Hinweise zu Covid-19 in Island

Weltweite Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen (für deutsche): Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland wird derzeit gewarnt, da weiterhin mit starken drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern zu rechnen ist. Dies gilt bis auf weiteres fort, vorerst bis einschließlich 14. Juni 2020.

Auch Island ist vom Corona-Virus betroffen. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

2020 wer wann wo

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 307
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: 2020 wer wann wo

Beitrag von Vaðfuglar » Sa 25. Jan 2020, 15:28

Erster Kurztrip gegen das Heimweh: 2.-7. April.
Sommer ist in Planung: 20.7. -9.8. und im Advent ist angedacht 4.-9.12.
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Seepferdchen78
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 14
Registriert: Di 26. Sep 2017, 22:57

Re: 2020 wer wann wo

Beitrag von Seepferdchen78 » So 16. Feb 2020, 21:57

Ich habe jetzt auch alles gebucht :) Am 18. Juli geht es in den Flieger, am 02. August muss ich dann leider wieder zurück. Dazwischen mit Leihwagen und Zelt durch Island. Genaueres wird vor Ort spontan entschieden, aber ein bisschen Hochland, Papageitaucher, Jökulsarlon, ... wäre schon schön. Mal sehen, was sich so ergibt. Freue mich schon tierisch!!!
Benutzeravatar
Ute
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 770
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 07:50
Wohnort: Teltow

Re: 2020 wer wann wo

Beitrag von Ute » Di 18. Feb 2020, 11:41

Hallo,
wir fahren auch wieder mal nach Island. Wir gehen am 14.07.2020 auf die Fähre in Hirtshals, am 06.08. wieder zurück, da unser Kind wieder in die Schule muß. Diesmal ist der Laugarvegur dran, vom 23.07. bis 29.07.
Hoffentlich sind da nicht so viele Menschen unterwegs. Einen Tip hatte ich gelesen, man soll möglichst früh aufbrechen um noch einigermaßen alleine zu sein.
liebe Grüße
Ute
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1582
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: 2020 wer wann wo

Beitrag von Sigrid » Sa 23. Mai 2020, 11:48

Ich häng mich hier mal dran. Irgendwie wird´s hoffentlich heuer auch wieder auf´s Inselchen gehen. Sommer, Herbst? Weiß jemand, wie es mit Zelten um den Laki herum aussieht? Augen und Zeigefinger springen gerade wild umher. :roll: und Laki ist halt so´ne alte Geschichte, die immer wieder aufpoppt. :roll:
Grüße
Sigrid
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Raigro
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 239
Registriert: So 4. Dez 2011, 21:48

Re: 2020 wer wann wo

Beitrag von Raigro » Sa 23. Mai 2020, 15:36

Es gibt einen Campground bei der Rangerstation. Wenn man von Süden auf der F206 kommt, biegt man auf die 207 links ab und nach ein paar wenigen Kilometern kommt der Campground. Man darf aber manchmal (Hochsaison?) nicht links abbiegen weil die Rundtour F206/F207 als Einbahnstraße gefahren werden muss/soll. Also erst auf der F206 nach Norden, und auf der F207 nach Süden.
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1582
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: 2020 wer wann wo

Beitrag von Sigrid » So 24. Mai 2020, 09:28

Das mit der Einbahnstraße ist eine lustige Idee.Wahrscheinlich gibt es aufgrund der Lava kaum Ausweichmöglichkeiten für Gegenverkehr. Ich werde evtl. zu Fuß unterwegs sein. Dann würde ich vorsichtshalber ein Einbahnstraßenschild mit "Fussgänger in Gegenrichtiung erlaubt" mitnehmen. Hihi.

Dann ist die Rangerstation Blágil. Leider für Fussgänger recht weit weg von der Aktion. Ob es wohl Wanderern erlaubt ist, an den anderen Parkplätzen zu zelten? Ich werde mal Kontakt aufnehmen. Wie geschrieben stochere ich gerade ein bisschen herum und versuche mich an Plan A, B, C, ...
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Raigro
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 239
Registriert: So 4. Dez 2011, 21:48

Re: 2020 wer wann wo

Beitrag von Raigro » So 24. Mai 2020, 15:48

Stimmt, Blagil ist die Rangerstation. Ich muss mich korrigieren, weil nur die F217 als Einbahnstraße gefahren wird, nicht die F216. Ein Ranger erklärte mir, dass es mehrere gründe dafür gibt, einen davon hat Sigrid genannt. Da die Furt an der F217 westlich von Blagil aber für manchen SUV problematisch sein kann, können die Ranger beim Laki solche SUVs darauf hinweisen und vor dem Befahren der F217 warnen. Die meisten Besucher werden wohl (zuerst) direkt auf der F206 zum Laki fahren.
Antworten