Pakete zu Hütten verschicken

Hier gehts nur zu Fuss weiter...
Benutzeravatar
denbat92
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 210
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 09:02
Wohnort: Gießen

Re: Pakete zu Hütten verschicken

Beitragvon denbat92 » Mi 13. Jun 2018, 08:58

Ausnahmsweise ist dieses Jahr auch von mir wieder eine Solotour geplant.

Ich dachte mir, das man nicht auch von Deutschland aus per DHL ein Paket an die Haupthütten versenden kann? Landmannalaugar z.B.
Klar ist das Timing dann nicht mehr so genau, aber dann müsste mans eben früher verschicken. Hab es noch nicht ausprobiert, vielleicht ja hier schon jemand?
Benutzeravatar
Uwe
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1264
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Pakete zu Hütten verschicken

Beitragvon Uwe » Mi 13. Jun 2018, 11:02

Hallo denbat92,
denbat92 hat geschrieben: Ich dachte mir, das man nicht auch von Deutschland aus per DHL ein Paket an die Haupthütten versenden kann? Landmannalaugar z.B. Klar ist das Timing dann nicht mehr so genau, aber dann müsste mans eben früher verschicken. Hab es noch nicht ausprobiert, vielleicht ja hier schon jemand?

Ich habe nie Pakete direkt an die Hütten geschickt und werde dies auch nicht tun. Landmannalaugar ist ja keine offizielle Postadresse und ich bezweifle, dass die isländische Post extra für dein Paket dorthin fährt. Ich könnte mir aber vorstellen, dass du dein Paket zum Büro vom F.Í. schicken könntest, welche es dann mit einem ihrer Fahrten nach Landmannalaugar mitnehmen. Das würde ich aber auf jeden Fall im Vorfeld mit dem F.Í. absprechen!!!

viel Glück (auch auf deiner Wanderung)

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Naturparadies am Polarkreis und ISLAND - Das Südliche Hochland
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
Benutzeravatar
denbat92
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 210
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 09:02
Wohnort: Gießen

Re: Pakete zu Hütten verschicken

Beitragvon denbat92 » Mi 13. Jun 2018, 11:45

Mir wurde mal gesagt, dass die sogar DHL Pakete mit dem Hütten-Jeep von Reykjavik dorthin fahren, auch Postkarten usw. Versorgung für den Hüttenwart. Aber ich weis nicht wie das läuft. Das über FI klingt auf jedenfall besser! Da werde ich mich mal die Tage melden. Danke für den Tipp!
Benutzeravatar
Uwe
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1264
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Pakete zu Hütten verschicken

Beitragvon Uwe » Do 14. Jun 2018, 16:49

Hallo denbat92,
denbat92 hat geschrieben: Mir wurde mal gesagt, dass die sogar DHL Pakete mit dem Hütten-Jeep von Reykjavik dorthin fahren, auch Postkarten usw. Versorgung für den Hüttenwart. Aber ich weis nicht wie das läuft. Das über FI klingt auf jedenfall besser! Da werde ich mich mal die Tage melden. Danke für den Tipp!
Ich war heute Morgen "zufällig" im Büro des F.Í. und ich habe mal gefragt, ob sie Pakete nach Landmannalaugar schaffen falls sie bei denen ankommen. Die Antwort war ein klares "nein". Auch generell wird es wohl immer schwieriger Versorgungspakete nach Landmannalaugar zu schicken, da sie dort keinen Vorratsraum haben, um all die Pakete zu lagern. Das ist sicher ein Ergebnis der zunehmenden Anzahl an Touristen in den letzten Jahren. Es gibt wohl auch keinen Container mehr, aber meines Wissens gab es diesen ohnehin nur für zwei jahre und wurde anschließend wieder abgeschafft.
Das Einzige was ich dir nun noch empfehlen würde ist bei den Rangern in Landmannalaugar anzurufen, ob sie für dich das Paket lagern würden. Viel Hoffnung mache ich dir da nicht (aus oben erwähnten Gründen), aber das müsstest du machen wenn du hier bist.
Die Leute im F.Í.- Büro haben mir auch gesagt, dass das bisherige Busunternehmen "Reykjavík Excursions" generell aufgehört hat irgendwelche Vorratspakete in ihren Bussen zu transportieren. Aber da habe ich jetzt noch keine offizielle Bestätigung von RE erhalten. Falls das stimmt, müsste man bei anderen Busunternehmen wie "Trex" oder "Sterna" nachfragen.

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Naturparadies am Polarkreis und ISLAND - Das Südliche Hochland
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
Benutzeravatar
denbat92
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 210
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 09:02
Wohnort: Gießen

Re: Pakete zu Hütten verschicken

Beitragvon denbat92 » Fr 15. Jun 2018, 13:30

Ohje, naja das letztes Mal als ich dort war, war 2014. Seit dem gab es ja nochmal einen ordentlichen Boom an Touristen. Kann ich dann schon verstehen.
Also ich hatte erst den kurzen Laugevegur ab Thorsmörk geplant, wenn ich ihn doch verlängere dann würde ich höchstens nach Thorsmörk ein Paket schicken. Aber ich glaube ich werde einfach von Anfang an alles mitnehmen, dann hat sich das erledigt, ich verliere mehr Körpergewicht und die Isländer haben weniger Stress :lol:

Social Media

       

Zurück zu „Wandern und Trekking“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron