Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Erfahrungsaustausch mal ausführlich.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 718
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Beitrag von Vaðfuglar » Di 3. Jan 2023, 22:39

​Hier wäre ich gerne länger geblieben, habe aber nur für eine Nacht ein Zimmer bekommen. Das Hostel ist so gut ausgebucht. Schön für Bjarni, Pech für mich. Nach dem Frühstück räume ich das Zimmer, bleibe aber noch hier.

Das Wetter ist fantastisch. Auf der Wanderkarte suche ich mir ne Wanderung in Dalvík raus.



Bild



Wunderschön! Herrliches Wetter, tolle Aussicht, wunderbare Herbstfarben . Und frisches Wasser und "Proviant" gibt es unterwegs auch, was will ich mehr...

Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 718
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Beitrag von Vaðfuglar » Di 3. Jan 2023, 22:48

​Der Tag ist so herrlich, den muss ich draußen bis zur letzten Minute ausnutzen. So schwinge ich mich noch aufs Rad und fahre ein Stück ins Svarfarðardalur. Vögel gibt's zwar fast keine mehr, aber auch so ist es schön. Die Straße asphaltiert und zum glück wenig Autoverkehr.

Auf dem Rückweg teste ich mal den Reitweg parallel zur Straße. Der taugt auch für den Drahtesel oder das Stahlross... Bild



Bild



Bild



Bild

Am späten Nachmittag geht's dann nach Akureyri, eine Freundin besuchen.
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 718
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Beitrag von Vaðfuglar » Mi 4. Jan 2023, 20:55

Freitag, 9. September 2022

Akureyri, die Stadt mit Herz Bild

Bild

Bild

Bild

Heute will ich mal Wale watschen. Das Wetter ist herrlich, still und warm. Bild Ob der Overall bei dem Wetter wirklich nötig gewesen wäre? Auch draußen im Fjord war letztlich kein Wind und besonders kalt war es auch nicht. Aber sicher ist sicher, man steckt ja nicht drin, was das Wetter vielleicht noch für Kapriolen macht. Bevor es an Bord geht, ist erstmal Einkleiden angesagt. Bild

Wir sind nicht die Einzigen...Bild
Das hat auch Vorteile. Während wir noch fleißig Ausschau halten, ob sich irgendwo ein Wal regt, bekommt der Kapitän Nachricht von einem anderen Beobachtungsschiff, das in Akureyri gestartet ist, dass 2 Buckelwale auf Futterjagd im Fjord sind.
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 718
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Beitrag von Vaðfuglar » Mi 4. Jan 2023, 21:06

​Wir fahren zur genannten Stelle und werden "belohnt". 2 Buckelwale jagen nach Futter, mal weiter, mal näher am Boot. Kurze Zeit kommen sie zum Atmen an die Oberfläche, machen in Zeitlupe einen eleganten Buckel und tauchen für 6-10 min ab. Dann wiederholt sich das Schauspiel. Während sie unter Wasser sind, ist jedes mal die Frage, wo sie denn wieder auftauchen ... Faszinierend, auch wenn sie keine Sprünge machen. Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild


Bild



Bild



2,5 - 3 Std. sind wir unterwegs.



Feierabend Bild
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Soulfari
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 277
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Beitrag von Soulfari » Do 5. Jan 2023, 10:20

Die Overalls sind ja nicht nur Wetterschutz, die haben eingebaute Schwimmwesten - für den worst case.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 718
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Beitrag von Vaðfuglar » Do 5. Jan 2023, 13:56

Danke für die Info - wieder was gelernt! Das wusste ich nicht
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 718
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Beitrag von Vaðfuglar » Mi 11. Jan 2023, 14:27

​Samstag, 10. September 2023



Heute machen wir einen Ausflug nach Hljóðaklettar. Für das Gebiet ist die Wettervorhersage gut. Unterwegs ist es wechselhaft ... mal gucken ...

Bei Húsavík rennt plötzlich eine kleine Pferdeherde die Straße entlang. Nach einem geordneten Abtrieb sieht das nicht aus, eher nach ausgebüxt. ​

Bild



Bild
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 718
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Beitrag von Vaðfuglar » Mi 11. Jan 2023, 14:33

​Wir haben Glück. Bei den Hljóðaklettar angekommen, ist das Wetter freundlich, heiter- sonnig und die Vegetation zeigt sich in den schönsten Herbstfarben.
Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 718
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Beitrag von Vaðfuglar » Mi 11. Jan 2023, 14:37

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 718
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Frá degi til dags - Island im August/ September 2022

Beitrag von Vaðfuglar » Mi 11. Jan 2023, 14:43

​Tolle Felsformationen und "Trollgesichter", herrliche Farben und Ausblicke und viele Wanderwege - einfach ein herrliches Gebiet! Und bei dem Wetter erst ...
Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Antworten