29.05.2024, 15:00 Uhr: Erneuter Vulkanausbruch bei Grindavík! Vulkanausbruch in Ortsnähe - Straßen rund um den Ausbruchsort gesperrt - Weitere Informationen hier im Forum: viewtopic.php?f=42&t=8585&start=160#p63695

Kvíslarveituvegur - Alte F26

Die anspruchsvollere Art, mit dem Auto durch Island zu reisen.
Antworten
Benutzeravatar
ChrisSte
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 13
Registriert: Fr 24. Nov 2023, 10:11
Wohnort: München

Kvíslarveituvegur - Alte F26

Beitrag von ChrisSte » So 14. Apr 2024, 22:32

Hallo zusammen,

für das Durchqueren des Sprengisandur schlägt einem ja.is folgende Strecke vor: https://en.ja.is/kort/?x=515794&y=44745 ... rp=driving,
also eine kleine Umfahrung von der F26 namens Kvíslarveituvegur, näher am Kvíslarvatn (und eventuell schöner?).

Ist da schon mal wer gefahren und lohnt sich das? Und wie ist die Strecke so (habe auf die Schnelle keine Furten gefunden)?

Viele Grüße
Chris
Benutzeravatar
icebike
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 60
Registriert: So 7. Jun 2009, 11:13

Re: Kvíslarveituvegur - Alte F26

Beitrag von icebike » Mo 15. Apr 2024, 07:40

ChrisSte hat geschrieben:
So 14. Apr 2024, 22:32
Hallo zusammen,

für das Durchqueren des Sprengisandur schlägt einem ja.is folgende Strecke vor: https://en.ja.is/kort/?x=515794&y=44745 ... rp=driving,
also eine kleine Umfahrung von der F26 namens Kvíslarveituvegur, näher am Kvíslarvatn (und eventuell schöner?).

Ist da schon mal wer gefahren und lohnt sich das? Und wie ist die Strecke so (habe auf die Schnelle keine Furten gefunden)?

Viele Grüße
Chris
Ich bin die Strecke letztes Jahr mit dem Rad gefahren. Das ist eine stabilisierte Versorgungsstraße für die vielen Kraftwerksseen. Für meinen Geschmack bietet die F26 mehr. Man hat zwar einen schönen Blick auf den Hofsjökull, der Rest der Landschaft ist aber rein funktional gestaltet. Wenn Du einen guten Geländewagen zur Verfügung hast, lohnt sich die parallele Piste zur F26 ab ca. 3 km vor Nyidalur Richtung Laugarfell. Die einzige Furt auf der Strecke ist vernachlässigbar.
Grüße Lutz
Benutzeravatar
ChrisSte
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 13
Registriert: Fr 24. Nov 2023, 10:11
Wohnort: München

Re: Kvíslarveituvegur - Alte F26

Beitrag von ChrisSte » Do 18. Apr 2024, 09:48

Danke für die Infos! Für so eine Piste reicht der Wagen wohl eher nicht - Richtung Laugafell würde ich mich dann doch an die F752 halten (wenn ich überhaupt so weit kommen werde...)
Antworten