Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
ice55

Re: Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Beitrag von ice55 » Mi 24. Apr 2019, 10:21

Monique hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 20:11

– lassen z. B. den Klodeckel oben, obwohl der in der neuen WG bislang immer runtergeklappt wurde.
Monique,
wir probieren das mal mit dem Klodeckel runtergeklappt!
LG Klaus
Dateianhänge
DSC_7160.jpg
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 113
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Beitrag von Soulfari » Mi 24. Apr 2019, 11:05

:D Super, Klaus!!
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 246
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Beitrag von Vaðfuglar » Mi 24. Apr 2019, 11:06

... aber die Spülung ist auf der falschen Seite .... :lol:
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 113
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Beitrag von Soulfari » Mi 24. Apr 2019, 11:07

Nene, mit geschlossenem Klodeckel bleibt uns die kalte Dusche erspart ;)
Benutzeravatar
Ulla
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 420
Registriert: Do 23. Nov 2006, 15:54
Wohnort: Bayern

Re: Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Beitrag von Ulla » Mi 24. Apr 2019, 14:52

Hallo,
ich bin nur noch selten hier im Forum, dann Island ist für mich seit 2015 tempi passati ;) . Trotzdem gefällt mir das Forum weiterhin um Neuigkeiten zuerfahren. Das Foren sich über die Jahre verändern, habe ich schon oft erlebt und mich dann dementsprechend verhalten. Ich wünsche allen vom Islandvirus befallenen Forumsteilnehmern einen schönen Sommer ggf. auf Island.
Gruss Ulla
Benutzeravatar
carlotta
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 630
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:56
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Beitrag von carlotta » Mi 24. Apr 2019, 16:35

Es gibt Beiträge, die finde ich nicht lustig sondern überheblich.
Dampfwalzen ähnlich. Ganz toller Einstand. Am besten jetzt noch 2 Seiten Klobeiträge dranhängen.
Wie gesagt, ich finde es weder lustig noch belebend.

Im Gegensatz zu Ice finde ich das man einen Umzug in ein anderes Forum sehr wohl mit einem Einzug in eine WG vergleichen kann. Da haut man auch nicht sofort auf die Kacke.

Da kann ich das Empfinden überrollt zu werden, sehr gut nachvollziehen.

Carlotta
ice55

Re: Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Beitrag von ice55 » Mi 24. Apr 2019, 16:46

So gibt es eben immer Menschen, die das Geschriebene missverstehen wollen. I
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1966
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Beitrag von Peter » Mi 24. Apr 2019, 17:35

Es wurde hier mal gefragt, wie das mit Regeln ist. In jedem Fall gehört ein guter Ton dazu. Ich bin froh, dass wir hier eine sinnvolle inhaltliche Auseinandersetzung mit den offenen Fragen haben. Schnippische Kommentare sind da nicht förderlich.
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1550
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Beitrag von Sigrid » Do 25. Apr 2019, 08:31

Schade, ice55 scheint das Forum nun verlassen zu haben. Das Bild mit dem Kommentar find ich eine gute Idee. Warum dann ein paar Kommentare später ein - danke Peter für den Ausdruck, hab ich ewig nicht mehr gehört - schnippischer Kommentar kommt war wohl einer gewissen Ungeduld geschuldet oder es gibt eine Vorgeschichte. Wer weiß. Das Forum dann "wutentbrannt" zu verlassen find ich etwas übertrieben, aber vielleicht war da dann auch ein gewisses Limit erreicht und vielleicht hat sich eine Vorgeschichte gemeldet. Wer weiß. Ich fand den Verlauf der Diskussion gut und interessant.

In Moniques ersten Beitrag scheint mir in der Diskussion die Aussage "Geduld mit sich und den anderen" untergegangen zu sein.

Ich bin immer noch froh über den Zuwachs und den frischen Wind, der nun ein bisschen abgeflaut ist und ich hoffe, dass wir kein logn erreichen.
Einige der neuen Namen sind mir geläufig, da ich beim anderen Forum mehr oder weniger regelmäßig reingeschaut habe. Die Vorgeschichten zum doch erheblichen Austritt kenne ich gut und auch den Stil, der dort gepflegt wurde. Ich traue uns allen zu, dass wir uns hier zusammenraufen.

In vorangegangenen Kommentaren wurde ja hin und wieder "chatten" erwähnt. Hier gibt es auch ein Chat, der war vor einigen Jahren recht belebt und ist dann quasi eingeschlafen, ich melde mich jetzt wieder öfter an und gehe in den Chat.

Allen einen schönen Tag.
Sigrid
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 246
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Treffen zwei Kulturen aufeinander ...

Beitrag von Vaðfuglar » Do 25. Apr 2019, 09:11

Ich merke am Beispiel des Bildes und der Kommentare dazu mal wieder, wie schmal der Grat zwischen Humor/ Witz und Vor-den-Kopf-gestoßen-sein manchmal ist. Was als harmloser Scherz gemeint war, kam offensichtlich nicht überall so an. Es tut mir leid, wenn ich jemanden mit meiner "losen Zunge" verletzt haben sollte.
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Antworten