Island per Rad Juli 2017

Erfahrungsaustausch mal ausführlich.
Viennawolf
Foss-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Mo 7. Aug 2017, 17:36

Island per Rad Juli 2017

Beitragvon Viennawolf » Mo 7. Aug 2017, 17:43

Ich begrüsse als Neuankömmling hier Euch mit einem herzlichen Servus aus Wien!

Nachdem ich hier (und auch anderswo) schon viel über Radfahren auf Island gelesen habe (und das wirklich eine super Vorbereitung für mich war), denke ich mir, dass mein Reisebericht für einige interessant sein könnte:

https://www.dropbox.com/s/c1z7qp6rs1n61 ... D.pdf?dl=0

Kurz zusammenfaßt, es war ein Grenzerlebnis. Und: der einzig wahre "Feind" des Radfahrers ist der WIND. Diese Erkenntnis teilen sicherlich alle, die ebenfalls schon mal Radfahren auf Island waren. Ich habe sehr viel Geld in teures Equipment investiert, und das hat sich auf Island alles ausgezahlt, bewährt!

alles Liebe und schöne Grüsse!
-Wolf

Social Media

       

Zurück zu „Reiseberichte“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast