Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Naturpass ab 2015

Mit der Bahn kommt man nicht weit - aber Buslinien gibt es mehr als man vermutet!
geena837
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 223
Registriert: Do 11. Sep 2014, 13:17

Re: Naturpass ab 2015

Beitrag von geena837 » Mi 10. Dez 2014, 05:41

Vielleicht ganz einfach Island im ganzen zum UNESCO Naturerbe erheben...da wäre es mit anderen Naturschönheiten in guter Gesellschaft.
Dann wäre die Insel im ganzen ein Nationalpark, und dann halt echt Eintritt vrlangen von jedem. Dürfte ein erkleckliches Sümmchen zusammenkommen.
Eine Art Maut für alle.
Privatgrundbesitzer könnten eine Pacht statt einen Anteil erhalten.
Benutzeravatar
kilosierra
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 68
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 20:32
Wohnort: Frankreich

Re: Naturpass ab 2015

Beitrag von kilosierra » Mi 10. Dez 2014, 10:05

Wie eine Kurtaxe für die ganze Insel.
Jeder, der ankommt muss für die Dauer seines Aufenthaltes bezahlen.
So viele Stellen, wo Leute ankommen, gibt es ja nicht.
Die zwei, die mit dem Paddelboot in einer einsamen Bucht ankommen, nur um nicht zu bezahlen, fallen dabei nicht ins Gewicht. :lol: :lol:
So wäre sichergestellt, dass alle bezahlen und keine teure Kontrolle vor Ort nötig.


Einzige Ausnahme vielleicht für Leute, die zum Arbeiten oder Studieren nach Island einreisen. Mit arbeiten, meine ich aber nicht jeden, der dort fotografieren will und dabei noch besonders viel abseits der Wege rumtrampelt, sondern Leute wie Monique, die in Hotels oder als Reiseführer arbeiten oder die kommen um auf Farmen zu helfen, also richtig arbeiten.

Wenn nur über Hotel- oder Pensionsaufenthalte kassiert wird, dann fördert das noch das Wildcampen. Das ist zum Erhalt der Natur wohl nicht förderlich.

Wem das dann zu teuer wird, der reist eben wo anders hin.

LG Kerstin
BEH
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 405
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:08

Re: Naturpass ab 2015

Beitrag von BEH » Mi 10. Dez 2014, 11:41

Gestern gab es eine Pressekonferenz der Tourismusministerin, auf der weitere Details zur Einführung des Naturpasses bekannt wurden.
http://www.mbl.is/frettir/innlent/2014/ ... uruverdir/
Bei allen bisherigen Erwägungen gab es auch den Vorschlag, eine sogenannte Einreisegebühr / Grenzgebühr zu erheben. Der Entwurf des Ministeriums sieht jedoch ab 1. September 2015 einen sogenannten Naturpass für 1.500 kr pro Person (ab 18 Jahre) vor.
Der Naturpass soll persongebunden sein, das heißt, er lässt sich nicht auf andere Personen übertragen.
Reiseveranstalter können also nicht für ihre Gruppen Pässe erwerben und diese dann für nachfolgende Gruppen weiterverwenden. Der Pass gilt für touristische Orte in staatlicher oder kommunaler Aufsicht. Private Touristenziele können diesem Projekt beitreten. Der Vertrieb des Passes soll hauptsächlich über Internet und Automaten erfolgen. Es werden 4,5 bis 5,2 Milliarden Kronen Einnahmen durch den Pass in den ersten drei Jahren erwartet. 10 bis 15% davon sollen dabei von Einheimischen kommen. Höchstens 3,5 % sollen für Verwaltungskosten genutzt werden und 7,5% sind für Sachen vorgesehen, die Sicherheit von Touristen angeht.
Die Kontrolle soll per Stichproben erfolgen, wie etwa in öffentlichen Verkehrsmitteln, und dazu sollen ca. 10 Kontrolleure angestellt werden. Strafe für einen fehlenden Pass wird demnach 15.000 kr (etwa 100 €) sein. Einheimischen genügt die isländische Personen-ID.
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Naturpass ab 2015

Beitrag von Sigrid » Mi 10. Dez 2014, 16:40

BEH hat geschrieben:Der Pass gilt für touristische Orte in staatlicher oder kommunaler Aufsicht.
Ist´s beim Geysir nicht so, dass die beiden Springquellen dem Staat gehören und das Land drum herum in privaten Besitz ist? Kann mich aber auch täuschen.

Bin gespannt.

*G* vielleicht kann man mit dem Nature Pass auch einen Island-Führerschein mit diversen Staffelungen (z.B. Anfänger, Fortgeschrittene, Experten) verbinden? *G*
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Blacky
Weiser von Thule
Beiträge: 1125
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:30

Re: Naturpass ab 2015

Beitrag von Blacky » Mi 10. Dez 2014, 17:12

Sigrid hat geschrieben:
BEH hat geschrieben:Der Pass gilt für touristische Orte in staatlicher oder kommunaler Aufsicht.
Ist´s beim Geysir nicht so, dass die beiden Springquellen dem Staat gehören und das Land drum herum in privaten Besitz ist? Kann mich aber auch täuschen.
Ja, das ist da so.



Das wird spaßig :x : Wenn der Pass nur für Staatsland gilt, dann ist also in Zukunft der Pass zwingend erforderlich, aber zusätzlich wird in Zukunft sicherlich zunehmend alle paar Kilometer für Sehenswürdigkeiten auf Privatland kassiert werden. Schließlich sind IMO ziemlich große Teile Islands Privatbesitz.
WERner

Re: Naturpass ab 2015

Beitrag von WERner » Do 11. Dez 2014, 19:29

Zeitungsmeldung über den Stand der Dinge von VISIR/ englisch von 14:34 am 10. DEZEMBER 2014:

:arrow: http://www.visir.is/tourists-should-pay ... 4141219912
MartinB
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 852
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 13:45
Wohnort: 99326 Ilmtal

Re: Naturpass ab 2015

Beitrag von MartinB » Fr 12. Dez 2014, 22:21

geena837 hat geschrieben:Vielleicht ganz einfach Island im ganzen zum UNESCO Naturerbe erheben...
Gute Idee! Dann hören sicher auch die blöden Vulkane, Gletscherläufe und Flüsse auf, das Land zu verändern, weil ja sonst der Status futsch ist :twisted:
Benutzeravatar
Uwe_R
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 679
Registriert: Do 9. Nov 2006, 08:44
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Re: AW: Naturpass ab 2015

Beitrag von Uwe_R » Sa 13. Dez 2014, 10:33

Les ich das richtig? 1500 isk und 3 Jahre gültig? Da ist ja der Tunnel am Hvalfjördur teurer...
Juni 2018 - Mit dem Elektromotorrad nach Island: http://www.uw4e.de
Benutzeravatar
inselmensch
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 337
Registriert: Di 31. Jul 2012, 20:24

Re: Naturpass ab 2015

Beitrag von inselmensch » Sa 13. Dez 2014, 11:08

eine Null mehr würde ich auch besser finden
Benutzeravatar
tosyncro
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 303
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 12:25

Re: Naturpass ab 2015

Beitrag von tosyncro » Sa 13. Dez 2014, 12:44

inselmensch hat geschrieben:eine Null mehr würde ich auch besser finden
wie... 30 jahre gültig? :lol:
Antworten