Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200 und über aktuelle Bestimmungen diskutiert: viewtopic.php?f=37&t=8234. Passt auf euch auf und schützt andere!

Entwicklung des Vulkanausbruches auf Reykjanes
Informationen zur aktuellen Situation gibt es hier: viewtopic.php?f=42&t=8302 und die Diskussion im Forum gibt es hier: viewtopic.php?f=42&t=8186&start=90

Guter Reiterhof gesucht!

Island ist nicht nur Reiseland!
Tina82
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 31
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 21:44

Guter Reiterhof gesucht!

Beitrag von Tina82 » Sa 6. Okt 2012, 18:45

Hallo liebes Island-Forum,

ich würde nächstes Jahr gerne während meiner Sommerferien (ich bin Lehrerin) auf einem Reiterhof in Island arbeiten. Wer kennt gute Höfe, die vielleicht (noch) Leute suchen?
Für alle Anregungen und Tipps habe ich offene Ohren :-)

Liebe Grüße, Tina
Tina82
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 31
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 21:44

Re: Guter Reiterhof gesucht!

Beitrag von Tina82 » So 7. Okt 2012, 16:30

Hallo alle zusammen,

tummeln sich hier keine Leute, die schon mal auf einer Pferdefarm in Island gearbeitet haben?
Ich würde gerne die positiven sowie die negativen Seiten hören :-)

Lg Tina
Benutzeravatar
mánaljós
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 474
Registriert: Do 26. Jan 2006, 12:19
Wohnort: Berlin/Ísafjörður

Re: Guter Reiterhof gesucht!

Beitrag von mánaljós » So 7. Okt 2012, 16:53

Hallo Tina!

deine Post ist nicht mal 24 Stunden alt, hab ein bisschen Geduld. Nicht jeder verbringt gerne sein Wochenende vor dem Rechner. Zudem ist an diesem Wochenende das jährliche Islandforum-Treffen, und viele Forumsmitglieder sind deshalb gerade unterwegs. Es werden sich bestimmt noch welche Melden.
mánaljós
Tina82
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 31
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 21:44

Re: Guter Reiterhof gesucht!

Beitrag von Tina82 » Mo 8. Okt 2012, 18:49

@mánáljós

Jetzt sind aber schon mehr als 24 Stunden vergangen... ;-)
111 Zugriffe, aber keine Antwort - schade :-(

Naja, ich werde wohl noch ein wenig warten müssen.
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3062
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Guter Reiterhof gesucht!

Beitrag von Monique » Mo 8. Okt 2012, 19:11

Da ich Pferde lieber nur aus der Ferne anschaue, kann ich keinen Hof empfehlen. Ich weiß aber, dass auf diesen Höfen immer wieder Leute genommen werden und das u.a. auch deutsch gesprochen wird: hier und hier. Viel Erfolg bei der Suche.

Monique
Tina82
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 31
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 21:44

Re: Guter Reiterhof gesucht!

Beitrag von Tina82 » Di 9. Okt 2012, 16:08

Vielen Dank für die zwei Höfe Monique :-)

Vielleicht findet sich ja noch jemand, der etwas über das Helfen auf einer Farm erzählen kann (positives wie negatives).

Lg Tina
Isifan
Foss-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:59

Re: Guter Reiterhof gesucht!

Beitrag von Isifan » Di 9. Okt 2012, 22:05

Hallo Tina,
Hier eine Adresse in der Nähe von Reykjavik

http://www.ishestar.is

Wir sind da schon geritte. Die suchen in der Saison immer wieder
Aushilfen.

LG Isifan
Dodo
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Jan 2011, 18:16

Re: Guter Reiterhof gesucht!

Beitrag von Dodo » Do 11. Okt 2012, 17:32

Selber habe ich ( leider) noch nicht auf einer Fram gearbeitet, kenne aber jemanden. Die Farm dort war eher klein und familiär, deshalb weiß ich nicht, ob das bei den Großen auch so abläuft. ICh kann ur einige Arbeiten aufzählen, die dort angefalle sind. Keine Garantei auf Vollständigkeit oder so:
Gäste abholen oder hinfahren ( vom Flughafen oder Treffpunkt)
Frühstück vorbereiten, zum Teil Abendessen kochen
Betten/ Zimmer vorbereiten
Gäste "bespaßen"
Reittouren begleiten, eventuell auch nur mal Reitanfänger auf einer Stundentour begleiten
Schmied, Tierarzt
Pferde von a nach b treiben
Tagesablauf organisieren
Es macht sicherlich Spaß, ich würde es sehr gerne mal machen. man darf aber auch nicht vergessen, daß die TAge in Island sehr lange sind und daß es eventuell mit der Reiterurlaubromantik nicht ganz so zu vergleichen ist. Ich wünsche dir viel Spaß! Google doch einfach mal nach größeren Höfen, dort wirst du bestimmt fündig. Die kleineren, privaten Anbieter bekommen ihre Aushilfen oft über Mundprobaganda von "Ehemaligen" bzw. haben über Jahre ihre gleichen Personen, die da ja fast schon zur Familie gehören.
MartinB
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 852
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 13:45
Wohnort: 99326 Ilmtal

Re: Guter Reiterhof gesucht!

Beitrag von MartinB » Mo 22. Okt 2012, 20:25

Hallo Tina,
ich glaube, dass die Reiterei in diesem Forum eher weniger vertreten ist. Ich kann Dir auch keine Arbeitserfahrung aus Island mitteilen, sondern nur, dass ich Juliane vom Hof Grytubakki (ist einer der beiden Links von Monique) als sehr freundlichen und hilfsbereiten Menschen kennen gelernt habe, ich die Gegend dort mag und dass sie eigentlich immer Hilfskräfte benötigen. Ob man daraus auf den Umgang mit Personal schliessen kann? Tja, die Antwort kann ich Dir leider nicht geben.

Gutes Gelingen beim Suchen
Martin
Benutzeravatar
eyja01
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 23
Registriert: So 27. Jan 2013, 20:11

Re: Guter Reiterhof gesucht!

Beitrag von eyja01 » Mo 28. Jan 2013, 21:31

Hallo Tina,

ich kann auch nur den Hof von Juliane empfehlen. Ich habe dort 2006 mal für mehrere Wochen im Studium mitgearbeitet und fahre jetzt in den Sommerferien wieder hin (bin auch Lehrerin ;-))
Ich denke allerdings, das sie ihr Team für dieses Jahr fertig hat, dennoch schadet fragen sicherlich nichts, falls du noch nichts gefunden hast.

Viele Grüße
Anne
Antworten