Island im September, die ersten Nordlichter sind da

Erfahrungsaustausch mal ausführlich.
Antworten
Benutzeravatar
25u.de
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 50
Registriert: Di 9. Aug 2022, 19:22
Kontaktdaten:

Island im September, die ersten Nordlichter sind da

Beitrag von 25u.de » Fr 16. Sep 2022, 17:25

Noch sind die Nächte hell und Anfang September war zudem Vollmond, aber mit etwas Glück gibt es die ersten Nordlichter zu sehen.
PXL_20220904_223423498.NIGHT.jpg
Abends, beim Lagerfeuer unten am Meer.
PXL_20220904_222718850.NIGHT.jpg
Das hat dort auf dem Campingplatz ziemliche viele Camper wach gehalten, die zusammen mit ihren Kindern das Schauspiel beobachtet haben.

PXL_20220904_231527439.NIGHT.jpg
Chris, unterwegs als Abenteurer im DAF T244 ex-Militär Truck. Old-school Blogger. Ohne Werbung, Kommerz & Affiliate http://www.25u.de
snupi
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 13. Jun 2022, 11:39

Re: Island im September, die ersten Nordlichter sind da

Beitrag von snupi » Sa 17. Sep 2022, 21:26

Cool wo war das?
Sind auch gerade hier hatten gestern aber leider nichts gesehen :(
Heute meldet er wieder Stufe 4 (ACTIVE) sind gerade in Seyðisfjörður vielleicht kommt hier ja was :D
Kiesel
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 23
Registriert: Di 14. Dez 2021, 16:06

Re: Island im September, die ersten Nordlichter sind da

Beitrag von Kiesel » Sa 17. Sep 2022, 23:38

Wir hatten bereits am 02.09.22 das große Glück auf Nordlichter - in Húsafell. Selbst unser Gastgeber konnte es nicht glauben, dass so früh schon was zu sehen war. (Foto gemacht mit einfacher Kompaktkamera ohne Stativ)
IMG_5835.JPG
Variofahrer
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 255
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:44
Wohnort: Berlin

Re: Island im September, die ersten Nordlichter sind da

Beitrag von Variofahrer » Mo 19. Sep 2022, 07:42

schon ab ende august sind in Island polarlichter zu sehen, da es dann etwas später am abend schon dunkel genug ist. sie sind ja immer da, man sieht sie halt nur nicht, wenn es zu hell ist. ;)
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 626
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Island im September, die ersten Nordlichter sind da

Beitrag von Vaðfuglar » Mo 19. Sep 2022, 09:17

So ist es. Im Laufe dieses Sommers hat sich meine App sogar relativ oft "gemeldet" und eine hohe Aktivität angezeigt. Da war das "Timing" ungünstig. Nordlichter in der Mitternachtssonne sehen ist halt nur theoretisch möglich. Praktisch nicht, weil es dann zu hell ist um sie wirklich sehen zu können.
Während meines Urlaubs hatte ich am 2., 4., 5. und 14. September Nordlichtglück. Die letzten sogar inmitten der Stadtbeleuchtung von Reykjavík.
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Antworten