Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
Benutzeravatar
Biggi_H
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 134
Registriert: So 16. Dez 2012, 23:48
Wohnort: Franken (Nordbayern)

Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Beitrag von Biggi_H » Do 10. Okt 2013, 17:15

Hallo zusammen,

habe inzwischen einige isländische "Spezialitäten" lieb gewonnen.

Im Speziellen den Erdbeer-Blaubeer-Skyr
und die "Lavakekse" Hraun Bitar von GOU Die da: http://en.goa.is/?item=34&v=item

Da die Vorräte aufgebraucht sind und die Entzugserscheinungen eintreten:
Kennt jemand Bezugsmöglichkeiten in Deutschland??

Gruß Biggi
Benutzeravatar
lena
Weiser von Thule
Beiträge: 1201
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 17:10

Re: Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Beitrag von lena » Do 10. Okt 2013, 17:28

IN Deutschland? Kenne ich keine.

Aber sind die Hraun Bítar nicht recht nahe am Schokoriegel Lion?
Benutzeravatar
inselmensch
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 337
Registriert: Di 31. Jul 2012, 20:24

Re: Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Beitrag von inselmensch » Do 10. Okt 2013, 17:54

Kekse nicht in D? -> aber bei nammi.is

http://nammi.is/index.php?main_page=adv ... raun+Bitar

Versand ist etwas happig aber eventuell kann man mal gemeinsame Bestellung machen -> PN?

bei skyr wird es (wenn überhaupt möglich - express?) noch teurer

skyr: http://nammi.is/index.php?main_page=adv ... yword=skyr
WERner

Re: Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Beitrag von WERner » Do 10. Okt 2013, 18:08

Hallo Biggi

du wohnst leider zu weit weg von Dänemark...;) Dort wird seit einiger Zeit Skyr nach isländischer Rezeptur hergestellt.

Nun hast du m.E. mehrere Möglichkeiten...:):

Die teuerste Variante ist http://www.nammi.is
:arrow: http://nammi.is/hraunbitar-200-gr-p-353 ... bdbba11d6a
oder die grössere:
:arrow: http://nammi.is/lava-bar-hraun-28-x-30- ... dbba11d6a8

nammi versendet auch "Original-Skyr" mit TNT-Express in isolierter Verpackung
:arrow: http://nammi.is/skyr-milch-c-81_161/?ze ... dbba11d6a8

Ob dir das alles wert ist musst du selbst entscheiden... ;)

Mein privater Vorschlag:

kauf dir sehr gute Marmelade/Fruchtaufstrich, z.B. von DEN GAMLE FABRIK, dann einfachen Magerquark, sollte kaum noch Flüssigkeit enthalten und rühr dir selbst, evtl. mit etwas Sahne, einen Pseudo-Skyr an. Leg dir ne Island-DVD oder isländische Musik auf, und die Illusion ist (fast) perfekt.
Und der von Lena angesprochene LION kommt denen von Hraun auch sehr nahe.

Ansonsten musst du bis zum nächsten Mal mit deinen Entzugserscheinungen leben..;), andere machen es ja auch (Stichwort "Schokorosinen"...;)...) Ich kenn' da einige die noch im Flughafen Keflavik einkaufen. Einer davon bin ich, allerdings in umgekehrter Richtung...in D. zu allererst eine Tafel RITTER... :D
Benutzeravatar
Biggi_H
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 134
Registriert: So 16. Dez 2012, 23:48
Wohnort: Franken (Nordbayern)

Re: Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Beitrag von Biggi_H » Do 10. Okt 2013, 19:07

Danke schon mal für Eure Tipps.
Mal sehen, wie groß die Entzugserscheinungen werden ..

Das mit Lion war mir bisher nicht bewusst, ich dachte immer, da sind Erdnüsse drin.
Muss wohl demnächst mal probe-Essen :-)

Gruß Biggi
Benutzeravatar
MarionF
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 359
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 11:26

Re: Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Beitrag von MarionF » Do 10. Okt 2013, 22:48

Ach Biggi, ich kann Dich so gut verstehen!
Beim letzten Mal haben wir Kiloweise Lakritz mit Schokolade in allen Varianten nach Hause geschleppt. Auch die Hraun Bitar mit Lakritz!
Den letzten Skyr haben wir auf dem Flughafen verzehrt, weil wir ihn nicht mitnehmen durften.
Skyr war unser ständiger Begleiter (wie man auch an meinem Profilbildchen sieht: Der Ritter des Skyr!)
Leider ist das schon 2011 gewesen und der letzte Rest der Leckereien ist lange schon verzehrt...aber nächstes Jahr solls mal wieder nach Island gehen :D

Marion
Benutzeravatar
Biggi_H
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 134
Registriert: So 16. Dez 2012, 23:48
Wohnort: Franken (Nordbayern)

Re: Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Beitrag von Biggi_H » Fr 11. Okt 2013, 00:15

MarionF hat geschrieben:Ach Biggi, ich kann Dich so gut verstehen!
Den letzten Skyr haben wir auf dem Flughafen verzehrt, weil wir ihn nicht mitnehmen durften.
Skyr war unser ständiger Begleiter (wie man auch an meinem Profilbildchen sieht: Der Ritter des Skyr!)
Marion
oh ... ich hab ein ganzes Kilo Skyr exportiert (im Koffer) . Gut, dass ich nicht verhaftet wurde.

Ja, es gibt so viele Gründe, um nach Island zu reisen, aber ich werde wohl erst mal wieder ein Jahr Pause einlegen (müssen). Mal sehen.

Falls bis dahin jemand eine Geschäftsidee braucht: Wie wärs mit Import isländischer Süßwaren :-) 2 Abnehmerinnen gäbs ja scho...

Gute Nacht
Biggi
Benutzeravatar
Biggi_H
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 134
Registriert: So 16. Dez 2012, 23:48
Wohnort: Franken (Nordbayern)

Re: Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Beitrag von Biggi_H » Fr 11. Okt 2013, 00:18

WERner hat geschrieben: Mein privater Vorschlag:

kauf dir sehr gute Marmelade/Fruchtaufstrich, z.B. von DEN GAMLE FABRIK, dann einfachen Magerquark, sollte kaum noch Flüssigkeit enthalten und rühr dir selbst, evtl. mit etwas Sahne, einen Pseudo-Skyr an. Leg dir ne Island-DVD oder isländische Musik auf, und die Illusion ist (fast) perfekt.
Hi, hi ...
das ganze fülle ich dann noch in meinen letzten Skyr-Becher und schon wird es noch etwas authentischer.

*grübel* Immerhin wäre Dänemark etwas näher und auf dem Landweg erreichbarr ....

Gruß Biggi
Benutzeravatar
MarionF
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 359
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 11:26

Re: Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Beitrag von MarionF » Fr 11. Okt 2013, 08:13

Biggi_H hat geschrieben: oh ... ich hab ein ganzes Kilo Skyr exportiert (im Koffer) . Gut, dass ich nicht verhaftet wurde.
Naja, wir hatten ihn im Handgepäck und das gilt wohl als Flüssigkeit...und darum hätten wir ihn bei der Kontrolle in den Eimer werfen müssen...
Dann doch lieber schnell aufessen ;)
ilsesdottir
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 37
Registriert: So 10. Mär 2013, 19:43
Wohnort: Oberfranken

Re: Gibt es in Deutschland Skyr und Lava-Kekse ?

Beitrag von ilsesdottir » Fr 11. Okt 2013, 18:18

Stichwort "Schokorosinen",
jaaa, die waren auch lecker.
Aber meine Entzugserscheinungen beginnen nach dem Entleeren des "Travel-Packs" (extra large" von Djupur, Freyas Lakritz-Schoki-Kugeln.
Also, wenn jemand bestellt, ich würde mich da glatt mit anschließen --> PN
Nebenbei: Ich habe damit gerechnet, dass ich in Frankreich im Urlaub zunehme, aber in Island? Mit dem Süßkrempel habe ich nicht gerechnet.
Vieles ist voll lecker! (Hinweis an alle zukünftigen Island-Neulinge)
Antworten