Morgen geht es los :-)

Erfahrungsaustausch mal ausführlich.
Benutzeravatar
Clamat
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 20
Registriert: Di 16. Apr 2019, 12:37

Re: Morgen geht es los :-)

Beitrag von Clamat » So 12. Mai 2019, 20:53

:lol: :lol: :lol: :lol:
Ich kannte bisher nur panierte Bierdeckel als Schnitzelersatz :D aber mit Fischgeschmack :roll:
LG
Claudia

Werbung

Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1347
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Morgen geht es los :-)

Beitrag von Uwe » So 12. Mai 2019, 23:53

Hallo Claudia & Matthias,
vielen Dank meinerseits, dass ihr uns im Forum an eurer Reise teilhaben lasst.
Da ihr heute (Sonntag) von eurer Tour durch die Halbinsel Reykjanes berichtet habt, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, um einen Fehler zu korrigieren. Genauer gesagt geht es um euren Besuch bei der „Brücke zwischen den Kontinenten“. Es kommt (leider) immer wieder vor, dass Leute denken, sie stehen wirklich auf DER Brücke, auf welcher man zwischen Europa und Nordamerika hin und her wandern kann. Dies ist NICHT der Fall.

Ihr habt in eurem Blog geschrieben:
https://clamat2019.blogspot.com/2019/05 ... janes.html
„Kurz hinter Hafnir kommt man an diese Brücke, über die man mal wieder von der eurasischen Kontinentalplatte auf die Nordamerikanische laufen kann.“

Diese Brücke steht nur symbolisch für die geologische Grenze zwischen Eurasien und Nordamerika. Das kann man inzwischen auch auf einer Informationstafel vor Ort nachlesen. Dass man wirklich auf einer Brücke zwischen beiden Kontinenten hin und her laufen kann ist also nicht möglich. Die eigentliche geologische Grenze zwischen den beiden Lithosphärenplatten ist (auf Reykjanes) etwa 5 km breit, wo es mehrere solcher Spalten gibt. Es bleibt ein Rätsel warum diese Brücke überhaupt gebaut wurde. Eigentlich kann man sich den Besuch sparen und stattdessen seine wertvolle Reisezeit an anderen Orten nutzen. Wer etwas über die Plattentektonik, den Mittelatlantischen Rücken und die aktiven Vulkanzonen in Island wissen und verstehen möchte, der sollte das Informationszentrum von Þingvellir besuchen.
Sorry, aber diese Information musste ich mal wieder loswerden. Ich hoffe, dass dies nicht als Beitrag eines „Klugscheißers“ betrachtet wird, aber die Richtigstellung dieser Tatsache ist mir als Geologe sehr wichtig.
Übrigens gilt das Gleiche für ähnlich berühmte Spalten in Island, wie Silfra in Þingvellir oder Grjótagjá am Mývatn.

Ansonsten wünsche ich euch weiterhin gute Fahrt!

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Naturparadies am Polarkreis und ISLAND - Das Südliche Hochland
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
Benutzeravatar
Clamat
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 20
Registriert: Di 16. Apr 2019, 12:37

Re: Morgen geht es los :-)

Beitrag von Clamat » Mo 13. Mai 2019, 00:13

Hi Uwe,
Vielen Dank für die Aufklärung :idea: Wir sehen das in keinster Weise als "Klugscheißerei" an. Wir sind Islandneulinge und nehmen gerne jeden Hinweis oder eine Richtigstellung auf.
(und mit den tektonischen Platten kennen wir uns überhaupt nicht aus, die sind ja wohl wie Eisberge: unten ist der größere Teil :shock:)
LG
Claudia
Benutzeravatar
Verðandi
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 295
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:53
Wohnort: Dresden

Re: Morgen geht es los :-)

Beitrag von Verðandi » Mo 13. Mai 2019, 00:43

flakkari hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 20:46

Wenn Du einen Bierdeckel in sehr dünne Fischsuppe tauchst und wartest bis er wieder trocken ist, hast Du ziemlich exakt die Konsistenz und den Geschmack von Trockenfisch zur Verfügung! :D
:lol: :lol: :lol:
(Etwas ganz ähnliches habe ich dieser Tage an anderem Ort auf die Frage geschrieben, ob man Trockenfisch mit nach Deutschland bringen darf :lol: )
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Benutzeravatar
flakkari
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 24
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 09:50
Wohnort: Freising

Re: Morgen geht es los :-)

Beitrag von flakkari » Mo 13. Mai 2019, 06:51

(Etwas ganz ähnliches habe ich dieser Tage an anderem Ort auf die Frage geschrieben, ob man Trockenfisch mit nach Deutschland bringen darf :lol: )
[/quote]

Dann haben wir beide wohl einen ähnlichen feinen Geschmack! :lol:
Benutzeravatar
Dieter
Fjallamori
Beiträge: 689
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 21:39
Wohnort: Bolsterlang
Kontaktdaten:

Re: Morgen geht es los :-)

Beitrag von Dieter » Mo 13. Mai 2019, 17:46

Uwe schrieb:
Eigentlich kann man sich den Besuch sparen und stattdessen seine wertvolle Reisezeit an anderen Orten nutzen.
Vielen, vielen Dank lieber Uwe, Du schreibst mir so was aus dem Herzen!
Wenn die "Brücke" im Programm steht frag ich als Reiseleiter: muss ich da mit den Gästen wirklich hin? Wenn ja, dann nur unter absingen wüster Lieder :mrgreen:
Ich erzähl dann, dass das nur für die Amerikaner gebaut wurde, damit sie nicht das Gefühl haben sie haben in Keflavík nichts bedeutendes zu tun ... oder so was ähnliches.

Dieter
http://www.isafold.de
Wanderungen über das Hochland Islands
Benutzeravatar
Soulfari
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 95
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Morgen geht es los :-)

Beitrag von Soulfari » Mo 13. Mai 2019, 18:32

Haha, Dieter, der ist gut!! :D

Sollte ich mit einer Gruppe mal da hin kommen, werd ich dich zitieren ;)
Benutzeravatar
Zwiggelina
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 16
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 19:36
Wohnort: Zwickau

Re: Morgen geht es los :-)

Beitrag von Zwiggelina » So 19. Mai 2019, 19:51

Hallo Claudia und Matthias ,
bei dem Vögelein handelt es sich um eine Trottellumme.
Aber die sehen gar nicht trottelig aus, oder? :lol:

LG Ina
'Der isländische Sommer ist wie ein Kühlschrank, den man sechs Wochen offen lässt. Das Licht ist die ganze Zeit an und das Gefrierfach taut, aber richtig warm wird es nie.' (Hallgrímur Helgason)
Benutzeravatar
Clamat
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 20
Registriert: Di 16. Apr 2019, 12:37

Re: Morgen geht es los :-)

Beitrag von Clamat » So 19. Mai 2019, 20:12

Hi,
Vielen Dank für die UFO-Bestimmung :D
Die Trottellumme kann ich mir jetzt merken: der Trottel hat ne Lumme fotografiert :lol: :lol: :lol:
LG
Claudia
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1347
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Morgen geht es los :-)

Beitrag von Uwe » Mi 29. Mai 2019, 01:15

Hallo Claudia & Matthias,
die "namenlose" Halbinsel, welche ihr gestern auf der 745 umfahren habt, heißt übrigens "Skagi". ;)
Weiterhin gute Fahrt!

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Naturparadies am Polarkreis und ISLAND - Das Südliche Hochland
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
Antworten