Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Hauskauf auf Island

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
filth
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 129
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:59

Re: Hauskauf auf Island

Beitrag von filth » Do 12. Nov 2020, 14:09

Hey,

Ich glaube da blicken die selbst nicht mehr durch ;)
Die Makler sagen mir unisono, dass ohne die Kennitala kein Vorvertrag abgeschlossen werden kann :lol:
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 169
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Hauskauf auf Island

Beitrag von Soulfari » Fr 13. Nov 2020, 10:19

Ob die sich bei Ratcliffe auch so anstellen?
Benutzeravatar
flakkari
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 28
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 09:50
Wohnort: Freising

Re: Hauskauf auf Island

Beitrag von flakkari » Di 17. Nov 2020, 09:20

Soulfari hat geschrieben:
Fr 13. Nov 2020, 10:19
Ob die sich bei Ratcliffe auch so anstellen?
Vermutlich (noch) nicht, aber es besteht ja Hoffnung: Es soll ja ein Gesetz her um solche Herren auszubremsen...
filth
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 129
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:59

Re: Hauskauf auf Island

Beitrag von filth » Di 17. Nov 2020, 09:29

Bei uns geht es jetzt vermutlich schnell.

Wir haben ein tolles Haus gefunden und ein Gebot vorbehaltlich der Besichtigung abgegeben.
Der Makler kümmert sich um die vorläufigen Kennitalas. Sobald diese da sind, fliege ich rüber um das Haus vor Ort anzuschauen und den Vertrag zu unterschreiben.
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 456
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Hauskauf auf Island

Beitrag von greulix » Di 17. Nov 2020, 14:26

Hi Alex,

das klingt gut. Ich hoffe, das Haus entspricht wirklich Euern Vorstellungen und es läuft alles glatt.

Viel Glück!
Markus
filth
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 129
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:59

Re: Hauskauf auf Island

Beitrag von filth » Mi 18. Nov 2020, 15:08

Zack! Unser Gebot wurde angenommen!!!!! :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

"Nur noch" der Papierkram.
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1428
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Hauskauf auf Island

Beitrag von Uwe » Mi 18. Nov 2020, 16:21

Glückwunsch!!! Glaube ich - oder was bedeuten die fünf "shock-emojis" dahinter? Seid ihr jetzt doch überrascht weil alles so schnell ging? ;)

Auf jeden Fall wünsche ich euch noch viel Spaß mit dem neuen Haus und das nicht doch noch echte Schockmomente auf euch zukommen. :!:

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Das Südliche Hochland UND ISLAND - Naturparadies am Polarkreis
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
filth
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 129
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:59

Re: Hauskauf auf Island

Beitrag von filth » Mi 18. Nov 2020, 16:23

Hi Uwe,

die Emojies sind eher "Freude", habe nur nicht den passenden gefunden ;)
Der Makler musste etwas rumsuchen, um zu verstehen wo man die Kennitala beantragen muss - wie schon oben geschrieben, hat sich da einiges geändert. Er hats aber nun auf die Reihe gebracht, da ist irgendeine "lokale" Verwaltung in Süd-Island zuständig.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Grüße
Alex + Sibille
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 456
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Hauskauf auf Island

Beitrag von greulix » Mi 18. Nov 2020, 20:51

Hi Alex,

habt Ihr Eure Kennitölur schon? Die zuständige Verwaltung ist der "Syslumaður Suðurlands". Bei uns hat es volle zwei Monate gedauert, bis die Zuständigkeit geklärt war. Aber dann ging es von einem Tag auf den anderen. Da wir damals den Syslumaður von seiner Zuständigkeit überzeugt haben, könnte es jetzt bei Euch sehr schnell gehen.

Ihr habt jetzt wirklich ein Haus gekauft (oder so gut wie gekauft), ohne es gesehen zu haben? Wann fliegst Du hin? Du kannst nicht schon die Quarantäne im neuen Haus verbringen, oder?

Schöne Grüße,
Markus
filth
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 129
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:59

Re: Hauskauf auf Island

Beitrag von filth » Mi 18. Nov 2020, 21:00

Hi Markus,

naja nicht so richtig gekauft - wir haben explizit das Gebot vorbehaltlich der Besichtigung abgegeben, das ist auch so im Angebot vermerkt. Bis jetzt haben wir die Kennitölur noch nicht, die Anträge sind heute über den Makler rausgegangen. Er sagte aber, dass er denkt, dass es schnell geht, da es nicht über Reykjavik laufen muss.

Ich fliege rüber sobald die Kennitala da sind, damit wird eine Vollmacht ausgestellt - ich fliege nämlich alleine, die Käuferin ist aber meine Frau. Aus dem Grund brauche ich selbst auch eine Kennitala, damit ich mit der Vollmacht unterschreiben kann.

Ins Haus kann ich vermutlich eh noch nicht, da für die finale Abwicklung noch das Konto fehlt. Wie war es bei euch? Unser Makler sagte, dass die Übergabe so läuft, dass man in seinem Büro über das Online-Banking den festgelegten Betrag überweist und dann quasi die Papiere ausgehändigt bekommt. Ein zweiter kleiner Teil der Summe wird dann nach 30 Tagen fällig.

Grüße
Alex
Antworten