Soetwas sollte man in Island nicht tun

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
Antworten
Benutzeravatar
þórdís
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 16
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 08:32

Soetwas sollte man in Island nicht tun

Beitrag von þórdís » Do 4. Apr 2019, 22:47

Iceland Review 04.04.2019

Raser mit 163 km/h war seinen Führerschein sofort los
Die südisländische Polizei hat gestern am Mýrdalssandur zwei Autofahrern an Ort und Stelle den Führerschein abgenommen, berichtet mbl.is. Dabei handelte es sich um zwei ausländische Touristen, die mit zwei Fahrzeugen gemeinsam reisten. Die Mietwagen waren mit einer Geschwindkeit von 163 Stundenkilometern unterwegs.

Weiterlesen:
https://www.icelandreview.com/de/natur- ... ofort-los/
Schönere Wolken habe ich noch nie gesehen. ☁️

Werbung

ice55

Re: Soetwas sollte man in Island nicht tun

Beitrag von ice55 » Do 4. Apr 2019, 22:59

Richtig so ! Ich finde die Polizei sollte bei dem Tourismusstrom auf den Straßen noch präsenter sein ! Mich hat ein Chinese mal fast von einer einspurigen Brücke gerammt!
LG Klaus
Benutzeravatar
Ruthw
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 129
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 08:55

Re: Soetwas sollte man in Island nicht tun

Beitrag von Ruthw » Fr 5. Apr 2019, 06:12

Das macht doch Hoffnung, dass man nicht mehr so oft als Verkehrshindernis angesehen wird, wenn man die Geschwindigkeitsbegrenzung einhält. Die hohen Strafen sprechen sich bestimmt bald rum.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 90
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Soetwas sollte man in Island nicht tun

Beitrag von Vaðfuglar » Fr 5. Apr 2019, 08:09

Solche Konsequenz wünsche ich mir überall auf der Welt. Raserei ist ja schließlich nirgends ein (harmloses) Kavaliersdelikt.
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Antworten