Hrafn

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
Variofahrer
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 137
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:44
Wohnort: Berlin

Re: Hrafn

Beitrag von Variofahrer » Mo 10. Jun 2019, 11:32

danke! sehr beruhigend :D
Benutzeravatar
Rossi
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 32
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 16:18
Wohnort: BaWü

Re: Hrafn

Beitrag von Rossi » Mo 10. Jun 2019, 13:10

Vaðfuglar hat geschrieben:
Do 6. Jun 2019, 08:54
Bild Ein verpennter Rabenhaufen. Einer riskiert schon mal einen vorsichtigen Blick in der frühen Morgen (kurz vor 7 Uhr in Island)
Einmal gähnen (ja, dieses eine kurze Schnabelaufreißen sah wie gähnen aus... ich weiß nicht, ob Vögel tatsächlich auch gähnen wie Menschen und andere Säugetiere



Vaðfuglar, ja auch Vögel können gähnen und Raben somit auch. Danke für die schönen Bilder von Dir :)


Ruthw hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:04
Gestern habe ich mal die Raben besucht. Man kann sie wunderbar vom Parkplatz aus beobachten
E99DBC94-0FD1-4313-9EC6-EE545A73405F.jpeg

auch Dir Ruthw, lieben Dank für diesen sehr gelungenen Schnappschuss :o + 8-)
Solange der Adler jagt und fliegt, lebt diese Welt. Doch fliegt und jagt der Adler nicht mehr, stirbt diese Welt.
altes Indianisches sprichwort
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 246
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Hrafn

Beitrag von Vaðfuglar » Mo 10. Jun 2019, 18:17

Hüpfen, Stöckchen zupfen, Flügeltrainig und andere Aktivitäten bei schönstem Sonnenschein. Zeitweilig waren nur noch 3 oder 4 Raben zu sehen. Da ich gerade noch einen aus dem letzten Kamerawinkel wegfliegen gesehen habe, hab ich kurz überlegt, ob einer der Youngsters seinen Jungfernflug gewagt hat. Aber es war wohl doch ein Elternvogel. Ich habe später wieder alle 5 gesehen. Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sie werden ja aktiver und mutiger und erkunden auf dem "Laufsteg" ihre nähere Umgebung. Dabei verschwinden sie dann auch schnell aus dem Blickfeld der Kamera.
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1550
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Hrafn

Beitrag von Sigrid » Di 11. Jun 2019, 00:43

Das Nest ist um einiges kleiner geworden. Im doppelten Sinne.

Hier ein paar Bilder von vorhin. Auf dem Laufsteg war einiges los.
krummi_7.jpg
krummi_8.jpg
krummi_9.jpg
krummi_10.jpg
krummi_11.jpg
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1550
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Hrafn

Beitrag von Sigrid » Di 11. Jun 2019, 00:44

krummi_12.jpg
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 246
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Hrafn

Beitrag von Vaðfuglar » Di 11. Jun 2019, 20:46

Action in der Abendsonne. Die Raben erkunden ihre Umgebung, flattern, putzen, hüpfen, Nest demolieren, ... - ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nur einer möchte lieber in Ruhe ein Sonnenbad nehmen. Die Geschwister interessiert das nicht. Sie hüpfen einfach über ihn drüber, wenn er ihnen im Weg liegt. Allerdings sehe ich nur 4 Raben, die das zu Gange sind, mal verschwinden und wieder auftauchen. Ich hab sie eine ganze Weile beobachtet - und mehr als 4 wurden es nie. Sollte Nr. 5 tatsächlich schon den Abflug gewagt haben?
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 246
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Hrafn

Beitrag von Vaðfuglar » Di 11. Jun 2019, 22:25

Bild

Bild

Einer muss mal und wagt sich dafür ganz schön weit über den Abgrund ...

Bild Auch beim Blick ca. 1 1/2 Std. später sehe ich nur maximal 4 Raben (hier 2 direkt und 2 als Schatten ...) Rabe nr. 5 ist und bleibt verschwunden. Wer hat ihn wann zum letzten Mal im oder am Nest gesehen?
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1374
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Hrafn

Beitrag von Uwe » Di 11. Jun 2019, 23:59

Vaðfuglar hat geschrieben:
Di 11. Jun 2019, 22:25
Auch beim Blick ca. 1 1/2 Std. später sehe ich nur maximal 4 Raben (hier 2 direkt und 2 als Schatten ...) Rabe nr. 5 ist und bleibt verschwunden. Wer hat ihn wann zum letzten Mal im oder am Nest gesehen?
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Dateianhänge
Folie1.JPG
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Naturparadies am Polarkreis und ISLAND - Das Südliche Hochland
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
Benutzeravatar
Rossi
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 32
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 16:18
Wohnort: BaWü

Re: Hrafn

Beitrag von Rossi » Mi 12. Jun 2019, 08:22

Vaðfuglar


Bild Auch beim Blick ca. 1 1/2 Std. später sehe ich nur maximal 4 Raben (hier 2 direkt und 2 als Schatten ...) Rabe nr. 5 ist und bleibt verschwunden. Wer hat ihn wann zum letzten Mal im oder am Nest gesehen?



mein letztes Bild mit allen 5.....vom 11.6 um 8.20 Uhr
Screenshot (4693).png
..........und die zweite Fütterung Heute um 8.13 Uhr
Screenshot (4777).png
Screenshot (4781).png
Solange der Adler jagt und fliegt, lebt diese Welt. Doch fliegt und jagt der Adler nicht mehr, stirbt diese Welt.
altes Indianisches sprichwort
Benutzeravatar
Furtenschisser
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 71
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:31
Wohnort: Kohlenpott
Kontaktdaten:

Re: Hrafn

Beitrag von Furtenschisser » Mi 12. Jun 2019, 08:52

MannOmann war da gestern eine Unruhe. Die meiste Zeit klappte das Rabenzählen nur unter Zuhilfenahme der Schattenspiele. Ein echtes Schauspiel.
Bild

Bild

Bild

Mutti, Pappi oder Geschwisterchen haben über dem Nest 8ten gedreht. Die Nesthocker bewegen synchron ihre Köpfe dazu.
Eine Fütterung ich auch noch mitbekommen. Den ersten Landeanflug hat Mutti vergeigt, alle vier mussten sich wegducken – man konnte kurz einen Flügel im Bild sehen. Die Landung hinter der Kamera hat wohl geklappt.
Bild

Bild

Und weiter geht’s mit Flugübungen, Flugübungen, Flugübungen. Training ist alles.
Bild

Bild


Helge
Helge
Antworten