Arte: Bedrohlicher Vulkan

Ein neuer Kimi? Ein neuer Reiseführer? Ein neuer Film der auf Island handelt? Alles rund um Bücher, Karten, CDs, Videos und Filme gibt es hier. Sie müssen nicht einmal neu sein.
Antworten
Benutzeravatar
Sigrid
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Arte: Bedrohlicher Vulkan

Beitrag von Sigrid » Sa 5. Jan 2019, 08:47

Gestern zufällig reingezappt und für sehenswert befunden.
Endlich mal was jenseits von ElfenTrollenundFeuerundEis Kitsch.
https://www.arte.tv/de/videos/079473-01 ... er-vulkan/
Sigrid
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da --> Fotocommunity + Flickr

Werbung

Surtur
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 291
Registriert: Di 21. Jan 2014, 18:42

Re: Arte: Bedrohlicher Vulkan

Beitrag von Surtur » Sa 5. Jan 2019, 09:55

In der Tat...das lohnte sich. Vielen Dank für den Tipp!
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 391
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arte: Bedrohlicher Vulkan

Beitrag von greulix » Sa 5. Jan 2019, 14:25

Jenseits vom ElfenTrollenundFeuerundEis Kitsch... Da ist mir in letzter Zeit auch noch die Reykjavík-Folge von "Inas Reisen" aufgefallen. Zugegeben, Elfen kommen da auch mal vor. Aber insgesamt fand ich die Sendung mal erfrischend ansders. Hier der Link zur Mediathek: https://www.ndr.de/fernsehen/Inas-Reise ... en104.html

Schöne Grüße,
Markus
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de
Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 400
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Arte: Bedrohlicher Vulkan

Beitrag von Andreas » Sa 5. Jan 2019, 16:05

Bevor ich mir die Ina Müller Sendung angesehen habe, dachte ich da ist wohl wieder fremdschämen angesagt. Das hielt sich jedoch in Grenzen.

Noch ein Film, der ein Island-Thema hat: Frauen für die Vulkaninsel. Ein Bericht zum "Import" von Dienstmädchen für Landhaushalte des isländischen Bauernverbandes 1949.

Und wer mit der Fähre anreist, kennt auch die Färöer: Faszination Färöer - Tradition & neue Ideen. Aufgefallen ist mir am Anfang Eivør Pálsdóttir von den Inselen singt ein isländisches Lied!

Bei beiden Filmen bin ich mir nicht sicher, ob sie völlig neu sind oder ob frühere Beiträge mit eingefügt wurden.
Trotzdem viel Spaß
Íslenska er ekkert svo erfið! Á Íslandi talar jafnvel ungbarn þetta mál.
Antworten