Hrafn

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
Benutzeravatar
Vista
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 46
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 00:31

Re: Hrafn

Beitrag von Vista » So 5. Mai 2019, 00:05

Soulfari hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 22:04
Das ist ja eine tolle Story, mitten in Köln!

Wir haben inzwischen 6 gezählt :geek:
Ich habe seit heute Nachmittag auch 6 gezählt - da haben sie wohl ein richtiges Ü-Ei wochenlang im Nest versteckt :lol: Mit Rabe Nr. 5 hatte ich fest gerechnet, Nr. 6 kam ganz unverhofft :mrgreen: Leider lässt ich dieser durcheinander wuselnde Rabenhaufen so schlecht als "Gruppenbild" ablichten. Hier kann man die 6 ungefähr erkennen:
K800_040519_1.JPG
Sobald ihre Halsmuskulatur kräftig genug geworden ist, um den Kopf längere Zeit nach oben recken zu können, werden alle 6 Schnäbelchen blitzartig hervorschnellen, sobald sie ihre Eltern kommen hören/sehen (noch sind sie ja alle blind). Dann gibt's auch bessere Pics :D

Hier in der Innenstadt gibt es viel "Natur" zu beobachten, wenn man ein wenig aufmerksam ist und Interesse daran hat. Bald kommen die Schwalben wieder und ziehen wenige Meter entfernt ihre Jungen auf, und es gibt sogar Fledermäuse, die im Sommer Abends/Nachts ihre Runden drehen. Eine davon hat sich einmal durch das weit geöffnete Fenster in meine Wohnung verirrt :roll:

Werbung

Benutzeravatar
Rossi
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 32
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 16:18
Wohnort: BaWü

Re: Hrafn

Beitrag von Rossi » So 5. Mai 2019, 06:57

Monika, das war doch mal eine nette überraschung :)

heut früh um 6.40 Uhr sind alle 6 kleinen Raben recht gut zu erkennen.... :)
das sind erst einmal die letzten Rabenbilder meinerseits....... ich schaue aber immer wieder gern hier rein, die Geschichten sind so schön und interessant. Vielen Dank an alle :)
Screenshot (9852).png
Screenshot (9853).png
Solange der Adler jagt und fliegt, lebt diese Welt. Doch fliegt und jagt der Adler nicht mehr, stirbt diese Welt.
altes Indianisches sprichwort
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1535
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Hrafn

Beitrag von Sigrid » So 5. Mai 2019, 08:00

Hi Monika,
vielen Dank für die vielen Screenshots und Beschreibungen. E
inen schönen Sonntag.
Sigrid
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Furtenschisser
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 68
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:31
Wohnort: Kohlenpott
Kontaktdaten:

Re: Hrafn

Beitrag von Furtenschisser » So 5. Mai 2019, 23:45

Mutti saß heute Abend (so zwischen 6 & 7) länger hechelnd auf der Brut. In Selfoss ist‘s wohl wärmer als hier.
Bild
Für sechs Küken ist der Platz aber wohl etwas beengt, da kommt dann schon mal das ein oder andere zum luftschnappen raus :-)

Später wurde brav gefüttert. Bitte alle mal durchzählen. Ich sehe sechs.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zwei davon sind aber echt noch sehr klein. Naja, Nachzügler halt - wird schon noch werden ...


Helge
Helge
Benutzeravatar
Vista
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 46
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 00:31

Re: Hrafn

Beitrag von Vista » Mo 6. Mai 2019, 00:44

@Rossi: Danke für die schönen Bilder, alle Nimmersatte sind sooo gut getroffen. Das war in der Tat eine richtig schöne Überraschung, ein 6. Rabenkind im Nest zu entdecken :D

Und auch Danke für die anderen lieben Worte und Grüße :!:

Meine Bilder sind heute nicht so toll, weil ich einfach zu langsam für diese kleine Chaotentruppe bin. Hier ist Dad Rabe im Vordergrund:
K800_050519_1.JPG
K800_050519_3.JPG
Sie wachsen und gedeihen jedenfalls prächtig! Es erstaunt mich immer wieder, wie schnell sie groß werden, obwohl ich die Isländer nun schon im 3. Jahr "stalke" :lol:
Benutzeravatar
Vista
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 46
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 00:31

Re: Hrafn

Beitrag von Vista » Mo 6. Mai 2019, 00:49

Hallo Helge, danke auch für Deine tollen Pics - ich hatte den Beitrag erst gesehen, nachdem ich meinen abgeschickt hatte. Inzwischen ist es amtlich, dass es 6 kleine Raben sind. So viele Leute können sich nicht gleichzeitig verzählen und auch noch Screenshots davon schießen :lol:
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 107
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Hrafn

Beitrag von Soulfari » Mo 6. Mai 2019, 10:26

Das sind wieder schæne Bilde, Helge und Monika!

Woran erkennt man eigentlich den Papa?
Benutzeravatar
Vista
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 46
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 00:31

Re: Hrafn

Beitrag von Vista » Mo 6. Mai 2019, 17:38

Soulfari hat geschrieben:
Mo 6. Mai 2019, 10:26
Woran erkennt man eigentlich den Papa?
Er ist etwas kleiner und zierlicher als sie :mrgreen: und hat einen schmaleren Kopf (sie hat außerdem meistens etwas "aufgeplusterte" Hals- und Kopffedern).

Jedenfalls wachsen die Küken wie Unkraut:
K800_060519_1.JPG
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 107
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Hrafn

Beitrag von Soulfari » Mo 6. Mai 2019, 19:40

Vista hat geschrieben:
Mo 6. Mai 2019, 17:38
Soulfari hat geschrieben:
Mo 6. Mai 2019, 10:26
Woran erkennt man eigentlich den Papa?
Er ist etwas kleiner und zierlicher als sie :mrgreen: und hat einen schmaleren Kopf (sie hat außerdem meistens etwas "aufgeplusterte" Hals- und Kopffedern).
Das hätte ich auf deinem gestrigen Foto nicht unterscheiden können. Ich erkenne es auch nicht, wenn nur eine/r davon am Nest ist.
Warum nennt mich mein Mann nur "Blindfisch"? :lol:
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 176
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Hrafn

Beitrag von Vaðfuglar » Mo 6. Mai 2019, 22:21

Noch herrscht Ruhe Bild,
doch sobald Mama mit Futter kommt, gehen die Köpfe nach oben Bild
und die Schnäbel weit auf Bild.
Was Mama mitgebracht hat, reichte für ca. 3 Schnäbel. Aber in dem Gewusel hab ich sie alle 6 mal kurz gesehen. Nach der Fütterung wird erstmal aufgeräumt Bild
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Antworten