Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Hoppla... da hat´s geruckelt

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
Antworten
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Hoppla... da hat´s geruckelt

Beitrag von Sigrid » Fr 24. Jun 2016, 13:00

The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Andi Schönberger
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 728
Registriert: Di 3. Mai 2005, 18:44
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Hoppla... da hat´s geruckelt

Beitrag von Andi Schönberger » Fr 24. Jun 2016, 15:07

am Laugarvegur brodelt es schon lange :)

könnte das Gefährlich werden?
Island Bildergallerie: http://www.andreas-schoenberger.at
Video Portal http://vimeo.com/user1390856/videos
_______________________________________________________________

* leave_the_track *
Benutzeravatar
Dirk
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 53
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 22:04
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Hoppla... da hat´s geruckelt

Beitrag von Dirk » Fr 24. Jun 2016, 16:14

Also es gab schon im Abstand von 600 Jahren etwa drei Ausbrüche in der Neuzeit. Wäre in 50 Jahren mal wieder fällig:
https://de.wikipedia.org/wiki/Torfaj%C3%B6kull

Aber da keinerlei Begleiterscheinungen dabei waren, würd ich von nem AUsrutscher ausgehen. Wobei mal lieber einen der hier zahlreich vertretenen Geologen fragen. :D
Benutzeravatar
Dirk
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 53
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 22:04
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Hoppla... da hat´s geruckelt

Beitrag von Dirk » Mo 27. Jun 2016, 14:52

erdbeb.PNG
Da hat es aber nochmal ordentlich geruckelt am Samstag. :D
Benutzeravatar
MarionF
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 359
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 11:26

Re: Hoppla... da hat´s geruckelt

Beitrag von MarionF » Mo 27. Jun 2016, 16:44

Es fließt wohl Magma nach. Ansonsten keine Änderungen seit Ende der Eruption, aber man muss Bardabunga weiter beobachten:
http://icelandreview.com/news/2016/06/2 ... ga-volcano
Antworten