Unwetter Laugavegur // Warnungen

Hier gehts nur zu Fuss weiter...
mr.field
Foss-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Di 8. Mai 2018, 18:01

Unwetter Laugavegur // Warnungen

Beitragvon mr.field » Di 8. Mai 2018, 18:09

Hallo zusammen,

ich laufe Ende Juli/Anfang August den Laugavegur von Landmannalaugar nach Þórsmörk und will mich natürlich sehr gut darauf vorbereiten.

Nun habe ich eine Frage zum Wetter bzw. Unwetter, da ich vor allem vor starkem Wind und dichtem Nebel großen Respekt habe.
Ich habe recherchiert, dass man sich am Besten auf http://en.vedur.is über die aktuelle Wetterlage des Laugavegur täglich informiert. Zur Zeit finde ich aber kaum Wetterinfos über die Strecke. Werden die Infos richtung Sommer mehr, oder informiere ich mich einfach an der falschen Stelle?

Habt Ihr noch andere wichtige Adressen für Warnungen auf der Strecke?

Danke im Voraus!

Grüße
Mr.Field
Benutzeravatar
Berserkjahraun
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 49
Registriert: So 3. Jun 2012, 22:52
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Unwetter Laugavegur // Warnungen

Beitragvon Berserkjahraun » Di 8. Mai 2018, 21:14

Unter der genannten Seite findet man relativ gute Prognosen. Konkret heißt dies, dass die meisten Touristen sich für die nächsten 1-3 Tage auf diese Prognosen verlassen. Die Isländer (mit denen ich gesprochen habe) sind in dieser Hinsicht skeptischer und geben den Angaben eher eine Gültigkeit von unter einem Tag... Trotzdem, angesichts des wechselhaften isländischen Wetters ist diese Website noch der Einäugige unter den Blinden...

Wobei ich die Information dieser Website für eine Wanderung, speziell auf dem Laugavegur, für entbehrlich halte.
Zu einen bist du am Wetter in deiner unmittelbaren Umgebung interessiert – schon im nächsten Tal kann's viel besser oder schlechter sein – das kann diese Website nicht abbilden. Deutlich sinnvoller ist es, selber auf's Wetter zu achten und die Hüttenwärter zu befragen. Deren Bewertung des Wetters dann aber auch Ernst nehmen.

Ich persönlich habe weder in Island noch sonstwo unterwegs WetterApps o.ä. genutzt oder vermisst.

Nebel oder tief hängende Wolken können auftreten. Der Weg ist aber gut markiert, sehr viele Leute sind unterwegs, da ist Verlaufen kaum möglich. Zur zusätzlichen Sicherheit kann ein GPS-Gerät aber nicht schaden.

Viel Spaß
Bernd
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 381
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Unwetter Laugavegur // Warnungen

Beitragvon greulix » Di 8. Mai 2018, 23:45

In Berghütten in Thorsmörk und am Laugavegur habe ich mehrmals Ausdrucke des Wetterberichts von yr.no gesehen. Die norwegische Seite scheint gut zu sein. Sie bietet sogar Vorhersagen für eben diese Hütten an. Wir waren beeindruckt von der Genauigkeit für die Tage, an denen wir dort waren. Für ein paar Stunden war sie wirklich sehr exakt.
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de

Social Media

       

Zurück zu „Wandern und Trekking“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste