Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Ein neuer Kimi? Ein neuer Reiseführer? Ein neuer Film der auf Island handelt? Alles rund um Bücher, Karten, CDs, Videos und Filme gibt es hier. Sie müssen nicht einmal neu sein.
Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 438
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen

Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Beitrag von Andreas » So 22. Nov 2020, 16:08

Ostisland auf den Mattscheiben der deutschen TV-Zuschauer
Das ist jetzt eine Überschrift bei den Nachrichten aus Ostisland.
Es gab vor kurzem zwei Berichte aus Ostisland. Zum einen im NDR und der Sendereihe [url=htps://mediandr-a.akamaihd.net/progressive/2020/1119/TV-20201119-0855-2200.hq.mp4]mareTV[/url] und beim MDR gab es wieder eine fünfteilige Sendereihe Thomas Junker unterwegs mit einer Folge aus Ostisland.
Beide Sendungen sind noch in der Mediathek zu finden.

Hinweis, nicht lesen!! Der Film ist wohl beim ZDF im Giftschrank verschwunden, aber wer starke Neven hat kann das Island-Abenteuer vom Forsthaus Falkenau bei einer bekannten Videoplattform mit Y am Anfang finden. Ich habe habe Euch gewarnt!!!
Íslenska er ekkert svo erfið! Á Íslandi talar jafnvel ungbarn þetta mál.
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 453
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Beitrag von greulix » So 22. Nov 2020, 18:57

Die Berichte in "mareTV" und bei "Thomas Junker unterwegs" sind ganz nett. Bei Thomas Junker stört zwar die falsche Aussprache der meisten Orte ein wenig, Aber immerhin waren von der fünfteiligen Reihe drei Teile über Island, Teil 3 im Süden, Teil 4 im Norden und Teil 5 im Osten.

Und ich konnte es natürlich nicht lassen und habe mich über den Warnhinweis hinweggesetzt. Ich kann nur sagen: Die Warnung ist berechtigt! Aber die Bildqualität des Films auf Y. ist so schlecht, dass man nicht alles mitbekommt, leider auch nicht die Landschaftsaufnahmen, die das ganze erträglicher machen würden.
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Beitrag von Sigrid » So 22. Nov 2020, 19:25

Hat hier jemand Forsthaus Falkenau gesagt?
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 453
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Beitrag von greulix » So 22. Nov 2020, 20:43

@Sigrid: Deine Lieblingsserie? Dann sage ich natürlich nichts dagegen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3010
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Beitrag von Monique » Mo 23. Nov 2020, 07:02

Wir waren damals kurz davor, den Film zu „Kult“ zu erklären, weil er sooo dermaßen schlecht ist . Ja, der gehört in den Giftschrank .

Monique
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Beitrag von Sigrid » Mo 23. Nov 2020, 07:42

Forsthaus Falkenaus "Das Island-Abenteuer" - legte damals den Grundstein für Inspired by Iceland. Und nicht nur das. Hier greift alles perfekt ineinander: Landschaftsaufnahmen, Story, schauspielerische Leistungen, Kamera, Schnitt, Drehbuch, Musik, Dialoge. "Das Island-Abenteuer" räumte mit dem Image des Genres "deutsche Familienserien" seichte Unterhaltung zu sein auf und kann getrost als Meilenstein der Filmgeschichte angesehen werden. Danach mussten Rosamunde-Pilcher-Filme Fans nie wieder sagen "ich schau mir das eh nur wegen den Landschaftsaufnahmen an".
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 482
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Beitrag von Vaðfuglar » Mo 23. Nov 2020, 10:03

:o :? Ich hab das damals auch gesehen - und sofort in die tiefsten Tiefen des Gedächtnisses verbannt... Da wurde doch nur so in Klischees gebadet, die Story seicht wie sonst was ... und das einig Erträgliche waren die Landschaftsaufnahmen...
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 438
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen

Re: Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Beitrag von Andreas » Mo 23. Nov 2020, 13:45

Entschuldigense mehrmals.

Ich wollte ja nur auf die beiden Filme aus Ostisland hinweisen. Bei mareTV hatte ich leider nur den Rest im TV gesehen (zeigen inzwischen viele Wiederholungen an dem Sendeplatz). Und als ich dann den Bericht aus Ostiland las, wollte ich es euch auch wissen lassen.

Den Nachsatz hab ich nur gemacht, weil hier vor Jahrenden mal jemand nach dem Filmkunstwerk gefragt hatte. Ich hatte dort nach einem anderen Heimatfilm gesucht und gefunden und wurde dann übergemütig ;) oder so. Gewarnt habe ich ausdrücklich!!!
Íslenska er ekkert svo erfið! Á Íslandi talar jafnvel ungbarn þetta mál.
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3010
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Beitrag von Monique » Mo 23. Nov 2020, 19:56

Wenn ich mich richtig erinnere, hatte Forsthaus Falkenau nicht mal gescheite Landschaftsaufnahmen . Er war einfach durchgehend schlecht .

Monique
Benutzeravatar
marled
Weiser von Thule
Beiträge: 1185
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Austurland á skjáum þýskra sjónvarpsáhorfenda ???!!!

Beitrag von marled » Di 24. Nov 2020, 09:10

Ach, da kommen Erinnerungen an Fest im Sattel auf, wir haben uns mit unserer Freundin Magga, die damals zufällig da war, kaputtgelacht über die Folge in Island.
Marled
Antworten