Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de.

Impfaufruf
Impfungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Pandemiebekämpfung – schützen Sie sich und andere und lassen Sie sich impfen!

FLYING OVER ICELAND (4K UHD) - Breathtaking Landscapes - Inspire Your Next Adventure

Ein neuer Kimi? Ein neuer Reiseführer? Ein neuer Film der auf Island handelt? Alles rund um Bücher, Karten, CDs, Videos und Filme gibt es hier. Sie müssen nicht einmal neu sein.
Antworten
Benutzeravatar
S t e f a n
Foss-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Jan 2022, 18:05
Kontaktdaten:

FLYING OVER ICELAND (4K UHD) - Breathtaking Landscapes - Inspire Your Next Adventure

Beitrag von S t e f a n » Sa 1. Jan 2022, 18:53

Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Rutsch. Ich bin noch etwas müde davon, aber sehr glücklich.

Ich bin zwar neu hier aber ich hoffe das macht nichts? ;)
Mit Peter, dem Besitzer des Forums, habe ich vorab gesprochen, weil ich nicht einfach so hier reinplatzen wollte.

Island ist für mich persönlich ein absolutes Traumland und entsprechend wollte ich es auf meine Art würdigen.
Mir liegt sehr viel an Island.

Es ist sehr viel Herzblut und Zeit in diesen Film geflossen.
Ich muss aber auch sagen, der Aufwand dahinter ist für eine Einzelperson und nur als Hobby recht hoch. Aber was ist ein Leben ohne Herausforderungen?
Daher freue ich mich auf das neue Jahr und auf neue spannende Projekte.

Jeder der nach Island möchte oder mal dort war, wird sich an diesem Film hoffentlich erfreuen, zur Orientierung, aber auch nur als Erringung.
Daher könnte es hierfür keinen besseren Ort geben als hier im Forum.

Falls ich eure Zeit umsonst gestohlen habe, steinig mich hier digital :lol:
Ich glaube, dass wird nicht nötig werden ;)

Liebe Grüße und Gute Unterhaltung wünsche ich
Stefan

Vorhang auf, Film ab
https://youtu.be/Ww4SUvS28Uo

Bild
Make things as simple as possible, but not simpler.
Benutzeravatar
greulix
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 532
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: FLYING OVER ICELAND (4K UHD) - Breathtaking Landscapes - Inspire Your Next Adventure

Beitrag von greulix » Sa 1. Jan 2022, 20:31

Hallo Stefan,

ein sehr schönes Video. Schöne Stimmung, schöne Bilder.

Natürlich kommt da bei vielen sicherlich die Frage auf, ob das alles ordnungsgemäß war. Es gibt so viele Drohnenflugverbotszonen: Alle Nationalpark, Brutgebiete, etliche Sehenswürdigkeiten wie Geysir, Gullfoss, ... Ich habe den Eindruck, dass Du Dich meistens daran gehalten hast, und will da auch gar nicht nachbohren. Aber ähnlich Drohnenvideos lösen bei manchen echte Shitstorms aus.

Aber wir gesagt, mir hat es gefallen.

Frohes neues Jahr!
Markus
Benutzeravatar
S t e f a n
Foss-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Jan 2022, 18:05
Kontaktdaten:

Re: FLYING OVER ICELAND (4K UHD) - Breathtaking Landscapes - Inspire Your Next Adventure

Beitrag von S t e f a n » So 2. Jan 2022, 00:41

Hallo Markus,

vielen leiben Dank, freut mich.

Ja, ich kann dich verstehen. Man bekommt zwar Genehmigungen, aber auch nicht für alles. Teilweise ist es abhängig vom der Jahreszeit wegen den Brutgebieten. Aber auch so probiere ich keine Leute damit zu nerven, weiche auf sehr frühe oder späte Tageszeiten aus, um weniger Menschen zu begegnen, die bei meiner Art von Aufnahmen auch eher störend auf dem Bild wären. Und wenn Leute in unmittelbarer Nähe sind, kommt es oft zum Gespräch, schauen mit und sind meist interessiert daran. Die Meschen merken recht schnell wie der Typ an der Drohne oder Kamera tickt. Ich kann daher meist nur sehr gutes berichten. Manchmal wird auch geklatscht, wenn ich gelandet bin (mir aber eher peinlich). Man muss die Menschen nur richtig abholen und das Eis brechen. Manchmal lässt man es aber auch sein, wenn doch mal besonders viel Meschen an einem Ort sind.
Ich habe dort auch die Ranger kennengelernt und haben mir auch die ein oder andere Möglichkeit ermöglicht, auch Tipps gegeben wo ich unbedingt noch vorbeischauen soll. Über Tage hinweg haben wir uns immer wieder an ver. Locations getroffen. Waren echt klasse! Ranger ist eigentlich das falsche Wort, eigentlich müsste man es besser mit Landschafts-Agent übersetzen. Hin und wieder gab es auch richtig Stress, weil sich die Leute nicht an Absperrungen der Wege gehalten haben, oder auf gesperrten Straßen gefahren sind. So habe ich deren Arbeit etwas kennengelernt.

Eigne Sequenzen sind mangels Genehmigung mit einer CableCam entstanden und man simuliert so eine Drohne, bzw. Kamerafahrt.
Dazu wird ein Seil (Dyneema) mit ein paar hundert Meter gespannt.
Unempfindlichkeit gegenüber Nässe, Fett und Öl, extrem leicht, Wetterbeständig, Säurebeständig, nahezu keine Dehnung und hat eine extreme Reißfestigkeit. Stahlseile wären nicht stabiler oder besser im Vergleich. Leider sind diese Seile sehr teuer.
Dabei habe ich auch immer einen Laser-Entfernungsmesser um das Seil nicht unnötigerweise abzurollen, nur um sich 15 Minuten später zu ärgern, dass es doch zu kurz ist. Darauf fährt ein ferngesteuerter Kameraschlitten. Auch die Kamerasteuerung und das Videobild erfolgt per Funk.

Immer wenn ich damit arbeite, werde ich zigmal damit fotografiert :-) Die Leute haben solche Systeme noch nie zuvor gesehen. Manchmal dauert es eine Stunde, bis ich mit dem filmen beginnen kann, weil etliche mich in längere Gespräche verwickeln. Ich könnte so viele schöne Geschichten darüber erzählen. Aber auch von Campern wird man gerne mal auf einen Tee oder Kaffee eingeladen, zeigt anschießend Videos über das Smartphone und wartet auf besseres Wetter. Aber auch die Leute mal live mit schauen zu lassen, bricht schnell das Eis.
Wenn man die Leute abholt, zeigen sich viele sehr offen, man glaubt das gar nicht. Oft werden noch die Mail Adresse getauscht für einen Kontakt nach dem Urlaub.
Das längste Gespräch ging über 3 Stunden bei einem Paar im Wohnmobil. Fast hätte es nicht mehr mit meiner Aufnahme geklappt, weil es mittlerweile fast zu dunkel war :-)
Aber das gehört alles dazu.
Zuletzt geändert von S t e f a n am So 2. Jan 2022, 00:47, insgesamt 3-mal geändert.
Make things as simple as possible, but not simpler.
Benutzeravatar
Raigro
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 262
Registriert: So 4. Dez 2011, 21:48

Re: FLYING OVER ICELAND (4K UHD) - Breathtaking Landscapes - Inspire Your Next Adventure

Beitrag von Raigro » So 2. Jan 2022, 12:36

Ich habe ähnliche Bedenken bzw. Fragen wie "greulix", was Drohnenflugverbote betrifft, aber auf jeden Fall hast Du grandiose Lichtstimmungen eingefangen, so dass Dein Video zu recht "Breathtaking Landscapes" heißt.
Antworten