Vulkanausbruch 2022: seit 3. August 2022 im Bereich Meradalir auf der Halbinsel Reykjanes. Zum Thema im Forum: viewtopic.php?f=42&t=8480

Neuer Werbeclip - mit welchen Folgen?

Die anspruchsvollere Art, mit dem Auto durch Island zu reisen.
Benutzeravatar
Twoflower
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 351
Registriert: So 14. Feb 2010, 23:31
Wohnort: Hamburg / Ludwigslust (Praxis)

Re: Neuer Werbeclip - mit welchen Folgen?

Beitrag von Twoflower » Do 16. Jun 2022, 01:24

boah ey!

muß unbedingt auch mal da hochfahren! geile sache und wenn dann das wasser die rampe runterschießt ists echt erfrischend!
könnte echt EINMALIG werden.

technik gegen natur, was sind wir doch toll!

mein disco bringt mich dahin wo ich wandern will, auf ordentlichen wegen, dann hab ich genug kick beim laufen und schauen.
ich fühl mich dann meist weniger groß.
landschaftlich find ich den damm nicht so berauschend.

@ sigrid: leider mögen die meisten e-autos keine nassen füße, sind dafür nicht gemacht. ich warte auf den cybertruck und hoffe auf eine ordentliche wattiefe :mrgreen: zuhause hab ich nun seit einem jahr ein model s in weinrot, der fährt von meinem dach.
wer bremst ist feige :D :D
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1633
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Neuer Werbeclip - mit welchen Folgen?

Beitrag von Sigrid » Mi 22. Jun 2022, 08:25

Twoflower hat geschrieben:
Do 16. Jun 2022, 01:24
@ sigrid: leider mögen die meisten e-autos keine nassen füße, sind dafür nicht gemacht. ich warte auf den cybertruck und hoffe auf eine ordentliche wattiefe :mrgreen: zuhause hab ich nun seit einem jahr ein model s in weinrot, der fährt von meinem dach.
ich spielte eher darauf an, dass Staudamm und E-Auto ja durchaus eine Beziehung haben. ;)
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
25u.de
Foss-Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Di 9. Aug 2022, 19:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer Werbeclip - mit welchen Folgen?

Beitrag von 25u.de » Di 9. Aug 2022, 22:12

Die Aussage von dem Werbeclip ist: whooo was für ein cooles Auto, kauf es dir bitte obwohl du in der Stadt wohnst.

So ein Fahrzeug ist viel zu teuer, um es in Island zu beschädigen. Entwarnung: wird nicht gekauft, um damit anschließend nach Island über zu setzen, sondern um damit in einer Industrienation herum zu fahren.

So wird den Menschen ein Traum, eine theoretische Möglichkeit verkauft, was sowieso nie umgesetzt wird.
Chris, unterwegs als Abenteurer im DAF T244 ex-Militär Truck. Old-school Blogger. Ohne Werbung, Kommerz & Affiliate www.25u.de
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3243
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: Neuer Werbeclip - mit welchen Folgen?

Beitrag von Monique » Mi 10. Aug 2022, 13:47

Mir ging es nicht um die primäre Werbeaussage in dem Clip. Und meine "Sorge" / Bedenken drehen sich nicht um die, die sich so ein Auto leisten können oder dass jene versuchen, die Aktion nachzumachen. Was ggf. manch einen aus diesem Clip heraus animieren könnte, hatte ich schon geschrieben:
Ich bin mal gespannt, was der an Off-road-Fahrten im Hochland nach sich ziehen wird.
Aber mal eben im Hochland mit dem Auto jenseits der Piste rumfahren und den Sand aufwirbeln oder unpassierbare Steigungen erklimmen wollen … Scheint ja alles möglich und „erlaubt“.
Es gibt einfach sehr viele Menschen, die immer noch der Meinung sind, dass man in Island (so ziemlich) alles machen kann. Es gibt gerade im Hochland Ecken, da fühlt man sich so unglaublich alleine und unbeobachtet ... Und so sehr, wie sich die Isländer auch bemühen, dass Off-road-fahren zu verfolgen und zu belangen, wird es auch weiterhin ausreichend Fahrer geben, die mal eben von der Piste abfahren.

;)

Monique
Antworten