Skyr - trotzdem offtopic

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
Antworten
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1965
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Skyr - trotzdem offtopic

Beitrag von Peter » Do 28. Aug 2014, 20:53

Skyr ist ja neben Landschaft und so einer der Gründe, warum man nach Island reist. In Norwegen macht man das jetzt nach, um Marktanteile in der Tourismusbranche wieder aufzuholen. Die Installation von Geysiren war offensichtlich aufgrund der hohen Energiekosten verworfen worden.
Skyr.jpg
Immerhin angeblich aus "echten isländischen Skyr-Kulturen". Leider nur in homöopatischen Dosen abgepackt und nicht im üblichen 1/2-Liter-Format.
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
didi
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 545
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 19:32
Wohnort: 74182 Obersulm

Re: Skyr - trotzdem offtopic

Beitrag von didi » Do 28. Aug 2014, 21:05

Du wirst aber hoffentlich nicht fremdgehen :oops:
Peturvilhjalmur
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 328
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 18:23

Re: Skyr - trotzdem offtopic

Beitrag von Peturvilhjalmur » Do 28. Aug 2014, 21:28

Ich habe schon vor mehr als zwei Jahren in Dänemark z.B. in der Supermarktkette "Brugsen" Skyr "gefunden" und habe mir natürlich gleich einige Kostproben mitgenommen. Der Produzent in Lizenz ist "Arla" und ich habe gleich festgestellt, daß -egal welche Variante ich probiert habe - der Vergleich mit isländischem Originalerzeugnissen enttäuschend ist.
Allein schon wegen Skyr ist Ísland eine Reise wert.
Gruß Peturvilhjalmur
Benutzeravatar
MarionF
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 354
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 11:26

Re: Skyr - trotzdem offtopic

Beitrag von MarionF » Do 28. Aug 2014, 21:45

Peturvilhjalmur hat geschrieben:Allein schon wegen Skyr ist Ísland eine Reise wert.
:D
fakewoodforest
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 106
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 08:02

Re: Skyr - trotzdem offtopic

Beitrag von fakewoodforest » Fr 29. Aug 2014, 01:11

darf Skyr eigentlich von Island nach Deutschland eingeführt werden? Von D nach Isl ist die Einfuhr von Milchprodukten ja verboten - andersrum auch?
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1549
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Skyr - trotzdem offtopic

Beitrag von Sigrid » Fr 29. Aug 2014, 06:24

Ein Becher Skyr (Birne) hat es von ísland nach Stuttgart geschafft. Im Deckelfach vom Rucksack (Hauptgepäck).
In KEF zicken die Hüter der Sicherheitskontrolle rum, Skyr wird als Flüssigkeit angesehen und die Verpackungsgröße liegt über den 100ml (es gibt so viele Petitionen... :? ) und muß daher vorher vernichtet werden. Schade eigentlich. Beim letzten Blick aufs Inselchen ein paar Löffel als Trost wäre doch schön.
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
mánaljós
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 470
Registriert: Do 26. Jan 2006, 12:19
Wohnort: Berlin/Ísafjörður

Re: Skyr - trotzdem offtopic

Beitrag von mánaljós » Fr 29. Aug 2014, 06:40

In KEF zicken die Hüter der Sicherheitskontrolle rum
Aber man kann nach den Sicherheitskrontrollen soviel Skyr kaufen wie man will und im Handgepäck mitnehmen.
Ob das tatsächlich eingeführt werden darf, weil Milchprodukt, weiss ich nicht, aber ich hatte in 28 Islandreisen nie eine Kontrolle am deutschen Zoll.

Ich staune, wie gerne das Becherzeug gegessen wird. Wenn man es einmal anders kennenlernt, wie es frisch zubereitet wird, in allen Möglichen Sorten, schmeckt es pur aus dem Becher gar nicht mehr. Wer mich mal in Ísafjörður besuchen kommt, krieg eine leckere Portion mit frischen Blaubeeren oder Rhabarber. Oder ein Stück Skyrkuchen.
mánaljós
Benutzeravatar
Verðandi
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 295
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:53
Wohnort: Dresden

Re: Skyr - trotzdem offtopic

Beitrag von Verðandi » Fr 29. Aug 2014, 09:06

Man darf offiziell Skyr für den eigenen Reisebedarf mitnehmen. Wir haben im Sommer extra mal recherchiert und welchen für die heimische Skyrproduktion mitgenommen (die allerdings immer noch auf Eis liegt :lol: ). Durch die Sicherheitslkontrolle geht der natürlich nicht, aber dahinter kann man ihn ja auch kaufen (in kleinen Bechern).
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
MartinB
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 852
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 13:45
Wohnort: 99326 Ilmtal

andere Länder, andere ...

Beitrag von MartinB » Fr 29. Aug 2014, 14:09

... Milchprodukte!

Also für mich gehört Skyr nach Island.
In Norwegen bevorzuge ich Kulturmelk und in Dänemark Ymer - obwohl: wenn ich da Skyr in der Kühlung sehen würde - testen muss Mann den ja mal :P
WERner

Re: Skyr - trotzdem offtopic

Beitrag von WERner » Fr 29. Aug 2014, 19:09

fakewoodforest hat geschrieben:darf Skyr eigentlich von Island nach Deutschland eingeführt werden? Von D nach Isl ist die Einfuhr von Milchprodukten ja verboten - andersrum auch?
Das Mitbringen von D nach Is von Milchprodukten ist NICHT verboten, verboten ist die Einfuhr von Rohmilch und Rohmilchprodukten, es muss pasteurisierte Milch sein oder nach der Herstellung pasteurisiert werden. Hier gibts z.B. Parmesan aus Rohmilch hergestellt, in der Verpackung pasteurisiert, und so schmeckt er auch (immer noch besser als dieser getrocknete geriebene Käse... :roll: )
Irgendwie erinnert mich das an eine Seitenlange Diskussion in einem ehemaligen Forum "darf man Fleischwurst mitbringen, die ist ist schliesslich aus Fleisch? Und das ist doch verboten!".... :lol:

Von IS nach D gibts da lediglich Gewichtsbeschränkungen bzw. ein bestimmter Wert darf nicht überschritten werden, ob Fleisch, Fisch oder eben auch Skyr.
Näheres kann man auf der Seite des deuschen Zoll's bzw. beim deutschen Veterinäramt erfahren.
Antworten