re: Vulkan, Ostfjorde und mehr, 2 Wochen Island im Juni

Beitrag von DocHoliday » Di 15. Jun 2021, 12:58

Das Wetter ist durchaus noch ausbaufähig aber ein paar Bilder habe ich trotzdem im Angebot für euch.

Bild
Leuchtturm Reykjanesviti

Bild
Hjalparfoss

Bild
Þjófafoss

Zwischendurch kam gestern auch mal die Sonne raus, wenn auch nur kurz.

Bild

Heute soll es immerhin trocken bleiben.
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3128
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: Vulkan, Ostfjorde und mehr, 2 Wochen Island im Juni

Beitrag von Monique » Di 15. Jun 2021, 16:45

Wetter ist in Island so unglaublich regional verschieden. In Reykjavík war gestern Sonne pur :). Aber beim Reisen ist es nun mal so, dass man nicht immer dort ist, wo die Sonne gerade scheint. Hast du die Wetterankündigung schon gelesen?

https://www.icelandreview.com/de/natur- ... -den-juli/.

Schöne Bilder (die Sonne muss nicht immer scheinen) :).

Monique
Benutzeravatar
DocHoliday
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Mai 2021, 17:39

Re: Vulkan, Ostfjorde und mehr, 2 Wochen Island im Juni

Beitrag von DocHoliday » Di 15. Jun 2021, 17:08

Monique hat geschrieben:
Di 15. Jun 2021, 16:45
Hast du die Wetterankündigung schon gelesen?
Vorgestern 10 cm Schnee in Þakgil, na super! Da wollte ich morgen hin. Schaun' wir mal ...
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 555
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Vulkan, Ostfjorde und mehr, 2 Wochen Island im Juni

Beitrag von Vaðfuglar » Di 15. Jun 2021, 17:56

Hast Du Deine Skier oder einen Schlitten dabei? :lol:
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Pegasus
Foss-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Mo 17. Aug 2020, 10:14

Re: Vulkan, Ostfjorde und mehr, 2 Wochen Island im Juni

Beitrag von Pegasus » Di 15. Jun 2021, 23:04

Hast Du Landmannalaugar gemacht? Bitte berichte über Pakgil, wollen dort auch bald hin. beim nicht zu sehenden Stokksnes herrscht gerade Schneetreiben. Bei den Puffin hatten wir heute Morgen noch blauen Himmel.
Antworten