Hinweise zu Covid-19 in Island
Die Bundesregierung hat wegen hoher Corona-Infektionszahlen am 30.09.2020 nun auch Island als Risikogebiete eingestuft. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

SKYR in Deutschland...

Wie man sich bettet, so liegt man! Aber was gibt's zu essen?
Benutzeravatar
Johannes
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 123
Registriert: Di 26. Apr 2005, 21:55
Wohnort: 79183 Kollnau
Kontaktdaten:

SKYR in Deutschland...

Beitrag von Johannes » Do 2. Jul 2015, 11:15

Hi,
ich hoffe, es ist für Euch noch kein alter Kalauer. Ich bin gestern fast vor Überraschung umgefallen, als Katja beim Supermarkt hier im Schwarzwald (es war ein REWE) das Kühlregal aufsuchte und einen großen Becher SKYR (genauer Arla SKYR) mitbrachte. Ist zwar hergestellt in D, aber nach isländischer Rezeptur. Steht so zumindest drauf :-)
Habe noch keine Ahnung, wie´s schmeckt. Aber es ist ja mal was Wissenswertes!
Viele Grüße
Johannes
Benutzeravatar
Biki
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 201
Registriert: Mi 23. Jul 2008, 17:58
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von Biki » Do 2. Jul 2015, 13:16

Schnell! Probier ihn! Und schreib ...
Mopedblog und Motorradreisen zwischen Island und Marokkko http://bikibike.wordpress.com/
Blacky
Weiser von Thule
Beiträge: 1125
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:30

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von Blacky » Do 2. Jul 2015, 13:48

Da gab es doch vor ein paar Wochen einen kleineren Shitstorm, weil Arla in GB, bzw. auf facebook damit warb, dass der Skyr in Höfn hergestellt würde.
Ganz witzig zu lesen:
http://icelandmonitor.mbl.is/news/news/ ... he_making/

Die Reaktion von MS, dem Hersteller des "richtigen" Skyrs:
http://icelandreview.com/news/2015/06/0 ... kyr-new-ad
:mrgreen:

Aber bericte mal, wenn Du ihn probiert hast. Gerüchten zu folge soll es nur ein normaler Joghurt sein, aber ich lasse mcih gerne eines besseren belehren.
s1r7o8y
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 10
Registriert: So 2. Jun 2013, 18:38
Wohnort: Köln

SKYR in Deutschland...

Beitrag von s1r7o8y » Do 2. Jul 2015, 21:18

Ich musste ihn natürlich auch direkt probieren als ich das im Kühlregal des REWE meines Vertrauens hier in Köln entdeckt habe - schmeckte für meine Begriffe zwar ganz gut aber nicht besonders Skyr-typisch so wie ich es von der Insel in Erinnerung habe und jedes Jahr wieder lange Monate vermisse... Eher wie normaler, leicht verdünnter und etwas cremiger gerührter Quark, würde ich sagen.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Zuletzt geändert von s1r7o8y am Do 2. Jul 2015, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Johannes
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 123
Registriert: Di 26. Apr 2005, 21:55
Wohnort: 79183 Kollnau
Kontaktdaten:

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von Johannes » Do 2. Jul 2015, 21:18

... hm - kann Skyr in der Hitze hier überhaupt schmecken, so bei über 33°C noch am Abend ;-)
Aber ich probier es gleich wirklich mal und werde berichten.

Aber eins is(s)t sicher:
Zum kompletten Island-Feeling fehlt auch die Reise dorthin - und da sind sicher viele von Euch ganz klar im Vorteil ...? :lol:
Insofern kann Arla Skyr immer nur ein "Notnagel" sein, und das Original schmeckt vermutlich auch besser. Nur - ich kann jetzt nicht einfach mal schnell nach Island .... leider!
Viele Grüße
Johannes
Benutzeravatar
Johannes
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 123
Registriert: Di 26. Apr 2005, 21:55
Wohnort: 79183 Kollnau
Kontaktdaten:

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von Johannes » Do 2. Jul 2015, 21:36

also - ich schnabuliere gerade ;-)
Von der Konsistenz her - fester als Joghurt. Da hinkt der Vergleich.
Schmecken tut´s auch gut . Mir fehlt aber gerade der direkte Vergleich - bin ja kein Michelin-Tester ...

Laut Inhaltsliste - da ist im Arla Natur-Skyr Zucker drin. Das wird Traditionalisten sicher ins Grübeln bringen.
MIt Fruchtzubereitung (ist eigentlich mein Favorit in Island) hab ich es noch nicht probiert. Arla-Skyr ist dennoch recht sauer - viel Zucker kann es also nicht sein.

Will mal so sagen:
Es besteht ganz sicher keine Veranlassung, Arla-Skyr mit nach Island zu nehmen :roll:
Da freu ich mich schon auf das Original, wenn ich wieder dort bin.
Aber schlecht ist es nun auch nicht, was übrigens als "nach isländischer Tradition" (und nicht etwa als "Original Skyr") bezeichnet wird (laut Becheraufschrift). Jetzt bei der Hitze schmeckt es aber schon erfrischend. Eine Warnung auszusprechen, es nicht zu kaufen, wäre sicher falsch. Totale Begeisterung geht aber auch anders...

Tja - wie heißt es immer: Die Geschmäcker sind verschieden.
P. S.
Richtig Klasse fand ich das Filmchen mit dem Dialog des "Originals" mit "Skyr" (siehe Blacky´s Posting) - schmeiß mich fast weg vor Lagen :lol:
Viele Grüße
Johannes
Benutzeravatar
Haexli
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 336
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 18:45

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von Haexli » Do 2. Jul 2015, 22:19

Johannes: wenn Dich Dein Weg mal in die Schweiz führt kannst Du den isländischen Skyr kaufen, in Nature, Erdbeere und Heidelbeere :)
Benutzeravatar
Johannes
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 123
Registriert: Di 26. Apr 2005, 21:55
Wohnort: 79183 Kollnau
Kontaktdaten:

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von Johannes » Do 2. Jul 2015, 23:17

Haexli hat geschrieben:Johannes: wenn Dich Dein Weg mal in die Schweiz führt kannst Du den isländischen Skyr kaufen, in Nature, Erdbeere und Heidelbeere :)
Hm - irgendwie ist die Schweiz für mich als Schwarzwälder ja auch nicht ganz so weit weg... :lol:
Aber sag an - wo krieg ich den "echten" Skyr bei den Eidgenossen, die sich ja eigentlich selbst auch ganz gut auf die Herstellung guter Milchprodukte verstehen.
Viele Grüße
Johannes
Benutzeravatar
gabaglio
Foss-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 17:09
Wohnort: Thun, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von gabaglio » Fr 3. Jul 2015, 08:33

Johannes hat geschrieben:Aber sag an - wo krieg ich den "echten" Skyr bei den Eidgenossen
Skyr - das Original, hergestellt in Selfoss - bekommst du in der Schweiz in jeder grösseren Coop-Filiale oder bei Globus.
http://www.skyriceland.com/ch/wo-bekomme-ich-skyr

Habe gerade gesehen, dass es sogar ein Liste gibt, welche Filialen von Coop das Skyr im Sortiment haben
http://www.skyriceland.com/files/pdf/co ... rz2015.pdf
gabaglio.com / Island 2011, 2013, 2014, 2015, 2017; 4x Hochland
Benutzeravatar
Ulla
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 434
Registriert: Do 23. Nov 2006, 15:54
Wohnort: Bayern

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von Ulla » Sa 4. Jul 2015, 12:45

Habe mir die Tage auch Skyr natur gekauft und mit Blaubeeren vermischt.
Schmeckt wie Quark mit Blaubeeren, ziemlich säuerlich. Ich muss aber sagen, dass ich einmal Skyr in Island probiert habe und festgestellt habe, dass es nicht mein Ding ist. Also hier Test bestanden, aber nix für mich.
Gruss Ulla
Antworten