Hinweise zu Covid-19 in Island

Auch Island ist vom Corona-Virus und der Krankheit Covid-19 betroffen. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das deutsche Auswärtige Amt informiert: Reisende werden aufgrund einer angekündigten sehr wahrscheinlichen Einstellung aller Flüge aus Island und der weltweiten Reisewarnung des Auswärtiges Amtes dringend gebeten, die noch wenigen bestehenden Flugmöglichkeiten zu nutzen und schnellstmöglich nach Hause zu fliegen. Informieren Sie sich auf der Webseite des internationale Flughafens Keflavik über noch bestehende Flugverbindungen. Die Botschaft hat keine Möglichkeit andere Rückreisemöglichkeiten aufzuzeigen. Nutzen Sie die vorhandenen Möglichkeiten, umgehend nach Deutschland zurückzukehren! https://www.auswaertiges-amt.de/de/auss ... eit/223400

lost 66° N - the ultimate hiking adventure

Erfahrungsaustausch mal ausführlich.
Benutzeravatar
Twoflower
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 317
Registriert: So 14. Feb 2010, 23:31
Wohnort: Hamburg / Ludwigslust (Praxis)

Re: lost 66° N - the ultimate hiking adventure

Beitrag von Twoflower » Mi 3. Jul 2013, 02:07

Lieber Andi!
du hasts mal wieder geschafft mich zu beeindrucken, einfach toll. ich hab leider immer noch nicht geschafft meine aufnahmen so einzudampfen, mein glück wunsch. danke.
island wird mich bald wiedersehen. was am meisten zählt sind doch die erlebnisse, wenn man wie du, noch das glückliche händchen für die bilder hat, kann mans auch weitergeben.
lg twoflower
wer bremst ist feige :D :D
Antworten