neue Werbekampagne für Leitungswasser

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
Benutzeravatar
Tobi
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 174
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 06:18
Wohnort: Reykjavik, Iceland
Kontaktdaten:

Re: neue Werbekampagne für Leitungswasser

Beitrag von Tobi » Mi 10. Jul 2019, 01:13

wer sich in Island ein wenig auskennt wird den "feinen Pinkel" "Gogi" gleich erkennen :D . Man sieht eigentlich tagtäglich dass diese Kampagne sowohl bei den islander als auch bei Touristen ankommt und angenommen wird.
Snorre64
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 36
Registriert: So 31. Mär 2019, 17:40

Re: neue Werbekampagne für Leitungswasser

Beitrag von Snorre64 » Mi 10. Jul 2019, 08:12

Okay, ich scheine mich nicht auszukennen.
:(
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 116
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: neue Werbekampagne für Leitungswasser

Beitrag von Soulfari » Mi 10. Jul 2019, 10:59

Ich auch nicht... Gogi hat sich mir noch nicht vorgestellt. Wer soll das denn sein? :?:
Benutzeravatar
Ruthw
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 148
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 08:55

Re: neue Werbekampagne für Leitungswasser

Beitrag von Ruthw » Mi 10. Jul 2019, 21:32

Ist das der Gewichtheber????
Benutzeravatar
Tobi
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 174
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 06:18
Wohnort: Reykjavik, Iceland
Kontaktdaten:

Re: neue Werbekampagne für Leitungswasser

Beitrag von Tobi » Do 11. Jul 2019, 13:06

Ruthw hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 21:32
Ist das der Gewichtheber????
Schauspieler, Tanzlehrer, Photograph, Schwimmer, Barbesitzer
Benutzeravatar
Haexli
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 336
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 18:45

Re: neue Werbekampagne für Leitungswasser

Beitrag von Haexli » Fr 12. Jul 2019, 19:54

Gestern gesehen im Netz, heute auf youtube:
https://youtu.be/wYd_51uwlC4?fbclid=IwA ... sTxzTKgrOk

Ich musste schmunzeln über einige der Gesichter ;)
Benutzeravatar
Ruthw
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 148
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 08:55

Re: neue Werbekampagne für Leitungswasser

Beitrag von Ruthw » Fr 12. Jul 2019, 22:46

Na, das ist doch mal nett!
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 116
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: neue Werbekampagne für Leitungswasser

Beitrag von Soulfari » Sa 13. Jul 2019, 13:42

:lol: :idea:

So eine Flasche will ich auch!
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2933
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: neue Werbekampagne für Leitungswasser

Beitrag von Monique » Sa 13. Jul 2019, 20:34

Wer auch immer Gogi ist ... als wir Ende Juni anreisten, gab es weder ein Bar noch Hinweise noch Flaschen Kranavatn.

Aber wenn ich mir überlege, wie in einigen von mir bereisten Ländern das Leitungswasser schmeckt (nämlich volle Kanne nach Chlor ... und hey, darunter sind auch die USA, die ja zumindest letztes Jahr die größte Reisendengruppe darstellten), dann ist mir klar, warum man einen Teil der Island-Reisenden auf die Qualität des Leitungswassers hinweisen muss. Also: die Idee zu dieser Kampganer = grundsätzlich okay, die Sinnhaftig der Umsetzung = meinerseits nach wie vor bezweifelt. Es sei denn, jemand sagt mir, dass Gogi bei Games of Thrones mitgespielt hat oder ein Tänzer bei uns Justin Bieber war oder bei Lonely Planet unter "people you need to meet" steht und ihn deswegen viele kennen :twisted: (Ironiemodus wieder aus ;)).

Monique
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1375
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: neue Werbekampagne für Leitungswasser

Beitrag von Uwe » Sa 13. Jul 2019, 21:16

Monique hat geschrieben:
Sa 13. Jul 2019, 20:34
Wer auch immer Gogi ist ... als wir Ende Juni anreisten, gab es weder ein Bar noch Hinweise noch Flaschen Kranavatn.

Aber wenn ich mir überlege, wie in einigen von mir bereisten Ländern das Leitungswasser schmeckt (nämlich volle Kanne nach Chlor ... und hey, darunter sind auch die USA, die ja zumindest letztes Jahr die größte Reisendengruppe darstellten), dann ist mir klar, warum man einen Teil der Island-Reisenden auf die Qualität des Leitungswassers hinweisen muss. Also: die Idee zu dieser Kampganer = grundsätzlich okay, die Sinnhaftig der Umsetzung = meinerseits nach wie vor bezweifelt. Es sei denn, jemand sagt mir, dass Gogi bei Games of Thrones mitgespielt hat oder ein Tänzer bei uns Justin Bieber war oder bei Lonely Planet unter "people you need to meet" steht und ihn deswegen viele kennen :twisted: (Ironiemodus wieder aus ;)).
Dem gibt es nichts weiter hinzuzufügen. Es hat sich eigentlich nichts geändert. Es werden noch immer Flaschen mit Wasser in den Supermärkten verkauft. Übrigens, ich habe auch schon Isländer gesehen, die Trinkwasser gekauft haben, auch wenn es natürlich nur sehr wenige sind.

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Naturparadies am Polarkreis und ISLAND - Das Südliche Hochland
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
Antworten