Neues Island Video über F910 und F905

Erfahrungsaustausch mal ausführlich.
chrismahu
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 12
Registriert: So 16. Dez 2018, 13:08

Neues Island Video über F910 und F905

Beitrag von chrismahu » Sa 6. Jul 2019, 10:52

Hallo Forum

Ich hatte hier vor einigen Wochen mal einen Link zu unserem Vorbereitungsvideo für unsere 3 monatige Islandreise mit unserem 4x4 LKW gepostet. Inzwischen sind wir in Island unterwegs und haben Videos von der Anreise (norddeutsche Küste, dänische Küste und Farör Inseln) gemacht. Jetzt gibts unser erstes Island Video von den Hochlandpisten F910 und F905. Wer Lust hat, kann gerne mal reinschauen. Hier der Link zu Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=0SrlQH_Tqz0

Grüsse von der Insel
Christian von benny-goes-overland.ch

Werbung

Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1533
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Neues Island Video über F910 und F905

Beitrag von Sigrid » So 7. Jul 2019, 08:10

Hi Christian,
schön, schön. :) Eine tolle Gegend. Jetzt zappeln meine Füße. :)
Habe auf Youtube Sigurðurs Kommentar gesehen und muss trotz deiner Antwort nachfragen. Ich hatte bis jetzt 3x die Möglichkeit, die Gegend südlich von Möðrudalur zu Fuß zu erkunden (die F905 und Wanderwege links und rechts davon). Ich teile Sigurðurs Eindruck, dass es die F907 und dann die F901 ist. Meine Anhaltspunkte: nach dem warmen Wasserfall biegt ihr nach Brú (Kreuzung mit dem anderen Auto) ab und die F905 ist eher flach. Die F901 weißt jedoch einige steilere Passagen auf. Bitte nicht als Gemecker ansehen, nerds will be nerds. :geek:
Weiterhin gute Fahrt.
Grüße
Sigrid
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Ruthw
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 130
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 08:55

Re: Neues Island Video über F910 und F905

Beitrag von Ruthw » Mo 8. Jul 2019, 19:46

Der heiße Pott wird sicher auch bald geschlossen.......... Geheim ist nur so lange geheim, als es geheim bleibt ;)
Benutzeravatar
NeitherErnie
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 211
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:45

Re: Neues Island Video über F910 und F905

Beitrag von NeitherErnie » Di 9. Jul 2019, 18:49

Geheim? Die Namen der beiden Orte beginnen mit Lauga/Laugar und sind auf jeder Karte und im Buch-das-es-niemals-geben-sollte zu finden... ;)

Zum Video: schön wäre ein wenig mehr Mühe bei der Schreibweise und Aussprache ;)
Zwischen Seyðisfjörður und Keflavík liegt nunmal eine kleine unwegsame lnsel namens Ísland (WERner)
Variofahrer
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 127
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:44
Wohnort: Berlin

Re: Neues Island Video über F910 und F905

Beitrag von Variofahrer » Mi 10. Jul 2019, 13:05

NeitherErnie hat geschrieben:
Di 9. Jul 2019, 18:49
...
Zum Video: schön wäre ein wenig mehr Mühe bei der Schreibweise und Aussprache ;)
bzgl. der aussprache sollte meiner meinung nach nichts geändert werden. wenn ich solche videos mir anschaue, will ich danach evtl. im netz nach den dort erwähnten orten suchen. das funktioniert nur, wenn sie gesprochen werden, wie man sie als muttersprachler aus DACH liest. lateinische schrift vorausgesetzt. wenn ortsbezeichnungen korrekt isländisch ausgesprochen würden, wäre es mir unmöglich, z.B. Landmannalaugar zu finden.

grundsätzlich könnte man das ins-netz-stellen von reiseberichten etwa nach China oder Polen oder Ungarn etc. dann gleich ganz lassen. ;)
Benutzeravatar
carlotta
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 611
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:56
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Neues Island Video über F910 und F905

Beitrag von carlotta » Mi 10. Jul 2019, 17:39

Sehe ich auch so, muss man nicht ändern.
Schreibweise - google findet die Orte meist auch, wenn falsch geschrieben.
Aussprache - ganz nett - aber wenn man wissen will, wie ein Ort oder Wort in isl. ausgesprochen wird, ist ein Video eh der falsche Ansatz, es sei denn das Video stammt von einem Isländer.

Wenn ich meine Reiseberichte schreibe, tippe ich die Orte einfach ein wie ich denke. Google bzw. Wikipedia sagt mir dann wie es richtig sein muss. War bislang immer die schnellste Methode. Wenn ich lange mit Satzzeichen rumdoktern würde, würde ich wahrscheinlich nie fertig werden.
Kleiner Tipp, falls Du bei kommenden Videos, korrekte Schreibweise anwenden willst. Die Besucher haben aber, wie Variofahrer schreibt, keinen wirklichen Nutzen davon. Sieht allenfalls professioneller aus.

Freu mich schon auf weitere Videos.

Carlotta
Benutzeravatar
NeitherErnie
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 211
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:45

Re: Neues Island Video über F910 und F905

Beitrag von NeitherErnie » Fr 12. Jul 2019, 21:53

Variofahrer hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 13:05
wenn ich solche videos mir anschaue, will ich danach evtl. im netz nach den dort erwähnten orten suchen.
Na, genau deswegen doch :|
Ich möchte die Orte im Land finden und nicht von Einwohnern und anderen Touris blöd angeschaut werden wenn ich nach dem Weg von "Pingwellir" nach "Ferawellir" frage. Darum lerne ich zumindest die Aussprache in Grundzügen, alles andere fiele in die Kategorie "auf Malle SchniPoSa bestellen und meckern wenn die spanische Bedienung nur Hochdeutsch statt dem eigenen fiesen Dialekt spricht".
Zwischen Seyðisfjörður und Keflavík liegt nunmal eine kleine unwegsame lnsel namens Ísland (WERner)
Snorre64
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 32
Registriert: So 31. Mär 2019, 17:40

Re: Neues Island Video über F910 und F905

Beitrag von Snorre64 » Fr 12. Jul 2019, 22:36

Google mal „ausbirrgi“!
;)
Benutzeravatar
NeitherErnie
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 211
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:45

Re: Neues Island Video über F910 und F905

Beitrag von NeitherErnie » Sa 13. Jul 2019, 08:29

Ich ahne schlimmes :?
Da gucke ich mir doch lieber ein wenig goatse, lemonparty oder 2girls1cup an :lol:
Zwischen Seyðisfjörður und Keflavík liegt nunmal eine kleine unwegsame lnsel namens Ísland (WERner)
Snorre64
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 32
Registriert: So 31. Mär 2019, 17:40

Re: Neues Island Video über F910 und F905

Beitrag von Snorre64 » Sa 13. Jul 2019, 10:51

NeitherErnie hat geschrieben:
Sa 13. Jul 2019, 08:29
Ich ahne schlimmes :?
Da gucke ich mir doch lieber ein wenig goatse, lemonparty oder 2girls1cup an :lol:
Nee...iss gar nicht schlimm!
Sollte nur (im Sinne von Vario-Fahrer weiter oben) ein Beispiel dafür sein, dass eine halbwegs korrekte Aussprache auch auf falsche Fährten führen kann.
Mit einem falsch ausgesprochenen „Asbirgi“ kommt google weiter!
;)

Mal ganz davon abgesehen, dass der „Durchschnittstouri“ in Island mit polnisch deutlich weiter kommt, als mit isländisch!
:? :mrgreen:
Antworten