Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Die erste Island-Reise - Allgemeine Fragen

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
Benutzeravatar
Ute
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 792
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 07:50
Wohnort: Teltow

Beitrag von Ute » Do 2. Jun 2005, 13:34

Hallo Dieter,
"Wichtig ist auch ein getrenntes Innen- und Außenzelt."
ich habe mich da wohl etwas kompliziert ausgedrückt. Ich meine natürlich Zelte, die ein Außen-und Innenzelt haben, wobei das Innenzelt durchaus an einigen Stellen mit dem Außenzelt verbunden sein kann.
Man sollte eben die Zelte vermeiden, die nur die Außenhaut haben. Da bildet sich ja immer Schwitzwasser, die Brühe sollte dann aber lieber ins Gras ablaufen als unter die Isomatte.

Gruß
Ute
Benutzeravatar
lena
Weiser von Thule
Beiträge: 1197
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 17:10

Beitrag von lena » Do 2. Jun 2005, 16:27

Ich weiß ja nicht, was Trekkingmahlzeiten kosten, aber ich vermute mal stark, daß man für das Geld auch was frisches essen kann, sogar auf Island. Islandurlaub ist teuer, klar, aber Nahrungsmittel sind nicht so gar unverhältnismäßig viel teurer.
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 2001
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter » Do 2. Jun 2005, 17:43

Spezielle Trekkingmahlzeiten sind sehr teuer. Aus meiner Sicht sind die Tütenprodukte aus dem Supermarkt für Trekkingtouren aber fast genausogut geeignet. Sinnvollerweise lässt man dann aber die Luft aus den Päckchen ab.

Wenn man aber nicht alles auf dem Rücken mehrere Tage mit sich rumschleppen muss, gebe ich Lena vollkommen recht, dass man sich auch in Island problemlos versorgen kann.

Achja.. zum Thema Zelt... ich bin ja Verfechter der Tunnelzelte... aber ich möchste jetzt auch keinen Glaubenskrieg anzetteln. ;-)

Überhaupt entfernen wir uns glaube ich etwas von der Einstiegsfrage. Vielleicht sollte ein Ergänzungsstrang in Fjallamoris Trekkingbereich angefangen werden?
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Antworten