Urlaub im Süden März 2019

Erfahrungsaustausch mal ausführlich.
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 103
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Urlaub im Süden März 2019

Beitrag von Soulfari » Sa 11. Mai 2019, 13:57

Der Schlüssel zum Paradies ist ja herrlich!

Werbung

Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1533
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Urlaub im Süden März 2019

Beitrag von Sigrid » Di 14. Mai 2019, 23:05

Marled, yo. Schlüsselstelle am Urriðafoss. Als wir weiterfuhren kam ein Bus mit einer Schulklasse, die sehr begeistert und voll motiviert waren. Hihi.

Einer der beiden Seen in der Nähe meiner Unterkunft und die goldenen Kartoffeläcker von þykkvibær.
forum__01.JPG
Kartoffeläcker im goldenen Licht
forum__02.JPG
Regenbogensee
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Ruthw
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 130
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 08:55

Re: Urlaub im Süden März 2019

Beitrag von Ruthw » Mi 15. Mai 2019, 05:52

So schön kann Regen in Island sein!
Benutzeravatar
marled
Weiser von Thule
Beiträge: 1142
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Urlaub im Süden März 2019

Beitrag von marled » Mi 15. Mai 2019, 09:53

Sigrid hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 23:05
Marled, yo. Schlüsselstelle am Urriðafoss. Als wir weiterfuhren kam ein Bus mit einer Schulklasse, die sehr begeistert und voll motiviert waren. Hihi.
Stimmt, ich erinnere mich, dass wir geflüchtet sind, die sahen alle aus, als ob ihnen ein Strand in Malle lieber wäre. ;)
Dafür hier noch eins aus dem Fljótshlið, schon mehr als Sommerwasserfall
27
M;arled
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 119
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Urlaub im Süden März 2019

Beitrag von Vaðfuglar » Mi 15. Mai 2019, 13:59

Tolle Bilder, Sigrid und Marled, tolle Lichtstimmungen, die Ihr da eingefangen habt ...
Vor etlichen Jahren waren wir auch mal am Urriðafoss - und hatten ihn an einem goldenen Oktobertag "ganz für uns". Mir ist noch in Erinnerung, dass es damals Diskussionen und auch Proteste gab, weil er einen Kraftwerksbau geopfert werden sollte. Weiß jemand, wie die aktuelle Lage ist?
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
marled
Weiser von Thule
Beiträge: 1142
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Urlaub im Süden März 2019

Beitrag von marled » Mi 15. Mai 2019, 15:08

Hier gibt es die Planungen für neue Kraftwerke, es sieht so aus als ob Þjórsá noch dabei wäre :-(
Mit Energie lässt sich haölt gut Geld machen.
https://www.geothermal-energy.org/pdf/I ... celand.pdf
Marled
Antworten