Warnhinweis: Vulkanausbruch des Bárðarbunga

Zu Fuss oder mit dem Auto? Im Zelt oder Hotel? Hákarl oder Skýr? Die Unterverzeichnisse für die wichtigsten Themen beachten!
Gesperrt
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1967
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Warnhinweis: Vulkanausbruch des Bárðarbunga

Beitrag von Peter » Mi 20. Aug 2014, 20:34

Der Ausbruch wurde offiziell am 27. Februar 2015 für beendet erklärt!

Der Bárðarbunga bzw. dessen Ausläufer sind derzeit im Bereich Holuhraun in mehreren Spalten aktiv. Der Ausbruch hat in der Nacht vom 28. auf den 29. August 2014 begonnen und setzt sich gegenwärtig fort.

Dabei werden große Mengen an Schwefeloxyde (SOx) ausgestoßen die einen Aufenthalte nahe des Ausbruchs gefährlich machen und die auch (je nach Windrichtung) in bewohnten Gebieten bemerkt werden. Sensible Personen sind aufgefordert, sich zu schützen oder diese Gebiete zu meiden! Entsprechende Vorhersagen zur Ausbreitung der Schwefeloxyde werden regelmässig veröffentlicht.

schwemmsand600.jpg
Foto: Argish

Der Bárðarbunga, ein Vulkan unter dem Vatnajökull bzw. seine Ausläufer nördlich davon außerhalb der Vergletscherung im Bereich Holuhraun, sind derzeit aktiv. Es handelt sich um eine Spalteneruption in mehreren Einzelspalten auf bis zu ca. 3 km Länge. Es sind bereits über 10 qkm Fläche mit Lava bedeckt.

Dabei werden große Mengen an Schwefeloxyde (SOx) ausgestoßen die einen Aufenthalte nahe des Ausbruchs gefährlich machen und die auch (je nach Windrichtung) in bewohnten Gebieten bemerkt werden. Sensible Personen sind aufgefordert, sich zu schützen oder diese Gebiete zu meiden!

Der isländische Bevölkerungsschutz hat das Hochland nördlich des Dyngjujökull weiterhin geschlossen. Aufgrund eines möglichen Vulkanausbruches sind weite Bereiche nördlich des Vatnajökull-Gletscher geschlossen. Dies Betrifft z.B. die Pisten zur Askja, der Gæsavatnaleið Route und der Strecke zum Kverkfjöll. Wanderer dürfen die Bereiche nich betreten oder durchqueren. Dies gilt ebenspo für die Zugänge zum Dettifoss. Der Katastrophenschutz von Island hat eine erhöhte Gefahrenstufe in dem angegebenen Gebiet ausgerufen.
lokanir_vefur.jpg
Bild: Gefahrenzone

Der Flugverkehr ist nur in unmittelbarer Umgebung der Ausbruchsstelle betroffen. Internationale Flüge sind nicht tangiert!

Bitte unbedingt die Hinweise vor Ort beachten und regelmäßig Informationen einholen.

Links und Quellen
Aktuelle Beiträge zum Thema gibt es natürlich auch hier im Forum: http://www.islandreise.info/viewtopic.php?f=42&t=6586 (bis zum Ausbruch) und http://www.islandreise.info/viewtopic.php?f=51&t=6608 (über den Ausbruch). Nachrichten und Meldungen werden vom News Robot hier zusammengefasst: http://www.islandreise.info/viewforum.php?f=52

Alle wichtigen Notfalladressen (Rettungswesen, Katastrophenschutz etc.) gibt es hier im Bereich Info&Service: http://www.islandreise.info/knowledge/kb_show.php?id=83

Aktuelle Informationen gibt es meist englisschsprachig hier: http://www.iceland.is/press-media/volca ... in-iceland (Pressemeldungen), http://www.avd.is/en (Berichte des Katastrophenschutzes), http://www.ruv.is/volcano (isländisches Fernsehen).

Informationen zur Schwefeloxyausbreitung gibt es unter anderem auf der Seite des Wetteramtes auf http://en.vedur.is/ (englisch) veröffentlicht. Aktuelle Daten der Messtationen des Umweltamtes gibt es hier: http://www.ust.is/einstaklingar/loftgaedi/maelingar.

Aktuell sind 2 Webcams installiert: http://www.livefromiceland.is/webcams/bardarbunga und http://www.livefromiceland.is/webcams/bardarbunga-2
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1967
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Warnhinweis: Vulkanausbruch des Bárðarbunga

Beitrag von Peter » Do 11. Sep 2014, 07:12

Kartenübersicht


Größere Kartenansicht
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1967
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Warnhinweis: Vulkanausbruch des Bárðarbunga

Beitrag von Peter » Sa 13. Sep 2014, 10:05

Hinweis des Auswärtigen Amtes bei Reisen nach Island
Seit dem 16.08.2014 herrscht verstärkte seismische Aktivität unter dem Bardarbunga-Vulkan und dem Vatnajökull-Gletschermassiv mit inzwischen mehreren kleinen Ausbrüchen. Der isländische Zivilschutz hat Vorsichtsmaßnahmen getroffen und zusätzlich zum bereits gesperrten Gebiet des Vatnajökull-Nationalparks und der Hochlandpisten nördlich des Vatnajökull-Gletschers ein weiteres Gebiet nördlich der Ringstrasse 1 um den Wasserfall Dettifoss gesperrt. Der zivile Luftverkehr ist bislang nicht beeinträchtigt.

Aktuelle Informationen können auf englisch unter http://en.vedur.is , die Befahrbarkeit von Strassen kann unter der Telefonnummer 1770 oder unter http://www.vegagerdin.is/english/road-c ... d-weather/ abgerufen werden.
(Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laend ... rheit.html; Stand: 13.09.2014)
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1967
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Warnhinweis: Vulkanausbruch des Bárðarbunga

Beitrag von Peter » Sa 20. Sep 2014, 15:50

Warnung vor giftigen Gasen

Beim aktuellen Ausbruch werden große Mengen an Schwefeloxyde (SOx) ausgestoßen die einen Aufenthalte nahe des Ausbruchs gefährlich machen und die auch (je nach Windrichtung) in bewohnten Gebieten bemerkt werden. Sensible Personen sind aufgefordert, sich zu schützen oder diese Gebiete zu meiden! Entsprechende Vorhersagen zur Ausbreitung der Schwefeloxyde werden regelmässig veröffentlicht. Die folgende Karte zeigt die prognostizierte Ausbreitung für die nächsten 24 Stunden.

Vorhersage für heute:

Quelle: http://www.vedur.is/vedur/spar/textaspar/oskufok/

Vorhersage für morgen

Quelle: http://www.vedur.is/vedur/spar/textaspar/oskufok/
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1967
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Warnhinweis: Vulkanausbruch des Bárðarbunga

Beitrag von Peter » So 1. Mär 2015, 14:27

Der Ausbruch wurde offiziell am 27. Februar 2015 für beendet erklärt!
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Gesperrt