Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Chevy sagt tschüss...

Die anspruchsvollere Art, mit dem Auto durch Island zu reisen.
Benutzeravatar
Chevyartictruck
Weiser von Thule
Beiträge: 1241
Registriert: Do 28. Apr 2005, 09:02
Wohnort: Altenbach im Odenwald

Chevy sagt tschüss...

Beitrag von Chevyartictruck » Fr 19. Sep 2008, 12:27

Hallo zusammen,

....ich fühle mich hier schon länger nicht mehr so wohl wie es sein sollte bei einem Hobby und da ich ein Typ bin der für sowas keine Lust hat werde ich mich zurückziehen bzw. das Forum ganz verlassen.
Vielleicht habe ich ja auch wirklich das falsche Denken bei der Sache oder ich mach mir zuviel, zuwenig Gedanken ich weis es wirklich nicht.

Bin ich Off/Onroader, ich glaube eher Offroader, ja auch in Island, zumindest im Winter :!: Ist es gut/schlecht ich weis es nicht, ich meine aber es ist ok was ich so in meinem Leben mach, nicht nur in Island:wink:

Eins will ich aber noch loswerden, das wird auch das letzte sein was ich hier schreibe:
Solange ich nach Island fahre und sich viele Isländer/innen freuen wenn ich komme, sei es zum Schafe treiben auf Quads, zu Fuss, auf dem Pferd oder auch im GW( da ist alles Offroad) oder sei es im Winter zum Offroaden wo ich mit den Jungs sonst wo hin fahre, so lange fahr ich nach Island :!:
Ich könnte höchstens mal mit meinen Isländischen Freunden die ja vorne raus fahren, eine Diskusion beginnen, das die das nicht dürfen :roll: ne Leuts das mach ich nicht :!:

bless Dirk/Chevy

PS: Denn Vortrag beim Treffen werde ich zurück ziehen ich glaube das liegt im Interesse des Forums!!!!
wer immer nur brav ist, wird nie erwachsen!
Benutzeravatar
Soenke
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 118
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:36
Wohnort: Norddeutschland Ostsee

Beitrag von Soenke » Fr 19. Sep 2008, 12:43

Schade Dirk, ich wünschte Du würdest es nicht machen. Ich meine sogar bleibe bitte hier präsent! Manchmal muß man halt auch mal was durchstehen und den eigenen Weg -wenn reflektiert- auch vertreten! Dazu brauchen wir / ich Dich auch hier im Forum. Denn die Vorteile, die man durch diese Art der Kommunikation hat wiegen -glaube ich- auch die Ärgernisse über die "Grabenkämpfe" auf. Ich hatte gehofft mit einer offenen Diskussion die Ärgernisse der latenen und diffusen Unterstellung im 4x4 Bereich abbauen zu können.
Vielleicht brauchen wir beide etwas mehr von der Leichtigkeit und Dickfälligkeit wie sie Wilfried anscheinend zueigen ist....
Gruß Sönke
Benutzeravatar
Dieter
Fjallamori
Beiträge: 690
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 21:39
Wohnort: Bolsterlang
Kontaktdaten:

Beitrag von Dieter » Fr 19. Sep 2008, 13:43

Hallo Dirk

Bitte bleib!

Auch ich hab in Erwägung gezogen den Bettel hinzuschmeißen und auch meinen Vortrag zurückzuziehen und mich auf das zu konzentieren, was mir wichtig ist - in Island mit wachen Augen zu Fuß unterwegs zu sein.

Wir mögen andere Ansätze verfolgen und daher in manchem unterschiedlicher Meinung sein. Aber sollen wir deswegen das Feld den Lauen überlassen? Stell Dir vor auf dem Islandtreffen gäbe es nur Vorträge auf denen schöne Bilder anzuschauen sind (Photographen bitte nicht böse sein!).

Komm, geh zu - bleib da!
Sonst sitz ich allein im Trollinger-Workshop :-(

Dieter
http://www.isafold.de
Wanderungen über das Hochland Islands
Benutzeravatar
Wilfired75
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 529
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 01:09
Wohnort: Freising

Beitrag von Wilfired75 » Fr 19. Sep 2008, 13:49

Hey, Dirk, jetzt sei doch net gleich eingeschnappt!

Die Bandbreite der Teilnehmer in diesem Forum ist natürlich so weit (oft gerade eben sehr weit auseinanderklaffend!), dass es immer wieder gegensätzliche Meinungen mit heftigen Diskussionen gibt und geben wird!

Aber wir Island-Onroader haben doch nur dieses 1 Forum (willst du im 4x4-Forum über Island schreiben? Oder in diesem unübersichtlichen Geysir.de?)

Ich finde eher, dass - trotz unterschiedlichster Meinungen, ja regelrechten Grabenkämpfen manchmal! - gerade in DIESEM Forum hier ein gutes Klima herrscht, da hab ich in anderen Foren schon anderes erlebt!
(z. B. im MTB-Classic-Forum, da wurden schon Mitglieder online übelst beschimpft und zum "Abhauen" aus dem Forum aufgefordert!)

Dein Vortrag auf dem Islandtreffen:
Gerade die Tatsache, dass der Organisator Peter dir Freiraum für einen "Island-im-Winter mit dem Gw"-Vortrag gibt, zeigt doch, dass er und viele andere Forums- und auch Forumstreffenteilnehmer es interessant und gut und richtig finden, in Island mit dem Gw - legal! - zu fahren! Die meisten negativen Beiträge hier zum Thema Offroaden auf Island zielen auf das Phantom eines Rambo-Offroaders ab, der vermutlich kein einziger von uns Island-Onroadern ist!

In diesem Sinne: Jetzt sei doch bitteschön so "hart und unzerstörbar" wie dein Militär-Blazer und halt den Vortrag, wie geplant!
Ne Menge Leute freuen sich drauf - und 1 wird mit seiner kleinen Familie und seinem skurrilen Gefährt voraussichtlich wohl nun doch (zum 1. Mal) dabei sein, der nur wegen deinem Vortrag zum Treffen kommt! :wink:
(So, jetzt hab ich auch mal ein kleines Rätsel für dich, nachdem ich als bißchen-Island-Kenner trotzdem deins net lösen konnte)
Lieber Leitwolf als Lemming
lralfi
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 126
Registriert: So 7. Mai 2006, 21:14
Wohnort: BW 74...

Beitrag von lralfi » Fr 19. Sep 2008, 14:31

Hi Dirk,

ich bin zwar selten hier, aber ohne Dich wäre das ganze recht fad.

Trollinger Workshop ? Wann ? Wo?
Hab mal wieder nix mitbekommen. Ein Vortrag über eine Wintertour wäre für mich ein Grund hinzukommen.
Ich finde eigentlich auch, dass es in dem Forum hier recht harmlos zugeht, ein bissle Zoffen ist ja o.k./interessant, aber unter die Gürtellinie geht es doch nie ? Oder ?

Wenn die Wanderer wüssten, was wir in Rumänien so treiben, mit Wissen der Umweltschützer vor Ort. :roll:
Wir lassen uns doch von den "Schlappenmördern" nicht ärgern.

Ausserdem will ich mir Deinen Ami mal anschauen !!

Gruss Ralf
Benutzeravatar
HDK
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 363
Registriert: Mi 7. Mai 2008, 00:25
Wohnort: Frankenwald
Kontaktdaten:

Beitrag von HDK » Fr 19. Sep 2008, 14:46

Hallo Dirk,

überleg Dir's bitte nochmal und bleib. Peters klasse Forum wäre um eine besonders schillernde Farbe und eine kompetente Stimme ärmer.

gruß
Hans-Dieter
.
Benutzeravatar
Andi Schönberger
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 728
Registriert: Di 3. Mai 2005, 18:44
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Beitrag von Andi Schönberger » Fr 19. Sep 2008, 15:10

so einfach ohne Abschiedsfest komms't uns nicht davon. Lass uns das Anfang Oktober bei ein paar Bier noch einmal alles in Ruhe besprechen. ok :) ?

Ausserdem hab ich schon einiges über Deine Vortragsweise :) auf'm Islandtreffen gehört und das möcht ich mir sehr sehr ungern entgehen lassen müssen!

LG Andi
Island Bildergallerie: http://www.andreas-schoenberger.at
Video Portal http://vimeo.com/user1390856/videos
_______________________________________________________________

* leave_the_track *
sgm

Beitrag von sgm » Fr 19. Sep 2008, 16:51

Die Entscheidung ist natürlich schade, aber man muss sich in einem Forum auch gut aufgehoben fühlen. Da man doch auch einen Teil seiner Freizeit opfert, kann ich gut verstehen, dass man sich zurückzieht, wenn dieses "gut aufgehoben" nicht mehr zutrifft.

Insofern wünsche ich dir noch viele schöne Erlebnisse in Island!

Für den Rest des Forums würde ich mir wünschen, dass wir von diesem momentanen trecking vs. on-/offroad wieder wegkommen. Das sorgt nur für vergiftete Stimmung und war vor einiger Zeit hier auch noch nicht der Fall gewesen.
Letztlich können wir als Touris alle nur von den Erfahrungen der anderen profitieren, egal wie man nun die Reise unternimmt.
Benutzeravatar
LutzB
Foss-Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Sep 2008, 19:56
Wohnort: Monheim a. Rh.

Beitrag von LutzB » Fr 19. Sep 2008, 21:43

Ey Chevy,

mach kein' Scheiß! Hab' mich gestern erst hier angemeldet, um dir und den anderen Offroadern unterstützend unter die Arme greifen zu können.

Gruß - Lutz
We come from the land of ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow.
gerneklein
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 761
Registriert: Fr 23. Nov 2007, 21:36
Wohnort: Ganznahe

Beitrag von gerneklein » Sa 20. Sep 2008, 00:07

Hallo Chevy

mach eine Pause von ein paar Wochen und komme dann zurueck.

Helmut alias "okcip" hat sich ja einmal eine blutige Nase von einer gewissen "renitenten Huettenwaerterin" ;-) geholt und tschuess gesagt - und ist auch wiedergekommen.

Aber Du bist ja seit 2005(!) im Forum dabei, wie wars denn 2005 und wie hat es sich geaendert in den Jahren?

So oder so: danke fuer Deine Tips, Tricks, Routen, Ideen, Vorschlaege, Hilfen und Gedanken!

sjáumst
Leon
Rettet das Hochland:
Zukunftsland islaendische Naturschutzseite Island
Rettet Island auslaendische Naturschutzseite Island
Heart of Iceland islaendische Seite zur Rettung des Hochlandes
Traumland das Buch zum Thema von Andri Snær Magnason
Antworten